Fleisch- und Geflügelrezepte

Kalbs-Cachopo. Asturisches Rezept Schritt für Schritt

Kalbs-Cachopo. Asturisches Rezept Schritt für Schritt

Die Info.

  • Halb
  • 25 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 2,6 € / Person
  • 305 kcal pro 100 g.

Wie man einen asturischen Cachopo zubereitet .

In letzter Zeit ist Asturien eines meiner Lieblingsreiseziele geworden. Die Landschaft, die Gastronomie und die Menschen erinnern mich sehr an mein Land Galizien.

Viele Leute sagen oft, dass die Galizier und Asturier die ersten Cousins ​​sind, es ist nicht viel, aber die Nordmarkierung, das stimmt. Das Rindfleisch-Cachopo , das ich Ihnen heute vorstelle, ” Don Cachopo ” für Sie alle. Es ist eines der beliebtesten Gerichte der asturischen Küche innerhalb und außerhalb seiner Grenzen.

Cachopo

Es ist eines dieser Gerichte, über die die Leute reden, vergleichen und das Beste suchen. Vielleicht ist die Debatte auf der Höhe der Diskussion über  den besten Eintopf , Reispudding , die Bohnen mit Muscheln s  oder frixuelos. In Asturien gibt es einen Wettbewerb um drei Aspekte, um zu entscheiden, welcher der besten ist: Qualität, Größe (was in diesem Fall wichtig ist) und Vorstellungskraft in den Füllungen .

Es ist eine Art Saint James für das Tier, einige vergleichen es auch mit dem Cordon Bleu .  Obwohl die echten Gangster von diesen Vergleichen gestört werden, weil es weder das eine noch das andere ist. Obwohl sie sich in jedem Haus auf die eine oder andere Weise vorbereiten. Dieses Rezept für Rindfleisch-Cachopo ist das häufigste.

Der Cachopo  besteht einfach aus zwei panierten Kalbsfilets, gefüllt mit Käse und Serrano-Schinken. Einmal gebraten, ist es außen knusprig mit einem enorm saftigen Inneren.

Wenn wir es schneiden, kommt der essentielle geschmolzene Käse heraus und verteilt sich auf dem Teller. Normalerweise gibt ein einzelner Cachopo je nach Größe einem, zwei, drei und bis zu vier Personen zu essen, und viele Restaurants konkurrieren darum, derjenige zu sein, der ihn am meisten serviert.

Wir können aus der klassischen Zubereitung mehrere Varianten von Fisch-, Hühner- oder Schweinefleischkappen finden, die mit Meeresfrüchten, Trockenfleisch, Pilzen, Paprika, Käse, Spargel usw. gefüllt sind. Obwohl mein Favorit der ist, den ich heute präsentiere. Ich hoffe es gefällt euch und bereitet es zu Hause vor.

Zubereitung des Fleisches des asturischen Cachopo

In den Zutaten habe ich angegeben, dass die Filets dünn sein müssen, es wichtig ist, sie besser füllen zu können und dass sie später beim Braten nicht zu dick werden.

Wenn die, die wir haben, nicht dünn sind, besteht ein guter Trick darin, sie zwischen transparenter Plastikfolie anzuordnen und sie mit dem Boden eines Metalltopfs zu schlagen, um eine dünnere Dicke zu erzielen.

  1. Wir bereiten unsere Zutaten vor, um das Rezept organisiert und schneller zuzubereiten.
  2. In 3 Gerichten haben wir das Mehl, die Semmelbrösel und die 2 geschlagenen Eier. Wir behalten uns bis zum Moment des Teigs vor.
  3. Wir werden für jeden Cachopo ein paar Filets verwenden, die ungefähr die gleiche Größe und Form haben, damit sie perfekt zueinander passen.
  4. Hip Steaks sind sehr zart und perfekt für dieses Rezept. Wir werden sie gut von den Randrippen reinigen, damit sie beim Braten nicht “schrumpfen”.
  5. Wir werden sie mit einem Holzhammer oder einem Stein bearbeiten, wie ich bereits erwähnt habe, um sie zu erweichen und zu glätten.
  6. Wir verteilen ein Filet und Salz nach Geschmack. In eine der Hälften legen wir eine Scheibe Serrano-Schinken (oder Trockenfleisch vom Rind, der Geschmack ist unglaublich) und darüber eine Käsesorte (denken Sie daran, dass wir verschiedene Käsesorten verwenden können, die Ihnen am besten gefällt).

Asturische Cachopo-Panade

  1. An vielen Orten in Asturien verdoppeln sie den Gehalt an Käse und Schinken, aber ich wollte auch keinen Jura-Cachopo. Ich denke, ein Stück von jedem ist mehr als genug.
  2. Einige Leute geben einen offenen Piquillo-Pfeffer hinein. Der Pfeffer passt göttlich zum Cachopo und anderen Broten, daher ist er innen oder außen gleich gut.
  3. Wir schließen mit der anderen Hälfte des Filets, die auf die Ränder drückt. Auf diese Weise wird das Fleisch gut gebunden und die Füllung bleibt im Inneren. Das gleiche machen wir mit den restlichen Filets.
  4. Wir werden sie mit dem klassischen Teig panieren und sie durch Mehl, Ei und Semmelbrösel geben.
  5. Das Mehl hilft dem Ei, besser am Fleisch zu haften. Das Ei wirkt als Klebstoff, um die Semmelbrösel zu fixieren. Es gibt diejenigen, die eine einzelne Schicht geben, und es gibt diejenigen, die es vorziehen, zwei zu verwenden.

