Brot-, Teig- und Teigrezepte Fleisch- und Geflügelrezepte Tapas- und Vorspeisenrezepte

Venezolanische Hähnchen-Käse-Empanadas

Venezolanische Hähnchen-Käse-Empanadas

Die Info.

  • Halb
  • 60 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,5 € / Person
  • 290 kcal pro 100 g.
  • · ·

Wie man venezolanische Hähnchen-Käse-Empanadas macht.

Die Herstellung von Empanadas in Venezuela ist Teil seiner tief verwurzelten gastronomischen Kultur und konkurriert mit seinen berühmten Arepas .

Im ganzen Land finden wir Empanadas mit allen Arten von Füllungen. Der Käse Empanadas, von Hackbraten , von Hackfleisch oder dem Huhn , sind vielleicht die beliebtesten. Heute haben wir uns an die Arbeit mit einigen venezolanischen Empanadas mit Hühnchen und Käse gemacht.

Die Realität ist, dass die Vorbereitung von Empanadas nicht auf Venezuela beschränkt ist. In Ländern wie Argentinien, Chile oder Bolivien finden wir Empanadas mit vielen Ähnlichkeiten.

In Venezuela gibt es je nach Region oder Zone Unterschiede in der Ausarbeitung, hauptsächlich bei den Füllungen. Die in Caracas beliebten Empanadas de Pabellón Criollo , die von Hühnchen und Käse aus Puerto Cabelo im Bundesstaat Carabobo, die von Guayana-Käse , Hühnereintopf oder Fleisch und Curry in Puerto Ordaz oder die Empanadas de Fruits de Mar. Auf der Insel Margarita sind sie Beispiele für die große Vielfalt, die es gibt.

Venezolanische Empanadas werden aus vorgekochtem, weißem oder gelbem Maismehl hergestellt. Wir können Weißmehl verwenden und Onoto oder das gleiche mexikanische Achiote hinzufügen, das dem Teig Farbe und Geschmack verleiht. Wenn wir kein Onoto haben, können wir es durch Kurkuma ersetzen. Die Ausarbeitung kann auch auf zwei Arten erfolgen, in reichlich Öl gebraten oder im Ofen zubereitet werden.

In jeder seiner Versionen sind venezolanische Empanadas ein köstlicher Snack, und speziell das Rezept, das wir heute zubereiten, mit Hühnchen und Käse, eine saftige und schmackhafte Option .

Vorbereitung der Füllung von venezolanischen Hähnchen-Käse-Empanadas

  1. Wir reinigen die Hühnerbrust, indem wir eventuelle Fett- und Knorpelspuren entfernen.
  2. In einem Topf die Hühnerbrühe, den Lauch und die Hühnerbrust bereits sauber hinzufügen. Fügen Sie einen Punkt Salz hinzu, decken Sie den Auflauf ab und kochen Sie das Fleisch 25 Minuten lang.
  3. Sobald das Fleisch gekocht ist, lassen wir es temperieren, bevor wir es zerbröckeln und Fäden bilden. Wir behalten uns vor.
  4. In einem Topf einen Spritzer Olivenöl erhitzen. Fügen Sie den roten Pfeffer und die gewürfelten Zwiebeln hinzu.
  5. Wir braten das Gemüse zwischen 15 und 17 Minuten, bis es weich ist.
  6. Wenn das Gemüse fertig ist, fügen Sie das ausgefranste Huhn hinzu.
  7. Wir kochen noch ein paar Minuten unter Einbeziehung aller Zutaten. Wir schalten ab und reservieren.

Zubereitung des venezolanischen Empanada-Teigs

  1. In einer Schüssel mischen wir die trockenen Zutaten, um den Teig, das vorgekochte Maismehl, Zucker, Salz und Kurkuma herzustellen.
  2. Wir nehmen das Wasser nach und nach auf und entfernen die Mischung, während wir sie einarbeiten.
  3. Wenn alles Wasser hinzugefügt ist, gehen wir zu den Händen und kneten leicht, bis wir einen glatten, trockenen und gleichmäßigen Teig haben.
  4. Wir bilden die Teile unserer Empanadas. Wir können sie groß oder klein machen. Für ziemlich große Empanadas können wir ungefähr 125 g verwenden. Teig. Wenn wir kleine Empanadas bevorzugen, würde die Hälfte des Gewichts ausreichen.
  5. Wir legen die Teigportion flach zwischen Küchenplastik. Den Teig mit einem Nudelholz ausrollen, bis er 2 oder 3 mm dick ist. Wir trennen den Kunststoff und haben ihn zum Befüllen bereit.

Montage von venezolanischen Hähnchen-Käse-Empanadas

  1. Wir geben die Hühnerfüllung auf den bereits gedehnten Teig und bedecken ihn mit dem Käse. Mit Hilfe von Plastik falten wir den Teig auf sich selbst.
  2. Wir drücken auf die Ränder und versiegeln den Rand mit Hilfe einer Küchenschale, indem wir die Tasse gegen den Teig drücken.
  3. Wir entfernen den Teig, entfernen den Kunststoff, der den Kuchen bedeckt, und sammeln die überschüssigen Kanten. Wir bereiten alle Empanadas vor, bevor wir fortfahren.
  4. Wir braten die Empanadas auf beiden Seiten in reichlich Öl.
  5. Wir entfernen zu einer Quelle mit Küchenpapier, um überschüssiges Öl zu entfernen und sehr heiß zu servieren.

Verbrenne uns, dass ich dich kenne … iss Stück für Stück, Stück für Stück. Begleiten Sie mit einer guten Sauce und kehren Sie nach Venezuela zurück, Schatz.

Wie immer haben Sie am Ende des Eintrags die Fotos der Schritt für Schritt. Verpassen Sie kein Detail dieses venezolanischen Empanadas-Rezepts mit Hühnchen und Käse .

Tipps für leckere Hähnchen-Käse-Empanadas

  • Es ist wichtig, dass die Füllung nicht viel Flüssigkeit freisetzt, sondern dass sie trocken sein muss, damit sie den Teig nicht benetzen und zerbrechen. Nun, wir wollen verhindern, dass das Öl beim Braten der Empanadas überspringt.
  • Wenn wir ein helleres Finish wollen, können wir die Empanadas backen, anstatt sie zu braten. Dazu mit Olivenöl bestreichen und 20 Minuten bei 190 ° C backen. Der Prozess ist länger, da sie länger dauern als gebratene Pastetchen, natürlich weniger Kalorien.
  • Das Rezept ist für 4 Personen, aber zu Hause, wenn wir Empanadas zubereiten, machen wir für viele mehr, müssen Sie nur die Mengen verdoppeln. Warum? Nun, da Sie bei der Arbeit sind, ist es am besten, es zu übertreiben und dann für einen weiteren Tag einzufrieren.
  • Sie gefrieren sehr gut, also machen wir die Empanadas und ohne sie zu braten, wickeln wir sie einzeln in Wachspapier, Backpapier oder Folie ein und legen sie in einen Gefrierbeutel mit Reißverschluss.
  • Wenn Sie Lust haben … nehmen Sie sie einfach aus dem Gefrierschrank, lassen Sie sie 10 Minuten bei Raumtemperatur und braten Sie sie. Sie sehen frisch, knusprig und saftig aus.

Leave a Reply

Your email address will not be published.