Reis Rezepte Rezepte für besondere Anlässe

Risotto a la Carbonara

Risotto a la Carbonara

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,1 € / Person
  • 280 kcal pro 100 g.

Wie man ein Risotto a la Carbonara zubereitet .

Die italienische Küche nimmt in der Weltgastronomie eine herausragende Stellung ein.

Es gibt viele Reisrezepte  , die Italien und seine Gastronomie uns gegeben haben, damit jeder sie genießen kann. Und innerhalb dieser Gruppe wundervoller Rezepte befindet sich das Carbonara.

Für dieses Risotto haben wir Scotti-Risotto- Reis verwendet, der vielleicht am leichtesten in Supermärkten und Supermärkten zu finden ist.

Obwohl in Italien Carbonara mit Nudeln zubereitet wird, hauptsächlich Spaghetti alla Carbonara , können wir auch eine Kombination von Rezepten herstellen und mit dieser Art von Sauce ein klassisches Risotto kochen , ein Risotto alla Carbonara .

Wir bewahren die Zutaten des klassischen Carbonara in Kombination mit der Zubereitung eines guten Risottos bei schwacher Hitze und ständiger Aufmerksamkeit auf. Das Ergebnis ist ein glattes und absolut köstliches cremiges Rezept.

Es scheint, dass der Ursprung der Carbonara in der Region Latium liegt, wo Rom die Hauptstadt ist. Es wird vermutet, dass die Bergarbeiter im Bergbaugebiet der Region im Apennin mit der Zubereitung dieses Gerichts begannen.

In der Tat kommt das Wort Carbonara von Kohle, Carbonari auf Italienisch. Es ist zweifellos eine schmackhafte Zubereitung , dass mit der Cremigkeit eines kombinierten Risotto . Es wird ein ebenso beeindruckendes wie einfaches Gericht.

Zubereitung eines Risottos a la Carbonara

  1. Das erste, was wir tun müssen, ist, alle Zutaten bereit zu haben, bevor wir mit der Zubereitung dieses Rezepts beginnen. Also reiben wir zuerst den Käse, schälen und schneiden die Zwiebel in Würfel und schneiden den Speck nach Belieben in Streifen.
  2. In einem Auflauf, dem gleichen, den wir während des Risotto-Prozesses verwenden werden, 20 g erhitzen. aus Butter.
  3. Wenn es geschmolzen ist, fügen Sie den gewürfelten Speck hinzu und bräunen Sie ihn gut an, wobei Sie gelegentlich umrühren, damit er uns nicht verbrennt. Wir entfernen das Fleisch mit einem geschlitzten Löffel und reservieren es.
  4. Wir integrieren 20 gr. Geben Sie mehr Butter in den Auflauf und braten Sie die Zwiebel bei schwacher Hitze, bis sie weich ist.
  5. Dieser Vorgang dauert ca. 15 Minuten. Es ist wichtig, dass die Zwiebel nicht zu stark bräunt. Es geht darum, sie sirupartig zu lassen.
  6. Während die Zwiebel kocht, erhitzen Sie die Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe, die wir bereits vorbereitet haben. Die Brühe muss zum Zeitpunkt der Zugabe zum Reis sehr heiß sein.
  7. Den Reis in den Auflauf geben, sobald die Zwiebel fertig ist.
  8. Wir entfernen, damit es in die Butter und die Zwiebel integriert ist, und kochen 3 Minuten lang unter Rühren, ohne anzuhalten.
  9. Wir müssen die Reiskörner zum Blanchieren bringen, aber darauf achten, dass sie nicht rösten.
  10. Fügen Sie den reservierten Speck hinzu und beginnen Sie, die Flüssigkeit einzubauen. Fügen Sie zuerst 2 Esslöffel Brühe hinzu, die kochen muss.

Reis kochen. Abschlusspräsentation des Risottos a la Carbonara

  1. Halten Sie die Hitze niedrig und rühren Sie den Reis mit einem Holzlöffel so, dass er langsam kocht.
  2. Sobald wir sehen, dass die Flüssigkeit absorbiert wurde, fügen wir weitere Brühe hinzu, Schöpflöffel für Schöpflöffel, bis wir alles eingearbeitet haben. Der Reiskochvorgang dauert ca. 17 Minuten.
  3. Während wir den Reis kochen, mischen wir in einer Schüssel den geriebenen Käse mit den Eiern, einer Prise gemahlenem schwarzen Pfeffer und Salz. Gut mischen und aufbewahren.
  4. Wenn der Reis fertig ist, die restliche Butter in den Auflauf geben und das Risotto umrühren.
  5. Wir trennen den Auflauf von der Hitze und fügen die Mischung der Eier mit Parmesan hinzu.
  6. Wir kehren zum Feuer zurück und rühren einige Sekunden, um die Sahne in den Reis zu integrieren. Wir nehmen sofort vom Herd, damit das Ei nicht gerinnt.

Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt  im nächsten Album sehen .

Tipps für ein köstliches Carbonara-Risotto

  • Wir servieren das Risotto zum Zeitpunkt der Zubereitung und bestreuen es, wenn wir wollen, mit einer Prise schwarzem Pfeffer. Es ist eine Freude der italienischen Küche ebenso gut wie einfach zuzubereiten, ein leckeres Gericht.
  • In Bezug auf die Zutaten, aus denen dieses Gericht besteht, sind in Italien nicht viele Variationen erlaubt. Ursprünglich war der Speck nicht in der Zubereitung enthalten, erst 1940 begann er, Teil des Rezepts zu werden.
  • Die Ausgabe von Eiern lässt uns einen gewissen Spielraum, einige verwenden nur Eigelb, andere kombinieren das Eigelb mit ganzen Eiern und einige fügen das ganze Ei hinzu.
  • Der zu verwendende Käse kann nur Parmesan oder Pecorino sein, kein anderer ist für die Zubereitung dieses Rezepts gültig und wird immer noch Carbonara genannt.
  • Und schließlich, ein kontroverses Thema, das italienische Carbonara, das authentische Carbonara, hat niemals Sahne oder Sahne, so dass das Hinzufügen fast ein Verbrechen für Italiener ist.
  • Wählen Sie aus allen Reisrezepten , die Sie auf dem Blog finden, mit saisonalen Pilzen .  Mit einfachen Zutaten wie Parmesan oder Safran , dem originalen Risotto mit Lamm und Artischocken , dem Octopus Risotto  oder einem klassischen Meer und Berg .

Leave a Reply

Your email address will not be published.