Fleisch- und Geflügelrezepte Tapas- und Vorspeisenrezepte

Hausgemachte Hühnernuggets

Hausgemachte Hühnernuggets

Die Info.

  • Einfach
  • 25 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,6 € / Person
  • 305 kcal pro 100 g.

Wie man Hühnernuggets macht .

Da diese Bissen bei Kindern ein großer Erfolg sind und nicht bei Kindern, habe ich mir heute ein Rezept für hausgemachte Hühnernuggets ausgedacht.

Hergestellt aus natürlichen Zutaten, innen saftig und außen knusprig. Ich bin sicher, Sie werden sie lieben. Sie haben nichts zu beneiden, was wir in Fast-Food-Betrieben finden können.

Und ist das, dass Sie auf dem Blog viele Hühnchenrezepte haben , ich bin der größte Fan dieser Art von Rezepten, die meisten sind sehr einfach und besonders billig.

Die Vereinigten Staaten sind ein Gewächshaus von Konsumideen, von denen wir in vielen Fällen den Rest nutzen. Wir haben unzählige Produkte importiert, die zu einem Teil unseres täglichen Lebens geworden sind, natürlich auf technologischer Ebene, aber auch in Bezug auf Lebensmittel. Burger , Kuchen und Desserts wie roter Samt , Karottenkuchen und auch Hühnernuggets , die heute in vielen Betrieben zu finden sind.

Die zerkleinerte Hühnerbrust, begleitet von Frischkäse, erhält eine feuchte und zarte Textur. Wenn wir sie auch mit der Sauce begleiten, die wir am meisten mögen, wird das Essen von Nuggets zu Hause zu einem Urlaub für die Kleinen. 

Als Alternative zu Hühnchen können wir jede andere Art von Fleisch, Fisch und sogar Gemüse verwenden, um Nuggets mit Gemüse zuzubereiten , zum Beispiel diese Nuggets mit Spinat . Wählen Sie das Gemüse und fügen Sie es gekocht, gewürzt und auf die gleiche Weise verarbeitet, geschlagen und gebraten hinzu. Ich hoffe sie gefallen dir.

Zubereitung von Hühnernuggets

  1. Wir reinigen die Brüste von möglichen Spuren von Fett und Venen und schneiden sie in Stücke von ca. 2 cm. Wir führen die Hühnchenstücke durch einen Fleischwolf, bis sie vollständig gelöst sind und eine Paste bilden.
  2. Mischen Sie das Huhn mit dem Frischkäse und Salz, bis es gut integriert ist. Mit der Hand machen wir kleine Portionen mit diesem Teig.
  3. Wir werden unsere Nuggets, in diesem Fall den klassischen Teig, panieren und sie an Mehl, Ei und Semmelbröseln vorbeiführen. 
  4. Das Mehl hilft dem Ei, besser am Fleisch zu haften, und das Ei wirkt als Klebstoff, um die Semmelbrösel am Nugget zu befestigen.
  5. Es gibt diejenigen, die einen Umhang geben, und einige, die lieber zwei verwenden. Es ist am besten, in einer einzigen Schicht zu beschichten, damit die Nuggetfolie nicht zu dick ist. Dadurch sind sie leichter und nehmen beim Braten weniger Öl auf.

Braten und abschließende Präsentation von Hühnernuggets

  1. Um knusprigere Nuggets zu erhalten, können wir knusprige Semmelbrösel verwenden, die in jedem Supermarkt oder auf jeder großen Fläche verkauft werden, besser als Semmelbrösel.
  2. Zum Braten interessieren wir uns für Öle mit hohem Rauchpunkt, die weich sind, um dem Huhn nicht zu viel Geschmack zu verleihen.
  3. Mit diesen Ölen können wir bei hoher Temperatur braten, wodurch wir nach einem kurzen Bratvorgang eine knusprige Panade erhalten. Auf diese Weise machen wir den Innenraum saftiger.
  4. Wenn wir alle Nuggets vorbereitet haben, erhitzen Sie viel Öl in einer Pfanne und braten Sie sie.
  5. Immer in kleinen Chargen bei mittlerer Temperatur, um eine übermäßige Senkung der Öltemperatur zu vermeiden.
  6. Es ist wichtig, dass das Öl beim Braten nicht sehr heiß ist. Auf diese Weise vermeiden wir, dass sie außen sehr geröstet und innen roh sind.
  7. Wir nehmen ein Küchenpapier in ein Tablett, um das überschüssige Öl aufzunehmen.
  8. Wir servieren begleitet von der Sauce, die wir am meisten mögen. Sie werden sehen, wie Sie sie mehrmals zu Hause zubereiten, sie sind köstlich.

Wenn Sie es immer noch nicht klar haben, lasse ich Sie Schritt für Schritt in Fotos dieses Rezepts für diese Hühnernuggets,   damit sie ja oder ja herauskommen, zögern Sie nicht, folgen Sie diesen Fotos.

Geschichte und Herkunft der Hühnernuggets

  • Das englische Wort Nugget bedeutet Nugget , und das sind ein paar Nuggets oder Nüsse, die aus gehacktem Hühnerfleisch hergestellt und mit Ei und Semmelbröseln geschlagen und in reichlich Öl gebraten werden.
  • Ihr Ursprung liegt in den USA in den 1950er Jahren, als Robert C. Baker, Professor für Lebensmitteltechnologie an der Cornell University, sie als akademische Arbeit entwarf. Von diesem Moment an erzielten sie beachtliche Erfolge und wurden im ganzen Land vermarktet.
  • Vor kurzem habe ich einen Artikel gelesen, in dem die Qualität industrieller Nuggets in Frage gestellt wurde. Es war eine amerikanische Studie über Nuggets, die von zwei Jackson-Fast-Food-Ketten vermarktet wurden.
  • Das Ergebnis: Die Menge an Hühnerfleisch in diesem Produkt betrug weniger als 50%. Damit meine ich nicht, dass die Nuggets, die wir essen, alle die gleichen Eigenschaften haben, aber ich meine, dass eine gesunde Ernährung wichtig ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published.