Fleisch- und Geflügelrezepte

Jarrete oder Xarrete Eintopf aus galizischem Rindfleisch

Jarrete oder Xarrete Eintopf aus galizischem Rindfleisch

Die Info.

  • Halb
  • 75 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 3 € / Person
  • 306 kcal pro 100 g.

Wie man Xarrete mit Patacas im galizischen Stil zubereitet .

Ich hatte das Vergnügen, es mehrmals zu Hause probieren zu können und es ist köstlich.

Obwohl es im Winter ist, wenn dieser Fleisch- und Gemüseeintopf am besten zubereitet wird, ist er das ganze Jahr über ein sehr wiederkehrendes Gericht für jede Mahlzeit. Denken Sie daran, dass Sie das Gemüse hinzufügen können, das der Jahreszeit entspricht, in der wir uns befinden.

Es ist gesünder, saisonale Lebensmittel zu essen, da die Nährstoffe im Verlauf der Jahreszeiten variieren und wir unseren Körpern dabei helfen, sich an den Klimawandel anzupassen. So haben wir ein perfektes Gericht, lecker und voller Nährstoffe für unseren Körper.

Es ist wichtig, dass die Zutaten von guter Qualität sind, nicht nur das Gemüse, das Fleisch spielt eine grundlegende Rolle im Rezept. In diesem Fall ist es vom Metzger der Stadt, Allariz, allen Vertrauens. Das Fleisch von Jarrete oder Xarrete   ist sehr saftig, es enthält viel Gelatine, die es gut gekocht wie Butter schneidet und im Mund zergeht .

Der Begriff Jarrete leitet sich vom Wort “Jarra” ab und bezieht sich auf das Bein des Tieres. Es entspricht dem oberen Teil, der vom Kalb bis zur Kniesehne des Tierbeins reicht (in der Gastronomie wird der Rücken bevorzugt). Wenn es mit dem Stock geschnitten wird, nennen wir es ” Ossobuco ” .

Dieses Rezept ist ein typisches Gericht der galizischen Küche und wird normalerweise in einem Eintopf zubereitet. Es ist sehr wiederkehrend in jedem festlichen oder Sonntagsessen und wenn Sie es am Tag zuvor zubereiten können, wird es noch reicher als nur gemacht.

Vorbereitung des Kalbs Xarrete

  1. Zutaten für den Xarrete Die Knoblauchzehe in einem Mörser zerdrücken, Thymian, Petersilie und einen Esslöffel Wasser hinzufügen.
  2. Wir haben den Xarrete eine Stunde zuvor mit den vorherigen Nudeln mariniert und mit etwas Pfeffer und Salz abschmecken. Wir lassen es den ganzen Geschmack der Nudeln vor dem Kochen nehmen.
  3. In demselben Topf, in dem wir den Eintopf kochen wollen, fügen Sie das Olivenöl hinzu und markieren Sie den Xarrete, bis er gut gebräunt ist. Das Fleisch beginnt, einen Teil seines Safts freizusetzen. Wir entfernen das Fleisch und reservieren.
  4. Zwiebeln und Paprika hacken. Braten Sie die Zwiebel und den roten Pfeffer in demselben Öl, in dem wir das Fleisch bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten lang bräunen.
  5. Wenn die Sauce gut gebräunt ist, fügen Sie den Xarrete hinzu und gießen Sie das Glas Kamillenwein hinein. Fügen Sie das Lorbeerblatt hinzu und korrigieren Sie Salz und Pfeffer. Wir lassen es etwas reduzieren, ca. 10-15 Minuten.
  6. Kartoffeln und Karotten schälen. Wir schneiden die Kartoffeln in Würfel und zerbrechen sie, damit sie ihre gesamte Stärke und die Karotten in möglichst dünnen Scheiben abgeben.

Xarrete Kochen und Abschlusspräsentation

  1. Kartoffeln, Karotten, Erbsen und Chili in den Topf geben. Wir bedecken alles mit der Fleischbrühe.
  2. Wir haben zwei Möglichkeiten, um diesen Xarrete vorzubereiten. Etwa 60 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist, oder etwa 18 Minuten im Schnellkochtopf. Warten Sie immer, bis der gesamte Dampf aus dem Topfventil austritt, bevor Sie es öffnen.
  3. Wenn Sie es am Vortag zum Erhitzen vorbereiten, verwenden Sie am besten denselben Topf bei sehr geringer Hitze und bewegen Sie ihn von Zeit zu Zeit, damit er nicht am Topf haftet.
  4. Wir servieren sehr heiß und mit ein wenig Brot ist die Sauce in diesem Rezept großartig.

Chef Garriga

Um das Gericht abzurunden und abzurunden, ist es ideal, dieses Gericht mit einem guten Wein zu genießen (ich empfehle 2 am Ende des Rezepts).

Ich überlasse Ihnen dieses einfache Rezept zur Vorbereitung. Nur für diejenigen, die es zum ersten Mal zubereiten, ist die einzige Bedingung, damit es köstlich wird, dass wir es mit genügend Zeit tun.

Damit der Eintopf gut ist und die Sauce die dicke Spitze des Gemüses hat. Ich hoffe es gefällt euch und bereitet es zu Hause vor.

Tipps für einen Peeling-Schaft

  • Der Eintopf ist normalerweise von Tag zu Tag besser, daher sollte er am Vortag gekocht werden. Auf diese Weise können wir die Aromen ausruhen und besser zusammenkommen. Ich sage nichts mehr über die Sauce, die auch 2 Tage nach ihrer Zubereitung gewinnt.
  • Ein guter Eintopf erfordert stundenlanges Kochen und geringe Hitze. Es ist vorzuziehen, es in einem traditionellen Topf oder Auflauf zu kochen. Wenn wir uns für den Express-Topf entscheiden, müssen wir berücksichtigen, dass nicht alle Zutaten den gleichen Kochpunkt haben.
  • Mein Rat, wenn Sie diese Zeit nicht haben, ist, sie zuerst im Express-Topf zuzubereiten. Den letzten Schliff geben Sie im traditionellen Auflauf.
  • Der Eintopf oder Eintopf ohne Alkohol wird nicht gedünstet. Rotwein, Brandy, Cognac, ein Pedro Ximénez (oder süßer Wein, den Sie zu Hause haben) oder sogar ein wenig Rum. Sie sind die perfekten Liköre, um dieses Gericht zu kochen.
  • Es ist wichtig, dass Sie weniger Alkohol trinken, damit Sie Sodbrennen verlieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.