Fleisch- und Geflügelrezepte Suppen-, Eintopf- und Hülsenfruchtrezepte

Geschmortes Fleisch mit Kartoffeln

Geschmortes Fleisch mit Kartoffeln

Die Info.

  • Einfach
  • 90 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 2,75 € / Person
  • 309 kcal pro 100 g.

Wie man gedünstetes Fleisch mit Kartoffeln macht .

Wie großartig ist das Wort “Eintopf”!

Ein sehr beliebter Begriff, den wir normalerweise häufig verwenden, um Gerichte zu bezeichnen, die bei schwacher Hitze und längerem Kochen zubereitet wurden.

Obwohl “Kochen” in Wirklichkeit kein kulinarischer Begriff für sich ist, sondern eine unbeschwerte Art, “Kochen” zu sagen. Wenn wir es für Fleischverarbeitungen verwenden, beziehen wir uns offiziell auf “Schmoren” oder “Schmoren” .

Eine kulinarische Technik, bei der Lebensmittel in einem geschlossenen Behälter gekocht werden, der die Verdunstung verhindert und die Säfte von ihnen fernhält. Bei diesem mit Kartoffeln gedünsteten Fleisch entsteht ein schmackhaftes und aromatisches Gericht, das für viele unwiderstehlich ist.

Die Aufläufe von Fleisch können mit Rindfleisch, Schweinefleisch, Lammfleisch, Kaninchen oder anderem Fleisch zubereitet werden. Wildfleisch ist fabelhaft für seinen kraftvollen Geschmack, erfordert jedoch eine lange Kochzeit, da es sich um zähes Fleisch handelt.

Das Geheimnis eines guten Eintopfs oder Fleischeintopfs ist die Verwendung der richtigen Gewürze. Ob Kräuter, Gewürze, Brühe oder ähnliches und Geduld. Letzteres ist wichtig, weil Sie einen Eintopf nicht überstürzen und darauf warten können, dass er köstlich herauskommt.

Dieses Rezept für gedünstetes Fleisch mit Kartoffeln ist eine gute Wahl für die täglichen Mahlzeiten. Es kann als einzelnes Gericht eingenommen werden, da es mit Gemüse beladen ist und die Kartoffeln als Beilage dienen.

Fühlen Sie sich im Winter wohl, wenn der Körper uns nach beruhigenden Gerichten fragt, die uns an die Küchen unserer Großmütter erinnern. Aber es ist immer noch ein zeitloses Rezept, was ist das?

Die Ruhe ist großartig. Wenn wir sie also am Vortag (sogar zwei Tage zuvor) zubereiten, werden wir feststellen, wie die Zutaten dieses gedünsteten Fleisches mit Kartoffeln verschmelzen und es schmackhafter wird.

Wenn Sie diese Art von Rezepten mögen , lesen Sie unbedingt den Abschnitt Suppen, Eintöpfe und Hülsenfrüchte , um Ideen für diese Tage voller Kälte zu sammeln.

Bevor Sie mit dem Eintopf beginnen. Fleisch und Gemüse

  1. Wir beginnen damit, das Fleisch gut von Fett zu reinigen und die weißen Teile mit einem scharfen Messer zu entfernen.
  2. Dann würzen wir es und braten es in einem Topf mit sehr heißem nativem Olivenöl extra bei starker Hitze an.
  3. Wir entfernen, so dass es von allen Seiten gebräunt ist, die Außenseite versiegelt ist und die Säfte innen gesammelt werden. Wir ziehen uns zurück und reservieren.
  4. Knoblauchzehen schälen und fein in Brunoise schneiden.
  5. Wir machen dasselbe mit der Zwiebel, schälen sie und hacken sie, obwohl sie keinen so feinen Schnitt wie Knoblauch braucht.
  6. Wir waschen die Karotten, schälen sie und schneiden sie in Scheiben von einem halben Zentimeter Dicke.
  7. Wir waschen auch die Bohnen, entfernen und entsorgen die Enden und schneiden sie in Zentimeterstücke.

