Fleisch- und Geflügelrezepte Salat- und Gemüserezepte

Couscous mit Hühnchen und Gemüse

Couscous mit Hühnchen und Gemüse

Die Info.

  • Einfach
  • 30 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,5 € / Person
  • 290 kcal pro 100 g.

Couscous mit Hühnchen-Gemüse-Rezept . Heute präsentiere ich ein anderes Rezept, eines dieser Hühnchenrezepte , die Sie mit Ihrer Fantasie und Ihrem Gaumen zum Fliegen bringen.

Und nein, es kommt nicht aus Marokko, sondern aus Deutschland, aus der Stadt Darmstadt bei Frankfurt. Von dort liest Noel mir vor, ein Extremaduraner, der aus beruflichen Gründen sein Leben in diesen Gegenden gemacht hat.

Als leckeres und sehr einfaches Rezept erhalten Sie eine sehr vollständige und zufriedenstellende Mahlzeit, die jedoch gesund und ausgewogen ist. Ein sehr beruhigendes Gericht dank all der Aromen, die es enthält. Es kann im Voraus zubereitet werden, da die Hühnersauce auch an Geschmack gewinnt. Es kann sogar wie in dem anderen Rezept für Couscous mit Hühnchen-Curry , das wir auf dem Blog haben , abgestimmt werden .

Couscous hat viele Namen, in jeder sie nennen Region es eine Möglichkeit,  Couscous, Couscous oder kuskusús .. . Für diejenigen, die es nicht kennen, ist seine Basis Hartweizengrieß und es ist eines der traditionellen Gerichte der Maghreb-Küche, insbesondere der marokkanischen Küche.

Ich habe es auf verschiedene Arten probiert, vom traditionellen Taboulé  bis zum Couscous-Salat mit Thunfisch , aber da ich es am traditionellsten mag, begleitet von Lammfleisch. Obwohl die von Noel vorgestellte eine leichtere Version mit Hühnchen und Gemüse ist.

Einer der Vorteile dieses Rezepts ist seine Geschwindigkeit und Einfachheit. In einer halben Stunde haben Sie ein perfektes Gericht zum Abendessen oder zum Arbeiten in Ihrem Konus. Ein Luxus, schnell nach Hause zu kommen und wenig Zeit damit zu verbringen, ein so leckeres Gericht zuzubereiten. Jetzt wissen Sie also, dass Sie keine Entschuldigung dafür haben, nicht gut zu essen und Ihren Gästen wie Könige zu sein.

Sie können Ihr Rezept an andere Fleischsorten anpassen. Wenn es sich jedoch um Schweinefleisch handelt, wissen Sie bereits, dass es in der muslimischen Kultur nicht akzeptiert wird. Die Zubereitung ist sehr einfach, schnell und vor allem gesund. Ein Rezept, das unserem Hühnchenreis sehr ähnlich ist, aber mit dieser exotischen Note, die Couscous ihm verleiht. Ideal für diejenigen, die in der Welt des Kochens anfangen, es hat keinen Verlust, wie mein Freund Nacho sagen würde. Ja oder ja, es wird herauskommen, du wirst sehen … und wenn du ihm einen Hauch von Curry gibst, besser als besser.

Vorbereitung der Couscous-Begleitung

  1. Wir lassen die Rosinen für ein paar Stunden in einem Behälter mit dem Wein und einem Spritzer Zitrone, um sie mit Feuchtigkeit zu versorgen. Lassen Sie sie das Aroma des Weins bekommen.
  2. Wir schneiden die Hähnchenbrust der Länge nach in Streifen, die wir dann in zwei Hälften schneiden. Wir werden sie ungefähr halb Finger groß lassen.
  3. Wir setzen sie mit den provenzalischen Kräutern, Estragon, Salz, Pfeffer und einem Schuss Zitrone auf Raumtemperatur, um die restlichen Zutaten zuzubereiten.
  4. Auf der anderen Seite schneiden wir Zwiebeln, Paprika, Schnittlauch, Karotten und die Tomate in relativ dicke Scheiben / Stücke, damit sie nach dem Braten knusprig bleiben.
  5. Wir legen das gesamte Gemüse außer der Tomate bei schwacher Hitze mit nativem Olivenöl extra ab. Wir werden dies etwas später hinzufügen, wenn das andere Gemüse leicht pochiert ist.
  6. 12 Minuten köcheln lassen.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wir pochieren das Gemüse und das Huhn

