Fleisch- und Geflügelrezepte

Hausgemachter Fleischeintopf

Hausgemachter Fleischeintopf

Die Info.

  • Halb
  • 120 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 3,1 € / Person
  • 285 kcal pro 100 g.

Wie man einen hausgemachten Fleischeintopf macht .

Eintöpfe kochen, heute präsentiere ich Ihnen einen klassischen  hausgemachten Fleischeintopf.

Ein Rezept, wie es meine Großmutter Lucrecia bei schwacher Hitze in ihrem Holzofen in Galizien zubereitet hat. Sorgfältig und sehr langsam gemacht Wie viele Wunder kommen aus dieser Küche!

In diesen Fleischrezepten sind Zeit und Geduld unerlässlich, damit dieser Rindfleischeintopf lecker wird. Es ist auch wichtig, dass das Fleisch, das wir kaufen, von sehr guter Qualität ist, da es die Hauptzutat ist.

Ich habe Blutwurst oder Ossobuco- Fleisch gewählt, wenn es zum Knochen passt (ich habe es Ihnen bereits im Jarrete-Rezept erzählt ), weil es ein sehr saftiges, zartes und leicht gallertartiges Rindfleisch ist.

Dieses Eintopfrezept ist für den Alltag sehr vielseitig, da es als einzelnes Gericht eingenommen werden kann. Es fühlt sich im Winter gut an und hält auch im Kühlschrank sehr gut. Wenn Sie es am Vortag zubereiten können, ist es noch reicher als nur gemacht. Wenn Sie diese Art von Gerichten mögen, lesen Sie unbedingt andere Eintopfrezepte .

Wir können dieses Rezept Eintopf oder Eintopf nennen . Im Eintopf werden die Zutaten in einem Topf oder Auflauf mit Deckel gekocht, so etwas wie Würgen (aus dem französischen Etouffée , das aus etouffer = Würgen stammt ).

Damit können Sie mit den Säften des Essens kochen. Im Eintopf braten wir sie jedoch und kochen sie in ihrer eigenen Sauce, ohne den Auflauf zu bedecken. So wird die Flüssigkeit halbiert oder noch mehr.

Während meiner Recherche entdeckte ich auch, dass eines der ersten Bücher über spanische Küche den Titel “Das Buch der Eintöpfe” trägt (1477, Ruperto de Nola). Menschen, die Eintöpfe kochten, wurden als Eintöpfe bezeichnet. Also werden wir heute alle schmoren . Was denken Sie?

Zubereitung von Oma Lucrecias Eintopf

  1. Bitten Sie den Metzger beim Kauf des Fleisches, es für den Eintopf in normale Stücke zu schneiden und zu reinigen, um das überschüssige Fett zu entfernen. Sie werden ein paar Stücke von 20 g mehr oder weniger haben.
  2. Wir bereiten das Fleisch zu. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Gewürze hinzufügen und das Mehl durchgehen. Wir behalten uns vor.
  3. Knoblauch schälen und sehr fein hacken.
  4. Das Olivenöl extra vergine in einem Topf erhitzen, den Knoblauch und dann das Fleisch hinzufügen. Wir markieren die Blutwurststücke, bis sie gut gebräunt sind. Das Fleisch setzt einen Teil seines Safts frei. Wir entfernen das Fleisch und reservieren.
  5. Schneide die Zwiebeln. Braten Sie die Zwiebel in demselben Öl, in dem wir das Fleisch bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten lang bräunen.
  6. Karotten und Tomaten schälen. Wir behalten uns vor.
  7. Schneiden Sie die Karotten in möglichst dünne Scheiben und die Tomaten in Viertel. Fügen Sie diese Zutaten und ein paar Erbsen zur Zwiebelsauce hinzu und rühren Sie alles gut mit einem Holzlöffel um, wobei Sie die Aromen mischen.
  8. Wenn die Sauce gut gebräunt ist, fügen Sie die Blutwurststücke mit dem Knoblauch hinzu. Wir fügen das Glas Weißwein hinzu (ein Ribeiro, Albariño, ein Pedro Ximénez, ein bisschen Cognac oder wenn Sie kräftigen Rotwein mögen). Ich hinterlasse Ihnen ein Video mit einem ähnlichen Eintopf, damit Sie Tipps und Tricks für dieses Rezept sehen können.

Letzte Zubereitung des Eintopfs. Kochen

  1. Fügen Sie die Lorbeerblätter hinzu und korrigieren Sie Salz und Pfeffer. Bei mittlerer Hitze ca. 10-15 Minuten ein wenig einwirken lassen. Um Ihrem Eintopf mehr Farbe zu verleihen, können Sie ein paar Safranstränge oder eine Prise Lebensmittelfarbe verwenden.
  2. Wir bedecken alles mit der Fleischbrühe (die wir zuvor erhitzt haben) und dem Glas Wasser.
  3. Wir kochen bei schwacher Hitze, bis die Flüssigkeit reduziert ist und das Fleisch zart ist. Ungefähr eineinhalb Stunden oder so, es hängt sehr von der Art des Fleisches ab. Sie sollten das Fleisch probieren und gelegentlich umrühren, damit es nicht am Boden des Auflaufs haftet.

Mit Kartoffeln in der Küche oder Bratkartoffeln. Abschlusspräsentation

  1. Sie können den Eintopf mit oder ohne Kartoffeln zubereiten. Wenn Sie eine große Menge zubereiten möchten, ist es besser, keine Kartoffeln hinzuzufügen, damit wir sicher einfrieren können. Wir werden vermeiden, dass sie später mehlig bleiben und den Eintopf verderben.
  2. Wenn Sie diesen Rat wählen, können Sie jederzeit klassische Kartoffeln in Stangen würfeln und braten. Es wird eine perfekte Begleitung außerhalb des Eintopfs sein, obwohl sie dem Gericht viel mehr Kalorien hinzufügen. Auf diese Weise ist die beste Option, einige Bratkartoffeln zu begleiten.
  3. Wenn Sie den klassischen Eintopf mit Kartoffeln in die Küche integrieren möchten, ist dies die 2. Option. Wenn Sie ungefähr 25 Minuten gekocht haben, fügen Sie die Kartoffeln in Viertel hinzu, damit sie nicht auseinanderfallen. Es ist sehr wichtig, dass die Kartoffeln möglichst sorgfältig gekocht werden, damit sie ganz sind, ohne zu brechen, aber gleichzeitig zart im Inneren.
  4. Wenn Sie es am Vortag zubereiten, können Sie es am besten erhitzen, indem Sie denselben Topf bei sehr schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren verwenden.
  5. Wir servieren sehr heiß und mit ein wenig Brot ist die Sauce in diesem Rezept großartig.

Ich hoffe es gefällt euch und bereitet es zu Hause vor. Ein weiteres einfaches und ideales Rezept, jetzt, wo es kalt ist, liebe Eintöpfe. Sie wissen, was ich an einem guten Eintopf oder Eintopf mag.

Sie können in diesem Schritt für Schritt sehen, wie Sie dieses Rezept für Fleischeintopf zubereiten . Ich bin sicher, Sie werden es bei vielen Gelegenheiten zubereiten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.