Brot-, Teig- und Teigrezepte Tapas- und Vorspeisenrezepte

Käsekroketten

Käsekroketten

Die Info.

  • Halb
  • 35 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 0,6 € / Person
  • 290 kcal pro 100 g.

Wie man Käsekroketten macht .

Es mag viele überraschen zu wissen, dass der Ursprung der Kroketten nicht spanisch, sondern französisch ist.

Das Wort Krokette stammt vom französischen Voice Croquer (Crunch) und seiner winzigen Krokette. Das erste schriftliche Dokument, das bekannt ist, wo diese kulinarische Technik auftritt, stammt aus dem Jahr 1691, als der Koch des damaligen Königs Luis XIV. Das Rezept schriftlich und für die Nachwelt hinterlässt.

Es waren Trüffelkroketten, Bries und Frischkäse, eine wahre Freude.

Auf dem Blog haben wir eine große Auswahl an Kroketten in unseren  Vorspeisenrezepten , perfekt als erstes oder sogar als leckeres Abendessen. Mit all dieser Krokettenprobe können wir fast sagen, dass wir das französische Rezept verbessert haben.

Es ist ein Gericht, das die Spanier weit über das eines einfachen Verwendungsrezepts hinausgehen können. Verwandlung in einen kulinarischen Kult in unserem Land.

Die Zutaten sind so vielfältig wie Gerichte, die in der Küche zubereitet werden können. Wenn man sie mit einer guten Bechamelsauce kombiniert , können wir Kroketten aller Arten von Größen und Formen formen.

Ein typisches Rezept für französische Kroketten, Käsekroketten , in diesem Fall Roquefort. Wir müssen den Anteil an Käse probieren, der unserem Geschmack am besten entspricht.

Da ich ein Fan von Käse bin, sind dies einige meiner Lieblingskroketten , die für die einfache Zubereitung und für den endgültigen Geschmack und die Textur sehr gut sind.

Zubereitung des Teigs für Käsekroketten

  1. In einer breiten Pfanne oder einem Topf die Butter erhitzen, bis sie geschmolzen ist.
  2. Wir fügen das Mehl hinzu und rühren mit Hilfe einiger Stangen um, bis wir sehen, dass es in das gesamte Butterfett integriert wurde. Ohne aufhören zu rühren und bei mittlerer Hitze das Mehl 1 oder 2 Minuten kochen.
  3. Wir geben die Milch zunächst in kleinen Mengen in den Auflauf und integrieren sie gut in das Mehl, bevor wir weitere hinzufügen. Dieser Schritt der Milch nach und nach hinzufügen. Dies ist wichtig, da dadurch sichergestellt wird, dass die Creme keine Klumpen aufweist.
  4. Ohne aufhören zu rühren, integrieren wir die gesamte Milch und würzen nach Geschmack.
  5. Wir kochen die Sauce bei mittlerer Temperatur etwa 5 Minuten lang weiter, ohne das Rühren zu unterbrechen.
  6. Fügen Sie den zerbröckelten Käse hinzu und rühren Sie weiter, bis er sich in der Sahne aufgelöst hat. Wir stellen die Hitze ab und lassen die Sauce leicht temperieren, bevor wir das Ei hinzufügen.
  7. Wir nehmen das Ei auf und mischen es gut, damit es in die Sauce integriert wird. Wir kehren einige Minuten bei mittlerer / niedriger Temperatur zum Feuer zurück, damit das bereits gemischte Ei kocht, ohne zu gerinnen.
  8. Wir nehmen die Creme vom Feuer und gießen sie in eine Quelle.
  9. Lassen Sie die Mischung abkühlen und bedecken Sie sie mit transparentem Papier.
  10. Wir bewahren die Creme im Kühlschrank auf. Am besten lassen wir sie über Nacht, damit sie sich verfestigt. Auf diese Weise ist es einfacher, die Kroketten zuzubereiten.

