Fleisch- und Geflügelrezepte Gemüserezepte Salat- und Tapas- und Vorspeisenrezepte

Zucchini gefüllt mit Ratatouille und Hähnchenfilet.

Zucchini gefüllt mit Ratatouille und Hähnchenfilet.

Die Info.

  • Halb
  • 45 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,8 € / Person
  • 345 kcal pro 100 g.
  • · ·

Wie man gefüllte Zucchini zubereitet . Unter all dem Gemüse gibt es eines, das ich besonders liebe,  Zucchini . Umso mehr, wenn sie aus dem Garten meiner Eltern stammen und eine akzeptable Größe haben. Obwohl ich meiner Mutter jedes Jahr sagen muss, dass sie nicht so stark wachsen sollen, weil sie dann sehr hohl sind und an Geschmack verlieren. Für dieses Rezept müssen Sie sie etwas größer als die Standardgröße eines Supermarkts kaufen, da wir sie füllen werden.

Wir alle wissen, dass die meisten Rezepte mit Gemüse und Gemüse uns zu einer besseren Gesundheit verhelfen. In Zucchini finden wir Kalium, einen hohen Wasseranteil und einen hohen Fasergehalt. Es hat einen großen harntreibenden Wert und erleichtert den Stuhlgang. Um die meisten Vorteile zu erzielen, müssen wir sie mit Papillote, Eisen, Dampf oder Ofen kochen. Diese Methoden erhalten Nährstoffe effektiver.

In diesem Rezept mischen wir saisonale Zutaten, die wir in jedem Supermarkt finden können. Wir fügen auch eine andere Note hinzu, eine Ratatouille voller Geschmack mit Wein als Protagonist. Eine Mencía-Brühe von Ribeira Sacra, die das Gericht mit Farbe färbt. Um ihm etwas Protein zu geben, geben wir in Soja und Honig marinierte Hähnchenfilets darauf. Es ist innen zart und außen knusprig.

Wenn Sie diese Art von Fleisch mögen, schneiden Sie es zu Ihren Gerichten. Sie können viele Lendenrezepte finden , die sicher zu Hause erfolgreich sein werden. Ein Gericht, das ein großartiges Set ist, ein Rezept mit zehn Punkten.

Zubereitung von Zucchini im Mikro

Das Kochen mit der Mikrowelle ist sehr einfach. Lebensmittel können ohne Zugabe eines Wassertropfens gedämpft werden, da sie aus dem Wasser hergestellt werden, das sie im Inneren haben, dh aus ihrem Konstitutionswasser. Im Fall von Zucchini versichere ich Ihnen, dass sie fantastisch sind, mit dem genauen Punkt, um sie auf dem Le Creuset Grill zu beenden.

  1. Wir haben mollige Zucchini gewählt, die wir in mehr oder weniger gleichen Zylindern von etwa 10 cm Breite in der Breite schneiden. Wir legen sie in einen geeigneten Behälter für die Mikrowelle und kochen sie 12 Minuten lang bei maximaler Leistung. Es ist wichtig, sie sehr gut abgedeckt, aber niemals hermetisch zu kochen, da die Deckel springen oder schmelzen würden. Einfach und unkompliziert. Wir nehmen die Zucchini aus dem Mikro und lassen sie temperieren.
  2. Einmal lauwarm, entfernen wir mit Hilfe eines Teelöffels das Fruchtfleisch von innen und lassen nur das Fleisch in der Nähe der Zucchiniewand zurück. Wir behalten uns die Zutaten für den Rest des Rezepts vor.

Zubereitung der Rotweinratatouille

Um eine gute Ratatouille zuzubereiten, brauchen wir einige gute Zutaten aus dem Garten: ein wenig Knoblauch, Tomaten, Zwiebeln, Lauch, Paprika und auch das Fruchtfleisch, das wir aus der Zucchini entfernt haben. Das Wichtigste, damit es gut wird, ist die Kochreihenfolge: zuerst Knoblauch und Zwiebeln, dann Paprika, Zucchini und schließlich die Tomaten.

  1. Wir waschen das Gemüse sehr gut. Wir hacken alles in Blöcke ähnlicher Größe. Geben Sie ein gutes natives Olivenöl extra in den Auflauf und braten Sie Knoblauch, Lauch, Zwiebeln und Paprika bei schwacher Hitze goldbraun an. Es dauert 5-10 Minuten.
  2. Fügen Sie das Zucchini-Fruchtfleisch ca. 5 Minuten hinzu, ohne die Zwiebel und die Paprika verbrennen zu lassen. Wir korrigieren Salz und Pfeffer und reduzieren es ein wenig.
  3. Wir blanchieren die Tomaten, entfernen die Haut und schneiden sie in Würfel. Wir entfernen alles vorsichtig und fügen die Tomaten, den Wein und den gehackten Oregano, den gemahlenen Kreuzkümmel und einige Basilikumblätter hinzu.
  4. Lassen Sie es noch 15 Minuten kochen, bis es reduziert ist, und fügen Sie einen Esslöffel Zucker hinzu, um den Säuregehalt der Tomate zu korrigieren.
  5. Wir entfernen uns aus dem Feuer und reservieren für die Endmontage.

Zutaten auf dem Grill zubereiten

Wir müssen das Huhn am Tag vor der Zubereitung des Rezepts marinieren. Sie können Truthahn, Huhn, Schweinefleisch, Kalbfleisch verwenden … was auch immer Sie mögen, obwohl dieses Rezept mageres Huhn perfekt macht.

  1. Zum Marinieren habe ich 2 Esslöffel Honig, 3 Esslöffel Sojasauce, 1 Teelöffel La Vera Paprika, Salz, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und eine Prise gemahlenen Kreuzkümmel verwendet.
  2. Wir mischen alles sehr gut in einem Behälter, den wir abdecken können. Auf diese Weise wird das Huhn den ganzen Geschmack fangen. Es ist wichtig, dass wir es abdecken, weil wir es in den Kühlschrank stellen werden. Auf diese Weise vermeiden wir Gerüche aus anderen Lebensmitteln. Wir lassen das Huhn mindestens 5 Stunden im Kühlschrank, ich mag es, dass es über Nacht bleibt.
  3. Wir heizen den Grill bei mittlerer Hitze, da er die Hitze sehr gut hält. So können wir die Temperatur problemlos regeln.
  4. Sobald es heiß ist, passieren wir die Oberfläche der Zucchini und des Huhns gleichzeitig auf dem Grill. Die Zucchini 3 Minuten auf jeder Seite und das Huhn rund und rund, 2 Minuten auf jeder Seite. Wir behalten uns die Montage vor.
  5. Wir legen zwei oder drei Zucchini auf einen Teller mit einer Schicht Ratatouille. Top mit 3 Streifen Hühnchen. Wir können mit etwas geriebenem Käse oder etwas der gleichen Ratatouille servieren, die vom Gebäck gereicht wird. Einfach lecker. Ich hoffe du magst es.

Ich ermutige Sie, weitere Rezepte für  köstliche Tapas, Snacks und Spieße zu besuchen , um einen unvergesslichen Abend mit Ihnen zu verbringen. Perfekt für ein leichtes Abendessen, eine Party oder eine köstliche Art, Essen mit Freunden und den Menschen zu teilen, die Sie lieben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.