Cachopo Braten und Abschlusspräsentation

  1. Es ist am besten, mit einer einzigen Schicht zu beschichten, damit sie nicht zu dick ist, damit sie leichter sind und weniger Öl beim Braten aufnehmen.
  2. Um knusprigere Würfel zu erhalten, können wir knusprige Semmelbrösel verwenden, die in jedem Supermarkt verkauft werden.
  3. Wenn sie zu eng sind, um gut geschlossen zu werden, können Sie sie mit einem Zahnstocher verbinden, damit sie sich später in der Pfanne nicht öffnen.
  4. Wir prüfen, ob die gesamte Oberfläche gut bedeckt ist. Voller Teig verhindert, dass sich Käse im Inneren löst.
  5. Zum Braten interessieren wir uns für Öle mit hohem Rauchpunkt, die weniger oxidieren (verbrennen).
  6. Dies hängt von der Qualität des verwendeten Öls ab. Ich empfehle ein extra weiches natives Olivenöl, zum Beispiel eine Arbequina.
  7. Mit diesen Ölen können wir bei hohen Temperaturen braten, was nach einem kurzen Vorgang zu einer knusprigen Panade führt, sodass das Innere saftiger wird.
  8. Wenn wir alle Cachopos fertig haben, erhitzen Sie viel Öl in einer Pfanne und braten Sie sie bei mittlerer bis hoher Temperatur. Das Öl sollte nicht sehr heiß sein. Auf diese Weise vermeiden wir, dass sie außen sehr geröstet und innen roh sind.
  9. Wir kochen sie für 2 bis 3 Minuten auf jeder Seite, wir wollen einen knusprigen goldenen Teig, das Fleisch an seiner Spitze und die Füllung mit dem geschmolzenen Käse auf dem Schinken.
  10. Wir entfernen und reservieren auf saugfähigem Papier, um überschüssiges Öl freizusetzen.
  11. Als Begleitung in den meisten asturischen Restaurants können Sie aus vielen Saucenarten wählen. Zum Beispiel eine Cabrales-Sauce, eine Cidre-Sauce, eine karamellisierte Zwiebel, eine natürliche Tomatensauce mit Pfeffer, gegrilltes Gemüse oder einige karamellisierte Paprika in Knoblauch.

Wir haben bereits unsere köstlichen panierten Steaks nach asturischer Art. Die berühmten und traditionellen Cachopos essen am Wochenende und überraschen unsere Familie oder Freunde.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Rezepte mit Fleisch genießen , die wir auf dem Blog haben. Sie können alle Fotos des Schritt-für-Schritt- Rezepts des asturischen Cachopins sehen .

Tipps für einen leckeren asturischen Cachopo

  • Ich empfehle, sie mit einer einfachen Begleitung zu servieren, die die Bedeutung des Cachopo nicht beeinträchtigt. Einige Bratkartoffeln mit dem Schnitt, den Sie am meisten mögen, einige geröstete Paprika oder ein wenig von Ihrem Lieblingssalat. Zum Beispiel mit Tomaten- und Basilikumstücken.
  • Wer hat den Cachopo erfunden? Niemand weiß es, obwohl sie sagen, es sei ein Erbe der französischen gastronomischen Kultur.
  • Seine Erfindung wird dem bereits verschwundenen asturischen Koch Fernando Martín zugeschrieben. Das gleiche, das 1986 in seinem Restaurant Trascorrales in Oviedo mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde.
  • Es geschah in seinem bereits geschlossenen Ovetense-Restaurant “El Pelayo”. Dort servierten sie zum ersten Mal einen riesigen Cachopo, gefüllt mit Spargel und Schinken mit einem Frixuelo (Crêpe).
  • In Asturien ist die Größe der Cachopos normalerweise beeindruckend. Wenn Sie also nach einem fragen, können Sie mehrere Personen essen. Für mich dient eines davon perfekt als einzigartiges Gericht.
  • In Asturien nenne ich sie “Don Cachopo”, weil es ein wenig auferlegt, aber zu Hause können Sie es in der gewünschten Größe tun. Ich hoffe, Sie genießen dieses Rezept, es ist sehr einfach und lecker.

Magst du asturische Küche?

Gibt es einen “Ruhm”? Asturische Küche wird bei diesen Rezepten nicht verstanden.

  • Wenn Sie den Löffel mögen, können Sie es nicht verpassen, seinen berühmten Bohneneintopf zu probieren Seine weltberühmten Muscheln mit Muscheln   oder diesen spektakulären Verdinas .
  • Um Ihren Mund zu öffnen, haben Sie ihre schwangeren Brötchen  oder einige gefüllte Zwiebeln . Die, die ich am meisten mag, sind mit Bonito, aber Sie haben sie auch mit Fleisch.
  • Um einen gastronomischen Tag zu beenden, den Sie nicht vergessen werden. Ihre Desserts, der reichhaltigste Milchreis , den Sie je probiert haben, oder Pravias Tocinillo de Cielo .
  • Und natürlich muss ein guter Kaffee oder Aufguss von einigen Muskoviten begleitet werden . Es gibt viele Empfehlungen, die Sie in Asturien oder zu Hause nicht verpassen sollten. Warum nicht?

Leave a Reply

Your email address will not be published.