Schlagen, Braten und endgültige Präsentation der Käsekroketten

  1. Mit der bereits kalten Sahne bereiten wir 3 Schalen mit Mehl, Ei und Semmelbröseln vor.
  2. Wir formen die Kroketten mit unseren Händen und geben ihnen die Form, die wir am meisten mögen, die traditionelleren ovalen und länglichen oder runden, wie ich es bei dieser Gelegenheit getan habe.
  3. Wir übergeben die Kugeln in dieser Reihenfolge an Mehl, Ei und Semmelbröseln und reservieren sie, bis wir sie alle fertig haben.
  4. An diesem Punkt können wir zwei Dinge tun. Braten Sie sie, um sie im Moment zu genießen, oder frieren Sie sie ein, um es zu tun, wenn wir wollen.
  5. Sie unterstützen das perfekte Einfrieren. Wir müssen sie nur aus dem Kühlschrank nehmen und direkt zum Braten bringen. Ohne Auftauen, mit sehr heißem Öl, wenn wir sie zubereiten wollen.
  6. In einem hochwandigen Topf viel weiches Öl zum Braten erhitzen. Wir braten die Kroketten bei starker Hitze und regulieren die Temperatur, um Verbrennungen zu vermeiden.
  7. Wir entfernen auf eine Platte mit saugfähigem Papier, um überschüssiges Öl zu entfernen. Wir servieren direkt, frisch zubereitet.
  8. Sie eignen sich perfekt als Aperitif für jedes Mittag- oder Abendessen mit der Familie. Hören Sie nicht auf, sie zuzubereiten, wenn Sie diesen Käse mögen, Sie werden sie lieben.

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos des Rezeptes für Käsekroketten in diesem Album sehen. Verpassen Sie kein Detail und sie werden perfekt sein.

Tipps für perfekte Käsekroketten

  • Wenn wir die Creme aus dem Feuer nehmen und in eine Quelle gießen. Lassen Sie die Mischung am besten abkühlen und bedecken Sie sie mit transparentem Papier.
  • Bewahren Sie die Sahne im Kühlschrank auf. Das Beste ist, dass wir sie über Nacht stehen lassen, damit sie sich verfestigt und die Kroketten besser zubereitet werden können.
  • Um Knabbereien einzufrieren, legen Sie sie in eine Schüssel (ohne sie zu häufen, stellen wir sie in den Gefrierschrank und nach 12 Stunden und sie sind wie Steine, trennen Sie sie und bewahren Sie sie in einer sauberen und geschlossenen Plastiktüte auf.
  • Zum Braten müssen sie nicht aufgetaut werden. In 2 Minuten in sehr heißem Öl braten, dabei die Pfanne hin und her bewegen, damit sie nicht berührt werden müssen.
  • Wählen Sie Ihren Lieblingskäse. Das in diesem Rezept ist cremig in der Textur und stark im Geschmack. Deshalb rate ich Ihnen, mit der Menge, die Sie den Kroketten hinzufügen, moderat zu sein, damit wir es nicht übertreiben und uns einen etwas übermäßigen Geschmack hinterlassen.
  • Wir müssen die Eier sehr gut schlagen, sie einige Minuten mit den Stangen oder einer Gabel schütteln. Es ist wichtig, dass Sie keine Teile des Weiß haben, ohne gut zu schlagen. Da sie an der Krokette kleben und auf die Semmelbrösel fallen würden, wenn die Kroketten beschichtet würden. Wir wollen einen perfekten Teig.
  • Wenn Sie nicht möchten, dass der Boden der Krokette leicht knusprig ist. Es ist am besten, sie rund und kleiner vorzubereiten. Auch wenn Sie am Ende des Bratens ein großes Sieb verwenden, um die Kroketten auf dem Teller zu stützen.
  • Auf diese Weise vermeiden wir, dass das Fett, das sie freisetzen, sie auf der Seite erweicht, auf der sie auf dem saugfähigen Papier ruhen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.