Desserts und Süßigkeiten Rezepte für Rezepte für besondere Anlässe

Schokoladen-Ostereier

Schokoladen-Ostereier

Die Info.

  • Halb
  • 120 Minuten
  • Für 1 Personen
  • 2,95 € / Person
  • 390 kcal pro 100 g.

Hausgemachte Ostereier Rezept .

In meinem Land ist es typisch, was mir in Erinnerung bleibt, dass Paten zu Ostern , normalerweise zu Ostern, ihren Patenkindern ein Detail geben, bevor es Brot , Donut oder Roscón war , obwohl es heutzutage normalerweise gegeben wird  ein Schokoladen-Osterei .

Für mich war es ein besonderer Moment, ich wartete geduldig darauf, dass sie mit der lang erwarteten Trophäe nach Hause kamen, je größer desto besser, sie ohne Zeitverschwendung zu öffnen, meine Schokoladenstiefel anzuziehen und im Vorbeigehen die Überraschung im Inneren zu entdecken.

Ich musste versuchen , dies zu machen Ostern Dessert zu Hause so traditionell und so gibt sie zu meinem Patenkind Carmen, ich hoffe , es ihr die gleiche Illusion geben , dass sie mir angetan haben.

Die Wahrheit ist, dass ich immer neugierig war auf den Prozess, wie kann etwas mit Schokolade gemacht werden und hohl sein, so glatt und glänzend …

In Wirklichkeit könnte die Technik nicht einfacher sein, obwohl ich Sie nicht täuschen werde. Die Zubereitung dauert aufgrund der wiederholten Prozesse des Ausbreitens auf der Form und des Abkühlens der Schokolade lange.

Wenn Sie sie selbst herstellen, wählen Sie die Schokolade, die Ihnen am besten gefällt, einfach köstlich. Frohe Ostern euch allen! Besonders meine Patentochter Carmen !

Bevor Sie mit Ostereiern beginnen. Die Schokolade

  1. Die Milchschokolade hacken und in zwei Dritteln der Gesamtmenge, etwa 100 g, schmelzen.
  2. Das Ideale ist, dass Sie einen speziellen Topf für Bain Marie haben, aber wenn nicht mit zwei Töpfen (einer in dem anderen), können Sie ihn perfekt schmelzen.
  3. Wir geben Wasser zum Erhitzen in einen Topf und wenn es anfängt zu kochen, stellen wir den Topf darauf, wo wir unsere Milchschokolade haben werden.
  4. Das Beste ist, dass die Schokolade allmählich schmilzt. Daher ist es vorzuziehen, dass der Topf mit der Schokolade nicht im kochenden Wasser bleibt.
  5. Wenn nötig, halten wir es von Hand in die Luft, so dass die Wärme, die es empfängt, nur die von Wasserdampf ist. Keine Sorge, der Prozess wird sehr schnell sein. Wir rühren ständig, bis sich die ganze Schokolade aufgelöst hat.
  6. Den Topf mit der geschmolzenen Schokolade vom Herd nehmen und die 50 g hinzufügen. Milchschokolade, die wir beiseite legen.
  7. Wenn die Restwärme der Schokolade bereits geschmolzen ist und ohne zu rühren, schmilzt die neue Schokolade, die wir hinzugefügt haben.
  8. Wenn Sie Deckschokolade verwenden, ist dies die Technik, mit der Sie eine glänzende Schokolade erhalten. Um damit zu arbeiten, ist die Schokolade bei etwa 30 ° C fast kalt.

