Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Palmeritas De Hojaldre

Palmeritas De Hojaldre

Die Info.

  • Sehr leicht
  • 25 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,15 € / Person
  • 315 kcal pro 100 g.

Wie man Blätterteig macht . Es gibt keine Notwendigkeit für dieses süße Rezept , die Blätterteig-Palmeritas , ich denke, jeder kennt sie.

Für diejenigen, die in der Gebäckwelt landen, ist dieses Dessert eines von denen, die sie zubereiten müssen, weil es super einfach ist, eines, das beim ersten Mal richtig funktioniert und das natürlich Erfolg hat.

Sie sind so einfach zu machen, dass sie von einem Kind gemacht werden können, sie brauchen nur die Hilfe eines Kindes, um den Ofen zu schneiden und zu handhaben. Und wenn sie etwas abgekühlt sind, haben sie ihren Snack fertig, perfekt mit einem großen Glas Milch.

Wenn Sie die Kollegen im Job mögen oder einen Geburtstag in Sicht haben, ist dies das perfekte Dessert. Sie können im Voraus gemacht werden, Sie müssen kein Gebäck-Ass sein und sie werden von fast jedem gemocht. Ich überzeuge dich schon, oder?

Auf dem Blog haben wir viele Rezepte mit Blätterteig . Dieser leichte Teig ist ein wesentlicher Bestandteil meiner Küche. Er bringt Sie angesichts eines unvorhergesehenen Ereignisses in letzter Minute aus großen Schwierigkeiten heraus. Einmal habe ich hausgemachten Blätterteig gemacht, aber seine Ausarbeitung ist kompliziert und mühsam.

Ich überlasse Ihnen diese Palmeritas , dieses Stück Gebäck (das Sie nicht missbrauchen sollten, obwohl es von Zeit zu Zeit ein Laster ist) mit seiner eigenartigen gepanzerten Form, die Sie nach Ihren Wünschen einstellen können, dem Cover, das ich Ihrer Fantasie, Schokolade oder Schokolade überlasse Mit Eigelb sind sie am häufigsten, aber mit einer Puderzuckerbeschichtung sind sie auch sehr reichhaltig. Munterst du dich auf?

Zubereitung von Blätterteig für Palmeritas

  1. Wir heizen den Ofen auf 200 ° vor, heizen auf und ab.
  2. Wir suchen eine gute Arbeitsfläche, die Küchenarbeitsplatte ist perfekt. Legen Sie das Backpapier auf eine für den Ofen geeignete Silikonoberfläche. Die Oberfläche mit reichlich Zucker bestreuen.
  3. Wir verteilen den Zucker auf dem Backpapier, wir können uns mit den Händen oder mit einem Löffel bedienen.
  4. Wir nehmen den Blätterteig aus dem Kühlschrank und rollen ihn ab. Wir legen es mit dem Zucker auf die Oberfläche und bestreuen es erneut mit Zucker. Mit einem Nudelholz drücken wir leicht, um den Zucker in den Teig zu integrieren.
  5. Wir machen eine Markierung in der Mitte der Blätterteigplatte , um als Referenz zu dienen, entweder mit dem Messer oder mit demselben Finger. Mit dem du ein wenig drückst, lohnt es sich.
  6. Wir nehmen ein Ende des Blätterteigs und bringen es zu der Marke, die wir in der Mitte gemacht haben. Wir machen dasselbe mit dem anderen Ende, hier haben wir die erste Falte des Blätterteigs.

Palmeritas formen

  1. Nochmals mit mehr Zucker, etwas Vanillezucker und etwas Zimtpulver bestreuen.
  2. Wir ziehen wieder leicht mit dem Nudelholz fest, damit der Zucker in den Teig eingebettet wird. Wir machen wieder eine Falte und bringen ein Ende in die Mitte und dann das andere Ende.
  3. Diesmal müssen Sie keine Markierung vornehmen, da Sie bereits die Mitte der vorherigen Falte sehen können. Wir haben unsere zweite Falte.
  4. Wir fügen wieder normalen Zucker, Vanillezucker und Zimt hinzu. Drücken Sie erneut leicht mit der Walze, dies wäre unsere letzte Falte. Wir drücken sanft mit den Fingern, damit alles zusammenkommt.
  5. Jetzt schneiden wir mit einem scharfen Messer Blätterteigscheiben mit dem Maß mehr oder weniger Ihres Zeigefingers (ca. 1, 5 cm). Wir trennen das Ende ein wenig, wie Sie auf den Fotos oder Videos sehen können.

Backen und abschließende Präsentation von Blätterteig

  1. Wir legen die Palmeritas mit einem Backpapier auf ein Tablett (das gleiche, das Ihnen der Blätterteig normalerweise bringt). Stellen Sie sie nicht zu nahe beieinander, da sie beim Backen wachsen.
  2. Wir backen 10-12 Minuten bei 200 ° C, im Video sehen Sie, wie sie nach und nach steigen (der Effekt ist erstaunlich, verpassen Sie es nicht). Achten Sie darauf, dass Sie nicht verbrennen, drehen Sie es um, wenn noch 2 Minuten zum Backen übrig sind, und lassen Sie es noch 2 Minuten bräunen.
  3. Wir nehmen aus dem Ofen und lassen sie auf einem Ofenrost abkühlen. Essfertig Larpeiros!

Und denken Sie daran, dass Sie sie mit Ihrer Lieblingsglasur oder Belag dekorieren können. Lassen Sie sie abkühlen, bevor Sie sie in Schokolade oder einer anderen Art von Belag baden. Genießen Sie alle leckeren Süßigkeiten in unseren Dessertrezepten .

Tipps basierend auf Palmeritas, Blätterteig

  • In Ermangelung von Zeit und Erfahrung kaufe ich normalerweise den Teig bereits gedehnt, weil der Erfolg garantiert ist, Sie haben viele Qualitätsmarken auf dem Markt. Für süße Empanadas , Strudel und diese Palmeritas verwende ich normalerweise frischen Blätterteig, nicht gefroren.
  • Der Blätterteig ist dank der Textur seiner zerbrechlichen und knusprigen Blätter zu einer der Hauptzutaten vieler Süßigkeiten geworden. Es kombiniert sich perfekt mit einer Vielzahl von Aromen und ist köstlich.
  • Es ist ein Teig arabischen Ursprungs, dessen Zutaten sehr einfach sind, Mehl und Butter (obwohl er mit Margarinen oder Schmalz zu finden ist), der aus vielen überlappenden Blättern besteht. Es wird angenommen, dass sein Ursprung von den Römern und Griechen stammt, aber andere Versionen schreiben ihn den Franzosen zu.
  • Es heißt, ein junger französischer Maler und Konditor namens Claude Gelée habe es im 17. Jahrhundert erfunden, als er als Bäckerlehrling arbeitete. In jedem Fall ist bekannt, dass dieses Produkt im ganzen Westen verbreitet ist und heute eines der vielseitigsten Produkte in der Küche ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published.