Fleisch- und Geflügelrezepte Rezepte für besondere Anlässe

Huhn gefüllt mit Foie Gras mit Pilzen

Huhn gefüllt mit Foie Gras mit Pilzen

Die Info.

  • Halb
  • 120 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 3,55 € / Person
  • 305 kcal pro 100 g.

Gefülltes Hähnchen oder Hähnchenroti gefüllt mit Pilzstopfleber

Dieses Rezept, das zu Weihnachten ein Klassiker in meinem Haus geworden ist .

Ein Weihnachtsgericht, damit Sie Ihre Familie an den kommenden Daten überraschen können, ein Rezept, das alle Erwartungen übertrifft und in dem das Huhn einem guten Lamm oder dem typischen Weihnachtsbraten gerecht wird.

Alles dank der besonderen Note, die Foie Gras, einige Portpilze und karamellisierte Zwiebeln verleihen. Wie Sie ein Rezept sehen, das eines guten Restaurants würdig ist, aber bei Ihnen zu Hause.

Die Qualität der Zutaten und der Kontrast der Aromen machen es zu einem Rezept für bestimmte Daten. Es ist nicht kompliziert, aber es braucht Zeit, da es viel Zeit im Ofen verbringt. Das Gute ist, dass Sie Zeit haben, andere Dinge für das Abendessen oder das Essen zu kochen, das Sie zubereiten.

Mit den 6 Brüsten habe ich 2 Rotis zubereitet und 8 Leute haben zu Abend gegessen. Das Gute an diesem Gericht ist, dass Sie es einfrieren können. Wenn Sie es also übertreiben, machen Sie sich keine Sorgen. Ich hoffe es gefällt euch und bereitet es an diesen Daten vor, ihr werdet es mir sagen.

Zubereitung von Chicken Roti

  1. Zuerst bereiten wir die Brüste vor. Wir strecken und schneiden die Fettstücke von der Brust. Wir glätten mit dem Messer, damit alles gleich ist, es ist wichtig für das Endergebnis. Wir behalten uns die übrig gebliebenen Stücke vor, da wir sie verwenden werden, um die Löcher im Roti zu füllen.
  2. Wir rösten 2 Scheiben Brot und verteilen sie mit dem Foie. Wir schneiden in dünne Stücke, da es geröstetes Brot ist, das in Krümel zerfallen wird, setzen wir alles zusammen und reservieren es auf einem Teller.
  3. Wir legen die Brüste nebeneinander auf eine glatte Oberfläche, würzen sie nach Geschmack und legen mit Hilfe eines Löffels die Brotfüllung und die Pinienkerne in die Mitte.
  4. Wir rollen die erste Brust auf sich selbst und dann die anderen in Schichten übereinander (als würden Sie ein Glas mit Zeitung umwickeln).
  5. Wir führen ein elastisches Netz ein und binden es an den Enden sehr gut, so dass keine Lücke entsteht. Wenn es Lücken gibt, fügen wir einen Teil der Hühnchenstücke aus Abschnitt 1 hinzu.
  6. Es wird das Netz sein, das dem Roti die endgültige zylindrische Form verleiht.
  7. Die Knoblauchzehen schälen und in einem Mörser mit Thymian, Rosmarin, süßem Paprika, etwas Olivenöl und einem Esslöffel Wasser zerdrücken. Wir marinieren die Hühnchenrotis mit den vorherigen Nudeln und würzen sie mit etwas Pfeffer und Salz.
  8. Wir braten in der Pfanne mit Olivenöl und reservieren das Fleisch mit seinem Saft.

Vorbereitung der Garnierung und Backen

  1. In einen großen Behälter mit einem Ölstrahl und den restlichen Nudeln in den Ofen geben, um die Rotis zu würzen.
  2. Der Ofen muss auf 250 ° C vorgeheizt werden, wir senken ihn auf 190 ° C und lassen ihn 20 Minuten lang langsam laufen.
  3. Wir fügen ein Glas Portwein und den Saft des übrig gebliebenen Fleisches hinzu, den wir reserviert hatten.
  4. Wir lassen es noch ca. 45 Minuten kochen. Wir bedecken gut mit Aluminiumfolie, damit es uns nicht verbrennt.
  5. Wir sollten es ab und zu umdrehen und mehrmals mit der Brühe gießen.
  6. Während wir die Roti machen, bereiten wir die Zwiebel und die Pilze zu.
  7. Um die Zwiebel zu karamellisieren, müssen wir sie schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden.
  8. In einen Topf etwas Olivenöl geben und immer bei schwacher Hitze die ganze Zwiebel hinzufügen. Wenn wir sehen, dass es anfängt, Wasser freizusetzen, erhöhen wir die Temperatur ein wenig, so dass es bräunt.
  9. Wir senken die Hitze und würzen mit Salz und Pfeffer, rühren mit einem Holzlöffel etwa 5 Minuten lang und fügen 3 große Esslöffel Honig hinzu.
  10. Wir rühren um zu karamellisieren und wenn wir sehen, dass der Honig an der Zwiebel klebt, fügen wir einen Spritzer Modena-Essig hinzu. Reduzieren und in einer Schüssel aufbewahren.
  11. Wir waschen die Pilze gut und fügen in dem gleichen Topf, in dem wir die Zwiebel gemacht haben, etwas Olivenöl hinzu.
  12. Die Pilze anbraten, bis kein Wasser mehr freigesetzt wird, und etwas Salz hinzufügen.
  13. Wir nehmen ein halbes Glas Portwein heraus und gießen es ein. Wir lassen es reduzieren, belasten und für die Endmontage reservieren.
  14. Wir hacken ein wenig Schinken im Fleischwolf. Wir behalten uns vor.
  15. Wir nehmen die Rotis aus dem Ofen und lassen sie abkühlen. Wenn sie warm sind, großzügig in Scheiben schneiden und aufbewahren.

Endmontage der Platte

  1. Wir erhitzen die verschiedenen Teile des Gerichts in der Mikrowelle, jede Zutat benötigt eine andere Zeit.
  2. Zum Beispiel ist der Roti etwa 3 Minuten bei hoher Temperatur, die Zwiebel weitere 3 Minuten und die Pilze 2 Minuten.
  3. Wir schneiden den Pilzfondant in sehr dünne Blätter. Wir behalten uns vor.
  4. Wir legen in die Mitte des Tellers einen Esslöffel des Safts oder der Brühe, die das Huhn beim Backen freigesetzt hat.
  5. Auf die Brühe legen wir eine Scheibe Roti. Auf die Scheibe geben wir 2 Blatt Pilzfondant und geben eine weitere Portion Roti dazu. Wir können es mit 1 oder zwei Etagen schaffen. Mit etwas gehacktem Schinken bestreuen.
  6. Auf der einen Seite legen wir die karamellisierte Zwiebel und auf der anderen Seite die Pilze.
  7. Und die letzte Berührung, wir fügen den Saft aus dem Roti-Kochen als dekorative über dem Teller hinzu.

Sie können mir nicht sagen, dass ich kein köstliches, köstliches, köstliches Abendessen vorbereitet habe.

Leave a Reply

Your email address will not be published.