Osterei Modellierung. Gekühlte Eiteile

  1. Wir stützen unsere Ostereiform auf zwei Stützen und streichen mit einem Küchenpinsel die gesamte Oberfläche beider Hohlräume mit Schokolade.
  2. Anfangs wird die gesamte Oberfläche nicht vollständig mit der Schokolade bedeckt sein, wir werden sie weiterhin durchschauen. In den folgenden Durchgängen wird das Ei vollständig bedeckt sein.
  3. Wir halten die Form 15 Minuten im Kühlschrank, bis die Schokolade aushärtet, bevor wir den Vorgang wiederholen.
  4. Es dauert nicht weniger als drei Durchgänge, bis das Ei gut bedeckt und 4-5 Millimeter dick ist.
  5. Es ist wichtig, besonders darauf zu bestehen, dass die Ränder jeder Hälfte die Schokolade verschmieren, da dies der Bereich der Vereinigung mit der anderen Hälfte des Eies und daher der schwächste Punkt ist.
  6. Es kann Ihnen passieren, dass die Schokolade zwischen den vergangenen Zeiten bereits ausgehärtet ist und es sich nicht lohnt, sie zu verteilen.
  7. Wir werden den Topf 10 Sekunden lang über den Dampf des Wassers stellen, das wir in einem Topf gekocht haben. Wir entfernen und rühren, bis es wieder schmilzt. Sie können wieder mit ihm arbeiten.
  8. Wir wiederholen den Vorgang mit der weißen Schokolade, wir schmelzen sie. Wenn es fast kalt ist, verteilen Sie es auf jeder Eihälfte und wiederholen Sie den Vorgang dreimal.
  9. Wir lagern darin, diesmal frigo verkehrt herum, wobei der Teil der Schokolade versteckt ist. Wenn die Schokolade vollständig erstarrt ist, löst sie sich von selbst aus der Form.

Union und Dekoration. Letzte Zubereitung des Schokoladen-Ostereies

  1. Wenn die letzte Schicht Schokolade ganz hart ist. Wir kratzen die Kanten jeder Hälfte mit einem Messer ab, um sie so glatt wie möglich zu machen.
  2. Dies ist die Verbindungsfläche beider Hälften, daher ist es wichtig, dass sie sehr gleichmäßig sind, damit sie gut passen. Denken Sie daran, dass dies der Moment ist, bevor Sie die beiden Hälften des Eies schließen, wenn Sie eine Überraschung hinzufügen möchten.
  3. Wir kehren zurück, um die Milchschokolade, die wir übrig haben, leicht zu erhitzen. Mit einem feinen Pinsel streichen wir die Ränder und verbinden beide Hälften.
  4. Wir überprüfen mögliche Mängel, die wir möglicherweise hinterlassen haben, und lagern sie erneut im Kühlschrank, bis sie aushärten.
  5. Sobald es ganz schwer ist, können wir alle Reste mit der Klinge eines Messers abkratzen und sehr vorsichtig sein, wir werden es bereit und perfekt zum Verschenken haben.
  6. Um das Ei mit Schokolade zu dekorieren, erhitzen Sie die restliche weiße Schokolade erneut.
  7. Wir legen es in einen Papierkegel, der uns zu einem improvisierten Mini-Spritzbeutel macht.
  8. Wir machen die Dekoration, die uns am besten gefällt, wir lassen sie abkühlen und fertig. Sie werden das glückliche Gesicht Ihrer Patenkinder sehen. Genießen Sie alles!

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos des Rezepts für hausgemachte Schokoladeneier in diesem Album sehen.

Tipps für leckere Schokoladeneier

  • Die Arbeit mit Schokolade hat eine zusätzliche Schwierigkeit, da dies eine glatte und glänzende harte Oberfläche ist.
  • Es ist notwendig, es zu temperieren, und damit es gut temperiert ist, ist es notwendig, Deckschokolade zu verwenden. Diese Schokolade hat einen höheren Kakaobuttergehalt als herkömmliche Schokoladentabletten. Es ist eine spezielle Schokolade für Gebäck und Pralinen.
  • Der Temperprozess besteht aus einer Reihe von Temperaturen, bei denen die Kristalle der Kakaobutter umkristallisiert werden.
  • Wir schmelzen die Milchschokolade, bis sie eine Temperatur von ca. 40-45 ° C erreicht, und senken sie dann auf ca. 30-31 ° C.
  • Um dies zu erreichen, schmelzen wir nur einen Teil der Schokolade auf 40-45ºC und nehmen sie vom Herd. Fügen Sie den Rest der Schokolade in einer zweiten Charge hinzu und lassen Sie sie mit der Restwärme schmelzen. Auf diese Weise können wir die Temperatur senken, die 30-31 ° C erreichen muss, um damit arbeiten zu können.
  • Ich habe  normale Milchschokolade verwendet  und sie mit weißer Schokolade gefüllt , wie die berühmten Kindereier .
  • Das Ergebnis wäre klarer, wenn wir Schokolade mit einem hohen Anteil an Kakao vom Kakaotyp verwenden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.