Fleisch- und Geflügelrezepte

Hausgemachte Fleischbällchen in Tomatensauce

Hausgemachte Fleischbällchen in Tomatensauce

Die Info.

  • Einfach
  • 45 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 3,5 € / Person
  • 354 kcal pro 100 g.

Wie man Fleischbällchen mit Tomatensauce zubereitet . Die Frikadellen, die ich Ihnen heute präsentiere, sind ein Rezept meiner Schwiegermutter Pilar, einer ihrer Spezialitäten.

Die Maße dieses Rezepts gelten für 6 Personen. Ich fand es schwierig, es anzupassen, da es für 15 Personen geeignet ist. Wir sind diejenigen, die normalerweise samstags zusammenkommen, um im Gayo-Haus zu essen. Da ich manchmal auch ein Gericht bei mir habe, gewöhne ich mich langsam daran, in großen Mengen zu kochen, und es ist nicht gut, weil wir zu Hause zu zweit sind und zu diesem Zeitpunkt Tuppers zu Hause verkaufen müssen.

Diese kleinen Köstlichkeiten dieses Fleischrezepts sind unglaublich, aber die Tomatensauce ist auch spektakulär, und die Mischung aus beiden mit den Bratkartoffeln, die gerade aus der Pfanne genommen wurden … unübertroffen. Er könnte nacheinander essen, bis er den Topf fertig hat. Sie sind aufgrund des fast fettfreien Geflügelfleisches sehr weich und gesund. Ich versichere Ihnen, dass sie viele Kinder begeistern werden, die den starken Geschmack von Rind- oder Schweinefleisch nicht mögen.

Zubereitung von Tomatensauce

  1. Diese Sauce, die ich erklären werde, ist nicht nur für dieses Rezept, Sie können sie für viele Gerichte verwenden. Sie können es in großen Mengen kochen und in Gläsern aufbewahren und im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Wir öffnen die Dose mit ganzen geschälten Tomaten und entfernen die überschüssige Flüssigkeit (das Tomatenwasser), da wir in diesem Fall nur das Fruchtfleisch verwenden. Das Wasser kann in einem Topf für ein anderes zukünftiges Rezept aufbewahrt oder in einen Topf gegeben werden und 15 Minuten lang reduziert werden, um konzentrierte Tomatenmark zu erhalten.
  3. Wir geben in einen Auflauf etwa 5 Esslöffel Öl und schälen während des Erhitzens die Knoblauchzehen und das Filet fein. Den filetierten Knoblauch in den Auflauf geben, bräunen und, wenn sie Farbe bekommen, die Tomaten einführen und mit Hilfe eines Holzlöffels halbieren.
  4. Lassen Sie es kochen, bis es auf weniger als die Hälfte seiner Größe reduziert ist, etwa 30 Minuten bei schwacher Hitze. Wenn Sie es eilig haben, können Sie dies in 15 bis 20 Minuten bei mittlerer bis hoher Hitze unter ständigem Rühren tun, damit die Tomate nicht am Auflauf haftet (aber der Geschmack ist nicht der gleiche).
  5. Fügen Sie einen Teelöffel Zucker hinzu, um den Säuregehalt zu reduzieren, eine Prise Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer. Wenn Sie Oregano, Thymian oder Basilikum mögen, können Sie Ihre Sauce stimmen. Wir entfernen alles gut, indem wir Aromen zusammenbringen.
  6. Wir testen und korrigieren mit Salz, obwohl es höchstwahrscheinlich nicht notwendig ist. Wir nehmen ein paar Minuten Zeit, nehmen sie vom Herd und geben die Sauce zum Schluss durch die Chinesen. Dies macht es feiner, obwohl, wenn Sie Tomatenstücke finden möchten (ich liebe es), diesen Schritt überspringen. Wir behalten uns vor, mit den Frikadellen zu paaren.

Zubereitung der Frikadellen

  1. Das erste ist, die Fleischbällchen zu machen, die alle mehr oder weniger gleich herauskommen. Das Hackfleisch, sowohl Hühnchen als auch Pute, in einer großen Schüssel würzen. Wir brechen die 2 Eier und fügen sie zusammen mit der Muskatnuss hinzu. Die Brotscheiben ohne die Kruste, die wir zuvor einige Minuten in Milch eingeweicht haben. Und schließlich den zerkleinerten oder sehr gehackten Knoblauch (ohne den inneren Spross oder Stamm, damit er sich nicht wiederholt).
  2. Wir entfernen alles gut mit den Händen, bis die Zutaten gemischt sind. Dies wird die Basis unserer zukünftigen Fleischbällchen sein.
  3. Ohne Angst beginnen wir mit der Bearbeitung des Teigs und machen kleine (oder große, nach Geschmack) Kugeln, die wir dann durch Mehl passieren. Wir lassen sie auf einem Teller und warten auf die Pfanne.
  4. Wir schütteln sie ein wenig, um das überschüssige Mehl zu entfernen, und braten sie in sehr heißem Olivenöl extra vergine. Etwa drei Minuten sind genug und wir reservieren.
  5. Wir geben die Frikadellen mit der frisch zubereiteten Tomatensauce an den Auflauf weiter. Bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten erhitzen, bis eine leicht dicke Tomatensauce (für das Mehl) übrig bleibt.
  6. Lassen Sie sie etwa 5 Minuten ruhen, während wir die Kartoffeln mit der Art von Schnitt braten, die Sie am meisten mögen.

Wenn Sie sie nicht mit Kartoffeln begleiten möchten, ist eine gute Kartoffelpüree  eine Option oder eine andere Alternative ist die Herstellung eines weißen Reises . 

Als Beilage eignet sich weißer Reis perfekt zum Mischen mit der Fleischbällchensauce. Ohne es zu merken, haben Sie ein wunderbares Abendessen gemacht.

Zu genießen! Probieren Sie diese Fleischbällchen unbedingt mit Spaghetti al dente, sie sind lecker. Dieses Gericht ist eine Welt und niemand hat die höchste Wahrheit darüber, welche die besten Fleischbällchen sind.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Rezepte mit Fleisch genießen , die wir auf dem Blog haben. Ich versichere Ihnen, dass Sie viele Ideen finden werden, um Ihre viel glücklicher zu machen.

Weitere leckere Knödel Rezepte

Denken Sie daran, dass Sie auf dem Blog sehen können, dass ich eine Leidenschaft für diese Fleischbällchen habe und dass Sie sie auf tausend Arten sehen können.

  • Die klassischen Fleischbällchen mit Tomaten
  • Mit einem exotischen Touch, den Curry gibt
  • Die berühmten griechischen fleischlosen Tomatenknödel
  • Fischfleischbällchen, mit Lachs und Garnelen  oder mit diesen, die ich heute präsentiere … Die, die Sie am meisten mögen.

Ich überlasse Ihnen dieses Rezept, eines der Rezepte mit Hühnchen , das wir zu Hause am meisten mögen, und eine andere Art, Hühnchen und Truthahn zu essen. Ausnutzen!

Leave a Reply

Your email address will not be published.