Fleisch- und Geflügelrezepte Tapas- und Vorspeisenrezepte

Finger oder knusprige Hähnchenstreifen

Finger oder knusprige Hähnchenstreifen

Die Info.

  • Einfach
  • 90 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 0,5 € / Person
  • 295 kcal pro 100 g.

Finger oder knusprige Hähnchenstreifen .

Ich habe Ihnen bereits von unserer Liebe zu Hühnchenrezepten zu Hause erzählt , insbesondere zu Hühnchenflügeln , ob  knusprig  oder mit Barbecue-Sauce in Film- oder Fußball-Sessions mit Freunden.

Heute bringe ich Ihnen eine weitere unserer wiederkehrenden Optionen, ein super einfaches Rezept, das Sie mit einer Sauce zum Lecken Ihrer Finger zubereiten können: Finger oder knusprige Hühnchenstreifen mit einer leckeren Caesar-Sauce.

Jedes Mal, wenn ich diese Hühnerfinger zubereite, muss ich darüber nachdenken, wie sehr wir uns in den letzten Jahren gastronomisch amerikanisiert haben: Hamburger, Hot Dogs,  Cesar-Salat , Muffins, Red Velvet- Kuchen,  New Yorker Käsekuchen. , Donuts oder Donuts … all diese Rezepte sind bereits vollständig in unsere täglichen Gewohnheiten integriert.

Versteht mich nicht falsch, es ist nicht so, dass ich etwas dagegen habe, ich denke, dass alles, was aus anderen Ländern gelernt und importiert werden kann, solange es sich um neue und hochwertige Ideen handelt, willkommen ist.

Selbst wenn wir all das Neue lernen, können wir es noch einmal drehen und besser als besser an unsere eigenen anpassen.

Ich habe mich entschieden, die Streifen im Ofen zu kochen , um so die Fettmenge zu reduzieren, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen.

Und als Beilage die in den USA so berühmte César-Sauce . Ich versichere Ihnen, dass es Sie noch mehr überraschen wird, werden Sie mir sagen.

Zubereitung des Huhns und dessen Mazeration

  1. Wir reinigen die Hähnchenbrust von den Fettresten und schneiden sie in nicht zu dicke Streifen.
  2. Legen Sie die gehackten Brüste in eine Schüssel und fügen Sie die Worcestershire-Sauce, die gehackte Petersilie und die Knoblauchzehe in kleinen Stücken hinzu.
  3. Gut mischen, bis alle Hühnchenstücke imprägniert sind, und mindestens 1 Stunde stehen lassen.
  4. Wir öffnen die Tüte mit Kartoffeln Ihrer Lieblingsmarke und legen sie in eine transparente Plastiktüte.
  5. Wir schließen den Beutel und zerdrücken die Kartoffeln, bis sie in kleinen Stücken sind.
  6. Wir bereiten 3 Schalen vor, eine mit Mehl, eine mit geschlagenen Eiern und eine mit zerbrochenen Kartoffelchips.
  7. Wir passieren die Hühnchenstreifen zuerst mit Mehl, dann mit Ei und schließlich mit Kartoffeln.

Zubereitung von knusprigen Hähnchenstreifen

  1. Wir legen das geschlagene Huhn in ein Backblech auf ein Gemüsepapier und backen es mit dem zuvor heißen Ofen 10 Minuten lang bei 200 ° C.
  2. Am Ende dieser Zeit drehen wir sie um und lassen noch 7 Minuten.
  3. Es ist wichtig, dass wir den Ofen im Auge behalten, damit wir nicht zu geröstet werden. Sie wissen, dass jeder Ofen eine Welt ist.
  4. Wenn wir die Hühnchenstreifen fertig haben, können wir sie servieren, begleitet von einer Caesar-Sauce, oder sie extra lecker schmecken.
  5. Mein Rat ist, ein wenig geriebenen Parmesan in die Sauce zu geben. Mit dem Löffel umrühren, bis er gut verbunden ist und es die berühmte Caesar-Sauce mit einem köstlichen Touch gibt. Wir sind zu Hause erstaunt.

Wir legen unsere Hühnchenstreifen in einen Behälter, um sie mit den Freunden zu teilen, und die Caesar-Sauce, um sie auf der Seite zu verteilen.

Sie werden sehen, wie sie fliegen, in wenigen Minuten verschwinden sie wie von Zauberhand. Einfach lecker!

Wenn Sie dieses Rezept genauer sehen möchten, überlasse ich Ihnen Schritt für Schritt die Hühnerfinger .

Tipps für leckere Hähnchenstreifen

  • Dies ist der Fall bei diesen Fingern oder Hühnchenstreifen, die mich vom ersten Moment an überzeugt haben.
  • Sie sind knusprig, lecker, aromatisch und mit unzähligen Zutaten zubereitet, sowohl in ihrer Marinade als auch in ihrem Teig, köstlich.
  • Das Rezept ist sehr einfach und kostengünstig wie fast der gesamte Blog, etwa 30 Einheiten zu etwa 0,15 € / Einheit. Obwohl es etwas länger dauert als die Rezepte, die ich gewohnt bin, etwa 15 Minuten Zubereitung, eine Stunde Ruhe und weitere 15 Minuten Ofen, ist es einfach und macht sich fast von selbst.
  • Die typischen Hühnchenstreifen sind eine Variante von gebratenem Hühnchen, das normalerweise aus gehackter Brust hergestellt wird, ohne Knochen und ohne Haut, nicht wie Hühnernuggets, bei denen Fleisch sogar gehäutet gehackt wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published.