Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Trives Bica Mantecada

Trives Bica Mantecada

Die Info.

  • Halb
  • 80 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 0,6 € / Person
  • 305 kcal pro 100 g.

Wie man eine galizische Bica Mantecada zubereitet .

Die ” Bica de Trives ” ist heute eines der Symbole dieser Stadt in der Provinz Ourense.

Obwohl es seinen Erfolg mit anderen “Hits” der lokalen Gastronomie teilt, wie den Produkten der Schlachtung, der Kastanie und den guten Weinen der Sorten Mencía und Godello.

In dieser Stadt, deren vollständiger Name ” A Pobra de Trives ” ist, feiern sie am letzten Wochenende im Juli (dieses Jahr  27 und 28 ) das ” Festa da Bica de Trives “, das ein beliebtes Essen und die anschließende Verkostung ihrer Bica Mantecada feiert.

Dieser Bica ist ein Dessert, das durch zwei seiner wesentlichen Zutaten gekennzeichnet ist:  Brotteig und Butter.  Diese geben ihm eine gleichmäßige, saftige Textur mit einem unverwechselbaren Geschmack und verlängern seine Konservierung für 10-12 Tage in gutem Zustand.

Das Rezept, das wir verwenden werden, wurde uns von einem Bekannten von  A Pobra de Trives übergeben,  der in einer Bäckerei arbeitete, wo sie normalerweise unter Verschluss gehalten werden, um ihre Exklusivität bei der Zubereitung zu bewahren.

Wir lieben diese Länder in Ourense so sehr, dass wir sie zu jeder Tageszeit essen möchten: zum Frühstück, als Hauptdessert oder am Tisch, begleitet von einem guten Likörkaffee, zur Zwischenmahlzeit und sogar nachts begleitet von einem reichhaltigen Glas Milch.

Wir können es mit einer hausgemachten Erdbeer- oder Himbeermarmelade begleiten. Eine gute Kombination für diesen Bica ist auch ein guter brauner Likör  , der sich perfekt mit dieser Art von Butterkeksen kombinieren lässt.

Zubereitung des Brotteigs

  1. Die Zubereitung dieses Teigs ähnelt der, die ich  für den Pizzateig verwende – obwohl sich die Mengen ändern müssen.
  2. Es ist zweckmäßig, diesen Brotteig einige Stunden vorher zuzubereiten, um ihm Zeit zum Wachsen zu geben, und nachdem er an einem warmen und dunklen Ort ruht.
  3. Ich habe frische Hefe verwendet, die ich in der Bäckerei in der Nachbarschaft gekauft habe. Es ist sehr billig, bei 1 Cent pro Gramm. Das größte Problem ist die Konservierung, da es unter guten Bedingungen nur 2-3 Tage im Kühlschrank hält.
  4. Wenn wir es kaufen, ist es weiß, sehr leicht gelb, und im Laufe der Zeit wird es gelb-ocker und mit einer harten Textur, bis es unbrauchbar wird.
  5. Geben Sie das Grundmehl in eine große Metallschale, machen Sie ein Loch in die Mitte und gießen Sie das Wasser ein.
  6. Wir fügen die zerbröckelte frische Hefe und eine Prise Salz hinzu und mischen mit den Fingern, um das Wasser vollständig einzubauen.
  7. Wir kneten alles mit Hilfe unserer Hände und geben es auf ein Holzbrett, auf das Mehl gestreut ist.
  8. Wir kneten weiter mit festen Bewegungen. Bei Bedarf etwas Mehl hinzufügen (der Teig fragt uns bereits), bis eine homogene Kugel entsteht. Wir prüfen, ob es nicht mehr an unseren Händen haftet.
  9. Das Kneten dauert ungefähr 15 Minuten. Wir bedecken den erhaltenen Ball mit einem sauberen Tuch oder einer transparenten Folie und lassen ihn mindestens zwei Stunden ruhen.
  10. Während dieser Zeit wird es größer (ca. zweimal) und wir werden wissen, wann es an seinem Punkt ist, wenn wir mit einem Finger drücken und der Fußabdruck langsam zurückgeht.

Versucht Bica Vorbereitung

In Bezug auf Kuhbutter. Es wird aus der Kuhmilchcreme gewonnen. Es wird geschüttelt, bis es eine butterartige Textur hat.

Es kann schwierig sein, an einigen Stellen zu kommen. Im letzten Fall könnte es also durch Butter ersetzt werden. Sie können es wagen, hausgemachte Kuhbutter zu machen.

  1. Ausgehend von gekaufter Kuhbutter. Wir legen es in ein Wasserbad, damit es weicher wird. Wenn es fast flüssig ist, geben wir es in eine große Schüssel und lösen es mit Hilfe einer Gabel auf.
  2. Wir schlagen es, während wir den Zucker nach und nach hinzufügen. Wir schlagen weiter und fügen die Eier einzeln hinzu, bis sie gut in den Rest integriert sind.
  3. Jetzt fügen wir den Brotteig nach und nach in Stücke. Wir mischen mit einer Gabel oder Metallstangen, damit sie sich vollständig auflösen und keine Klumpen entstehen.
  4. Fertig und gemischt den Teig, fügen wir nun nach und nach das Mehl ein, das wir zuvor gesiebt haben.
  5. Zum Schluss fügen wir die Schale einer kleinen Zitrone hinzu, um den Geschmack, der auf die Bica übertragen werden kann, nicht zu übertreiben.

Backen und Abschlusspräsentation des Trives Bica

  1. Für dieses Dessert habe ich eine 30 x 21 cm große Metallpfanne verwendet, die mit Backpapier bedeckt ist.
  2. Wir heizen die Form im Ofen 10 Minuten lang auf 180 ° C in der gesamten Wärmefunktion vor. Wir gießen den cremigen Teig hinein.
  3. Wir mischen die 50 gr. Zucker mit Zimtpulver. Mit Hilfe eines kleinen Siebs streuen wir den Teig gleichmäßig.
  4. Wir backen 45-50 Minuten, abhängig von der Leistung des Ofens. Wenn wir sehen, dass der obere Teil am Ende zu stark geröstet ist, können wir ihn mit Backpapier abdecken.
  5. Wie bei den anderen Keksen / Kuchen überprüfen wir den Ausarbeitungspunkt mit einem Spieß. Es sollte trocken und ohne Schwierigkeiten herauskommen.
  6. Wir entfernen und lassen es vollständig abkühlen, bevor wir es probieren.
  7. Es ist ratsam, es von einem Tag zum nächsten zu tun, damit es beim Essen abgekühlt und ausgeruht ist. Es wird sehr lecker sein.
  8. Wenn Sie es am Nachmittag zubereiten, ist es perfekt, um es am nächsten Tag zum Frühstück zu probieren.

Dieses traditionelle Dessert ist perfekt für einen besonderen Anlass wie Partys für ein luxuriöses Abendessen. Verpassen Sie nicht den Schritt für Schritt dieses Trivés Bica   im nächsten Album.

Leave a Reply

Your email address will not be published.