Fisch- und Meeresfrüchte- Rezepte Rezepte für besondere Anlässe

Cognac-Garnelen

Cognac-Garnelen

Die Info.

  • Einfach
  • 15 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 2 € / Person
  • 165 kcal pro 100 g.

Wie man Garnelen mit Cognac macht . Eines der Rezepte, das mich zweifellos an Weihnachten oder die Familienmahlzeiten am Sonntag im Haus meiner Mutter erinnert, sind in Cognac sautierte Garnelen .

Es scheint, dass ein Weihnachten ohne Garnelen kein Weihnachten ist. Die Wahrheit ist, dass dieses Gericht sehr einfach und voller Geschmack ist und die Saftigkeit der Sauce mit einigen sehr leckeren Garnelen kombiniert.

Das Wichtigste bei der Zubereitung von Garnelen, die köstlich sind, ist, sie gerade so weit zu kochen, dass sie nicht mehr roh sind. Wir möchten nicht, dass sie trocken sind.

Dieses Cognac-Garnelen- Rezept habe  ich mehrmals zu Hause im Stil meiner Mutter zubereitet und erfreut immer alle meine Gäste.

Wie Sie im Video sehen werden, ist diese Garnelenpfanne so schnell fertig, dass sie ein perfektes Rezept ist, wenn Sie das Essen genauso oder mehr als Ihre eigenen Gäste genießen möchten.

So zubereitet können wir Garnelen auf den Tisch bringen und die traditionellsten Präsentationen, gekocht, gegrillt, in Sahne oder in einem klassischen Cocktail, belassen . Ich hoffe, Sie finden sie so appetitlich, wie sie uns erschienen.

Zubereitung der Garnelen

  1. Lassen Sie die Garnelen mit genügend Zeit am Abend zuvor im Kühlschrank auftauen.
  2. Wir geben sie mit etwas Wasser weiter, um mögliche Verunreinigungen zu entfernen, und gehen über die Garnelen.
  3. Wir trennen diejenigen, die gebrochene oder zerquetschte Köpfe haben, die uns für andere Vorbereitungen dienen, um nur diejenigen mit einer besseren Präsenz zu verwenden, das Rezept verdient es.
  4. Wir geben in eine Pfanne auf dem Feuer einen Spritzer natives Olivenöl extra, den fein gehackten Knoblauch, die Chilis (wenn Sie die würzige Note mögen, ist dies optional) und eine Prise Salz bei schwacher Hitze, ohne sich anzuhalten, 2 oder 3 Protokoll.
  5. In dem Moment, in dem Sie sehen, dass der Knoblauch anfängt zu bräunen. Fügen Sie die Garnelen hinzu und erhöhen Sie die Hitze auf voll.
  6. Sobald sie ihre Farbe ändern, drehen wir sie um. Wir fügen etwas grobes Salz und Petersilie hinzu.
  7. Denken Sie daran, dass Sie auch nicht viel hinzufügen müssen, da die Garnelen bereits salzig sind und Sie das Rezept verderben können, wenn Sie über Bord gehen.

Zubereitung der Garnelen mit Cognac. Abschlusspräsentation

  1. Dann den Cognac oder Brandy hinzufügen, die Hitze auf ein Minimum reduzieren und flambieren. Zuvor ist es sehr, sehr wichtig, dass die Dunstabzugshaube ausgeschaltet ist.
  2. Wir zünden die Pfanne mit einem Feuerzeug an und warten, bis das Feuer fast den gesamten Alkohol verbraucht und verdampft. Die Flamme geht aus, während wir vorsichtig umrühren.
  3. Wenn die Flamme verbraucht ist, erhöhen wir die Temperatur und lassen die Garnelen 1 Minute lang drehen.
  4. Vom Herd nehmen, die Limette reiben und umrühren, um das Gericht zu würzen.
  5. Wir haben bereits unsere Garnelen essfertig und eine Sauce, die das Beste aus dem Gericht sein wird. Hast du gesehen Einfach und lecker in wenigen Minuten.

Dieses Rezept für sautierte Garnelen ist ein sehr guter Snack, um Ihre Motoren für Weihnachtsessen aufzuwärmen.

Genießen Sie alle Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte , die wir auf dem Blog und in den speziellen Weihnachtsrezepten haben Sie können alle Fotos dieses Garnelenrezepts  Schritt für Schritt im nächsten Album sehen.

Tipps zum problemlosen Flambieren von Garnelen

  • Um die Garnelen saftig zu machen, werden wir etwas Alkohol hinzufügen, der verdunstet, wenn die Garnelen flambiert werden.
  • Laut den Kochkursen, an denen ich teilgenommen habe, ist Brandy oder Cognac, ein Alkohol mit hohem Alkoholgehalt, die beste Flüssigkeit zum Flambieren.
  • Da dies jedoch zu einer Explosion führen kann, kann dies beispielsweise bei 150 ° C geschehen.
  • Wenn Sie zum ersten Mal einen Teller flambieren, lesen Sie unsere Tipps zum Anzünden von Rezepten mit Alkohol und schalten Sie die Dunstabzugshaube aus, sobald Sie das Feuer anzünden, damit die Flamme nicht extrem entzündet wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published.