Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Schokoladenkekse

Schokoladenkekse

Die Info.

  • Einfach
  • 40 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,3 € / Person
  • 305 kcal pro 100 g.

Wie man Kekse mit Pommes oder Schokoladenchips macht .

Die klassischen Schokoladenkekse sind nicht nur einige Schokoladenkekse , sondern der Inbegriff von Schokoladenkeksen in den USA.

Es ist ein Schokoladenkeks, der Zutaten enthält, einige Chips oder Schokoladenstücke , die zu Ihrem ganzen Teig hinzugefügt und damit gebacken werden, ohne zu schmelzen.

Auf dem Blog finden Sie die Kekse mit weißer Schokolade , die auch lecker sind, so dass Sie zwischen diesem oder dem anderen Rezept wählen können.

Es scheint, dass die Erfinderin dieser Kekse Ruth Graves Wakefield war. Als Besitzerin einer Touristenherberge, in der um 1924 Mahlzeiten angeboten wurden, backte sie einige Schokoladenkekse, in denen sie das Kakaopulver durch einen Schokoladensplitter ersetzte.

Ob beiläufig oder absichtlich, diese Schokoladenpunkte in das Rezept aufzunehmen, war ein Vorher und Nachher in seinem Leben. Nestlés kaufte ihm das Rezept und vermarktete es unter dem Namen Toll Housse.

Von diesem Moment an werden sie zu einer der klassischen Süßigkeiten in den Vereinigten Staaten, die sowohl zu Hause gekauft als auch zubereitet werden können, da das Rezept in jedem der Kekspakete erklärt wird.

Es ist ein einfaches Rezept, bei dem man nur bedenken muss, dass es braunen Zucker mit weißem Zucker kombiniert und zusätzlich zum obligatorischen Schokoladensplitter Bicarbonat als Vergaser verwendet.

Keksrezepte sind mit Sicherheit die einfachsten beim Backen, sodass Sie keine Entschuldigung haben, zu Hause keine echten Schokoladenkekse zuzubereiten .

Schokoladenkekse vorbereiten

  1. In einer Schüssel mischen wir das Mehl mit dem Bicarbonat, dem Salz und der Maisstärke. Wir behalten uns vor.
  2. In einer anderen großen Schüssel die Butter, die eine sehr weiche Pomadentextur haben muss, 1 oder 2 Minuten lang schlagen, bis sich eine Creme bildet.
  3. Fügen Sie die beiden Zuckersorten hinzu und schlagen Sie noch 3 oder 4 Minuten weiter. Dann fügen wir das Ei und den Vanilleextrakt hinzu und fügen den Rest der Zutaten hinzu.
  4. Fügen Sie das Mehl hinzu und mischen Sie, bis Sie eine homogene Masse haben. Zum Schluss fügen wir die Schokoladenstückchen hinzu und integrieren sie in den Teig, damit sie gut verteilt sind.
  5. Wir wickeln den Teig in Transparentpapier und bewahren ihn 1 Stunde lang im Kühlschrank auf, damit er eine gewisse Konsistenz erhält. Es ist so, dass es eine gewisse Konsistenz annimmt, da es ein ziemlich weicher Teig ist.

Kekse backen. Abschlusspräsentation

  1. Wir nehmen den Teig aus dem Kühlschrank, formen walnussgroße Kugeln und legen sie auf ein Gemüsepapier im Backblech.
  2. Wir müssen berücksichtigen, dass der Teig sehr wachsen wird, daher ist es notwendig, die Kugeln gut voneinander getrennt zu lassen, damit sie beim Backen nicht an uns haften bleiben.
  3. Mit dem zuvor auf 180 ° C erhitzten Ofen backen wir 14-15 Minuten mit Auf und Ab. Denken Sie daran, dass jeder Ofen eine Welt ist, es ist eine ungefähre Zeit.
  4. Nach dem Backen entfernen wir die Kekse und lassen sie auf einem Gestell abkühlen. Wir müssen berücksichtigen, dass der Teig weich ist, wenn er aus dem Ofen kommt. Wenn sie abkühlen, werden sie hart.

Diese Kekse werden sowohl Kinder als auch Erwachsene begeistern, sie sind super knusprig und sehr lecker. Perfekt, um sich zu jeder Tageszeit mit Kindern vorzubereiten und zu genießen.

Wenn Sie es immer noch nicht klar haben, lasse ich Sie Schritt für Schritt in Fotos dieses Rezepts für Schokoladenkekse . Verpassen Sie kein Detail und sie werden perfekt sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published.