Fleisch mit Gemüse und Kartoffeln kochen

  1. Sobald das gesamte Gemüse fertig ist, braten wir es in demselben Topf, den wir für das Fleisch verwendet haben.
  2. Fügen Sie etwas mehr Öl hinzu und wenn es heiß ist, braten Sie den Knoblauch für ein paar Minuten.
  3. Bevor es bräunt, fügen Sie die Zwiebel hinzu, würzen Sie mit Salz und Pfeffer, rühren Sie und senken Sie die Hitze, um es für zehn Minuten kochen zu lassen.
  4. Als nächstes fügen wir die gehackte Karotte, die Bohnen und die Tomatensauce oder die gebratene Tomate hinzu.
  5. Falls Sie weder Sauce noch gebratene Tomaten haben, können wir eine frische Tomate reiben und stattdessen verwenden.
  6. Nochmals salzen und pfeffern und umrühren, um die Aromen zu vereinheitlichen, bevor Fleisch, Lorbeerblätter und Brühe eingearbeitet werden.
  7. Decken Sie den Auflauf ab und kochen Sie ihn bei schwacher Hitze zweieinhalb Stunden lang.
  8. Während des Vorgangs prüfen wir, ob der Eintopf trocken bleibt oder nicht. Wenn Sie mehr Flüssigkeit benötigen, können wir etwas Wasser oder, viel besser, mehr Fleischbrühe hinzufügen (was ihm mehr Geschmack verleiht).

Zubereitung von gedünstetem Fleisch mit Kartoffeln. Abschlusspräsentation

  1. Wir passen die Flüssigkeitsmenge nach unseren Wünschen an und wie sehr uns die Sauce und das Eintauchen des Brotes am Tisch gefallen.
  2. Nach zwei Stunden Kochen überprüfen wir den Fleischpunkt.
  3. Wenn wir mit dem Ergebnis zufrieden sind, stellen wir die Heizung ab und entfernen den Topf.
  4. Wenn wir es zarter wollen, lassen wir es länger kochen, bis es den gewünschten Punkt erreicht.
  5. Dies hängt von dem Teil ab, das wir gekauft haben, daher ist es indikativ.
  6. Wenn wir fertig zum Essen sind, schälen wir die Kartoffeln, waschen sie und schneiden sie in gleich große Würfel.
  7. In einer Pfanne viel Öl erhitzen und bei mittlerer Hitze zart braten.
  8. Dann erhöhen wir die Hitze auf das Maximum und geben ihnen ein paar Minuten bei hoher Temperatur, damit sie außen knusprig sind und nicht auseinanderfallen, wenn wir sie in den Eintopf geben.
  9. Sobald die Kartoffeln fertig sind, nehmen wir sie aus dem Öl (gut abtropfen lassen) und geben sie mit dem Fleisch in den Auflauf.
  10. Lassen Sie es ein paar Minuten kochen und servieren Sie es sofort mit der Beilage, die uns am besten gefällt.

Ich ermutige Sie, es zu Hause zu versuchen. Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos dieses gedünsteten Fleisches mit Kartoffeln in diesem Album sehen.

Tipps für einen leckeren Rindfleischeintopf

  • Diese Art von Gericht, die Eintöpfe und Eintöpfe, gewinnen mit der Ruhezeit, weil die Aromen vereinheitlicht und festgelegt sind. Wenn wir es nicht eilig haben, empfehlen wir Ihnen, es am Vortag vorzubereiten. Lassen Sie den letzten Schritt, den der Kartoffeln, für den Moment des Servierens.
  • Wie Sie auf den Fotos sehen können, enthält unser Eintopf nicht viel Sauce. Dies bedeutet nicht, dass das Fleisch weder zart noch trocken ist. Absolut.
  • Wir mögen es einfach so. Wenn Sie einer von denen sind, die Brot eintauchen, müssen Sie nur mehr Brühe, Wasser oder warum nicht hinzufügen? etwas Wein oder Brandy. Sie erhalten eine fabelhafte Sauce.
  • Die Garzeit kann Sie zurücknehmen, wenn Sie mit diesem Rezept beginnen. Nicht alle von uns haben zweieinhalb Stunden Zeit, um es auf die altmodische Weise zu tun.
  • Mit anderen Worten, bei schwacher Hitze können wir immer den Expresskocher verwenden, was uns nicht nur Zeit, sondern auch Verbrauch spart. Denken Sie natürlich daran, dass nicht alle Zutaten den gleichen Kochpunkt haben. Sie müssen die Zeiten entsprechend anpassen.
  • Die besten Stücke zum Kochen sind solche mit streifigem Fett, wie der Rock, die Nadel, die Blutwurst, die Wangen, weil sie saftig und weich sind und dort der Geschmack des Essens gefunden wird.
  • Seltsamerweise sind sie die am wenigsten edlen, aber langsames und langwieriges Kochen wirkt Wunder in ihnen und das Ergebnis ist Film.
  • Da dieser Eintopf mit Kartoffeln mit Gemüse beladen ist, braucht er keine Beilage, wenn es um den Tisch geht. Obwohl, wenn Sie nicht ohne es leben können, ein gekochter Reis sehr gut tut.

Leave a Reply

Your email address will not be published.