Articles

Kartoffeln. Typen und wofür sie jeweils verwendet werden

Welche der Kartoffeln im Laden soll man wählen?

Viele dieser farbenfrohen und unterschiedlichen Kartoffeln sind in Spanien nicht zu sehen, außer in einigen Restaurants oder Gourmetgeschäften. 

Obwohl wir eine große Auswahl an weißen Kartoffeln haben, die uns bei der Auswahl der besten Kartoffeln verwirren können.

Ist Ihnen nicht passiert, dass Sie beim Kauf einer Tüte Kartoffeln gut in einige Rezepte passen, in andere aber nicht? Haben Sie sich jemals gefragt, warum einige Kartoffeln verschmutzt und andere gewaschen werden? Können Sie eine Kartoffel zum Kochen verwenden, um sie gebraten zu machen? Oh! Wie viele Fragen an die Kartoffel!

Ein Marktbesuch wird zu einer Zeit voller Entscheidungen. Wie man kein Chaos macht! Wie nicht Nun, lesen Sie dies, das wir unten setzen:

Auf der Suche nach der perfekten Kartoffel für Ihre Gerichte.

Wenn ich Bratkartoffeln machen und an einem anderen Tag braten möchte … muss ich mehrere verschiedene Beutel kaufen? Es sieht so aus.

Beginnen wir mit der Klassifizierung der Kartoffeln nach ihrem Reifungszyklus:

Frühkartoffeln

  • Sie werden vor dem Ende ihres natürlichen Reifungszyklus gesammelt. Mehr oder weniger zwischen April und Juni.
  • Gerichte: Zum Braten und Dämpfen passen sie sehr gut. Ideal für die Herstellung  russischer Salat , Omelett, gewürzt Kartoffeln, gebratene Kartoffeln, Aioli , gebratene Kartoffeln oder Dämpfen.
  • Eigenschaften: Sie sind klein, dünn und enthalten viel Wasser. Sie müssen sie schnell verwenden. Nichts, um sie aufzubewahren, weil sie verderben. Sie haben mehr Vitamin C als die alten und weniger Kalorien.

Saisonale oder halbspäte Kartoffeln

  • Der Sommer gehört dir. Sie werden zwischen Juni und September gesammelt.
  • Gerichte : Sie sind am vielseitigsten. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Gerichte Sie zubereiten werden, haben Sie eine gute “Garderobe” mit diesen Kartoffeln.
  • Eigenschaften : Sie sind größer als die vorherigen und halten besser. Es ist jedoch ideal, dass Sie sie nicht lange aufbewahren.

Späte oder alte Kartoffeln

  • Sie werden im Januar gesammelt. Wenn man sie mit den vorherigen vergleicht, kann man sagen, dass sie “alt” sind.
  • Gerichte : unbestrittene Königin der Eintöpfe, einige Kartoffeln nach Rioja-Art, zum Beispiel Cremes, Pürees und Saucen. Da sie viel Stärke haben, “mästen” sie die Flüssigkeiten.
  • Eigenschaften : Sie werden ohne Waschen verkauft, weil diese Erdschicht sie vor Licht schützt, was den größten Schaden verursacht. Sie haben eine dickere, dunklere Haut, ihr Fleisch ist mehr gelb.

Ich erleichtere. Mehr oder weniger klärt sich das Bild auf und wir können die Klassifizierung der Kartoffeln nach der Verwendung eingeben, die wir daraus machen.

Erinnerst du dich, bevor wir über 6.500 Kartoffelsorten sprachen? Nun schnall dich an, einige kommen.

Kartoffeln in Spanien erhältlich. Die häufigsten Sorten

Vielseitige Kartoffeln : Kennebec (Sie haben sie galizisch -IGP galizisch Kartoffel- und katalanisch -IGP Patata de Prades-), Monalisa, Spunta, Desireé, Elodie oder Vivaldi.

Diese sind wirklich ein perfekter Schrank für den Schrank. Natürlich sind die Chinesen an der Ecke in ihrer Produktvielfalt möglicherweise nicht so exquisit. Suchen Sie also nach Produkten mit halb später Reife. 

Kartoffeln zum Kochen

Kennebec, Monalisa, Buffet, Spunta, Flamenco, Jaerla oder Red Pontiac.

Kartoffeln für kalte Gerichte und Salat

Zweifellos der Red Pontiac , der sich nach dem Kochen hervorragend im Kühlschrank befindet. Ideal für Salate .

Geröstete Kartoffeln

Kennebec, Spunta und Flamenco. Obwohl die früh reifenden im Allgemeinen sehr gut sind. Zum Beispiel unsere berühmten Bratkartoffeln .

Omelettkartoffel

Galizier Kennebec und die Monalisa aus Alava. Aber wenn Sie sie nicht bekommen, sind die Kartoffeln auch gut für ein spanisches Omelett.

Kartoffeln zum Braten

Baraca, Agria (nur zum Braten), Kennebec, Spunta, Cäsar, Bintje, Draga, Felix, Nagore und Monalisa. Erinnerst du dich, dass wir gesagt haben, dass die späten widerstandsfähiger waren? Das heißt, dass sie heißes Öl aushalten. Wenn Sie Zweifel haben, suchen Sie nach diesen.

Aber es gibt noch mehr. Wie wir bereits sagten, gibt es viele Sorten und in ihnen sind einige, die wie Kartoffeln etwas ganz Besonderes sind.

Alte oder kanarische Kartoffeln

Nur auf den Kanarischen Inseln gibt es bis zu 46 verschiedene Arten. Und sie alle eignen sich gut für zerknitterte Kartoffeln. Unter ihnen finden wir die schwarze Kartoffel, die schöne Kartoffel, die Borralla, die Melonera oder die rote Baga.

Wählen Sie gut und Ihre Rezepte mit Kartoffeln werden köstlich sein.

Magst du das? Teilt es!

Teilen Tweet Pin es Zu drucken

Erhalten Sie wöchentlich eine E-Mail mit neuen Rezepten und leckeren Empfehlungen.

Stellen Sie sich Pixels SL als Eigentümer von Recetasderechupete.com vor. Es verwendet die Daten, die Sie in diesem Formular angeben, nur, um Ihnen Blog-Updates zu senden. Wir behandeln Ihre Daten mit Respekt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung . Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern und sich abmelden, indem Sie auf die Fußzeile einer E-Mail klicken, die Sie von dieser Website erhalten, oder indem Sie sich an [email protected] wenden. Leckere Rezepte verwenden Mailchimp als Plattform zum Versenden von E-Mails. Mailchimp ist durch das EU-US Privacy Shield-Abkommen abgedeckt, das vom Europäischen Datenschutzausschuss genehmigt wurde. Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten an MailChimp übertragen werden, um sie gemäß den Datenschutzbestimmungen zu verarbeiten .

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, werden Sie mögen:

Tipps, um zu Weihnachten mit Ihren Rezepten erfolgreich zu sein

Tipps, um zu Weihnachten mit Ihren Rezepten erfolgreich zu sein

Golden. Vorteile, Eigenschaften und Rezepte

Golden. Vorteile, Eigenschaften und Rezepte

Lerne zu Kochen. Tipps für den Einstieg

Lerne zu Kochen. Tipps für den Einstieg

Leave a Reply

Your email address will not be published.