  1. Wenn alles pochiert ist, legen wir es beiseite auf einen Teller und werfen in derselben Pfanne die Hühnchenstücke.
  2. Wir braten es, bis es golden ist, und erhöhen das Feuer am Ende des Prozesses ein wenig.
  3. Wir geben die Pfanne mit dem Huhn, den Rosinen und dem Wein, den wir reserviert haben, in die Pfanne. Wir lassen den Weißwein bei schwacher Hitze etwas verdunsten. Es dauert nicht länger als fünf Minuten, da nur Aromen gesammelt werden sollen.
  4. Dann fügen wir den Rest des Gemüses hinzu, das wir beiseite gelegt hatten, und lassen den Wein bei schwacher Hitze etwas verdunsten.
  5. In ca. 10 Minuten ist eine Sauce dank der Reduzierung von Wein und Gemüse etwas dick. Das Huhn wird schon super zart und sehr saftig sein.

Vorbereitung des Couscous und Präsentation

  1. Der Cous-Cous wird traditionell durch Dämpfen zubereitet, aber in diesem Rezept werden wir ihn zubereiten, indem wir kochendes Wasser darüber gießen und ihn fünf Minuten lang quellen lassen.
  2. Wir werden den Anweisungen auf der Cous-Cous-Packung folgen: Wir kochen 250 ml Wasser mit einem Teelöffel Salz und einem Teelöffel nativem Olivenöl extra und gießen es über 250 g Cous-Cous in eine Schüssel. Ungefähr ist es der Inhalt eines vollen Glases sowohl für den Cous Cous als auch für das Wasser.
  3. 2 Minuten stehen lassen und 3 Minuten mit einem Esslöffel Butter köcheln lassen, dabei mit einer Gabel umrühren, um die Körner zu trennen.
  4. Nach dieser Zeit muss der Cous-Cous zubereitet werden, sich durch Verdoppelung der Größe aufblasen, erweichen und leichter werden.
  5. Wenn nicht, darf eine angemessene Zeit gekocht werden, bis dies erledigt ist. Sobald wir es in seinem Punkt haben, entfernen wir es und es ist bereit zu dienen
  6. Wir servieren in einem tiefen Tablett.
  7. Wir entfernen den Cous-Cous mit einem Holzlöffel, so dass das Getreide locker ist, und fügen das Gemüse und das Huhn hinzu.

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos des Hühnchen-Couscous-Rezepts  in diesem Album sehen, verpassen Sie kein Detail und es wird sich wie das meiner Mutter herausstellen.

Tipps für einen leckeren Couscous

  • Um einzeln auf einem Teller zu präsentieren, geben wir eine Portion Cous-Cous und eine weitere Portion Eintopf.
  • Zum Zeitpunkt des Essens ist es notwendig, sehr gut zu mischen. Genießen Sie Ihre Freunde in der Küche und bedanken Sie sich ganz besonders bei Noel für sein Rezept!
  • Wenn Sie möchten, dass dieses Rezept für Hühnchen-Couscous den aromatischen Geschmack der Sauce gut einfängt, empfehle ich Ihnen, es am Vortag zuzubereiten und es vor dem Servieren ein wenig auf den Tisch zu bringen.
  • Couscous-Reste halten sehr gut, wenn sie tagelang in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden. Es kann sogar problemlos eingefroren werden, perfekt für das Wochenmenü.
  • Wie ich in der Einleitung erwähnt habe, ist der Cous-Cous sehr einfach zuzubereiten. Haben Sie keine Angst, denn dieses Rezept und insbesondere seine Zubereitung sind für diejenigen gedacht, die gerade erst in der Küche anfangen. Es ist sehr schwierig, dass es nicht auf akzeptable Weise herauskommt.
  • Da das Huhn reichlich Sauce enthält, können Sie es auch separat servieren, sodass jedem Abendessen die gewünschte Menge serviert wird.
  • Auf dem Blog haben Sie viele Hühnchenrezepte , ich bin der größte Fan dieser Art von Rezepten, die meisten sind sehr einfach und besonders billig. Vielleicht ist dieses Rezept mit Hühnchen neben gebackenem Hühnchen mit Kartoffeln eines der meistbesuchten .

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.