Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Wie man hausgemachte Muffins macht

Wie man hausgemachte Muffins macht

Die Info.

  • Einfach
  • 20 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 0,3 € / Person
  • 310 kcal pro 100 g.

Wie man flauschige und hausgemachte Muffins macht.

Ein ofenfrischer Cupcake, sehr flauschig und mit seiner Oberseite aus dem Boden herausragend, eingewickelt in gewelltes Papier, ein Bild, dem man nur schwer widerstehen kann.

Unter den Dessertrezepten des Blogs ist dieses Rezept das erfolgreichste und weil es für jedermann erreichbar ist.

Das Rezept für hausgemachte Muffins ist sehr einfach und Sie haben wenig Zeit in der Küche.

In nur einer halben Stunde können wir eine köstliche Charge herstellen. Wir wissen sehr gut, was Muffins sind und sicherlich haben Sie einige zu Hause zubereitet.

Neben meinem Rezept für perfekte Muffins werde  ich Ihnen auch einige praktische Tipps geben, um den Erfolg Ihrer Zubereitung sicherzustellen.

Betrachten Sie dieses Rezept als Grundlage für diejenigen, die Ihnen am besten gefallen. Befolgen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung dieser Muffins und Sie haben ungefähr 14 Einheiten, um morgens einen guten Kaffee oder einen Snack zu genießen.

Auf dem Blog finden Sie Schokoladenmuffins mit Früchten wie diesen Apfelmuffins oder die mit Zitrone gefüllten Muffins … Phantasie an die Macht.

Zubereitung des Teigs für diese hausgemachten Muffins

  1. Wir werden ungefähr 20 Muffins zubereiten, perfekt für ein paar Tage zum Frühstück.
  2. In einer großen Schüssel schlagen wir die Eier mit einigen Stangen mit schnellen und einhüllenden Bewegungen. Ich versuche immer, den schwammigen und luftigen Smoothie zu behalten.
  3. Fügen Sie nun den Zucker nach und nach hinzu, während Sie weiter schlagen und auf die gleiche Weise mischen.
  4. Das Öl ist an der Reihe, wir gießen es langsam ein und mischen es mit den restlichen Zutaten.
  5. Wir folgen dem gleichen Prozess mit der Milch, dann dem Mehl, einer Prise Salz und schließlich der chemischen Hefe. Wir stellen die Mischung in den Kühlschrank und während es abkühlt.
  6. Wir legen die Silikonformen auf das Tablett und führen das gewellte Papier darin ein.
  7. Bevor wir die Mischung in die Formen gießen, schütteln wir sie leicht, da sie sich bei Kälte etwas verdickt hat.

Backen und abschließende Präsentation der Muffins

  1. Füllen Sie bis zu ¾ Teile und backen Sie 15 Minuten bei 200 ° C.
  2. Mit der Hitze des Vorgewärmten und bei dieser Temperatur sollten die Muffins problemlos aufgehen.
  3. Sein idealer Zustand ist, wenn wir überprüfen, ob sie mit dem perfekten Pompadour und golden sind.
  4. Dieser Punkt ist wichtig, da Sie wissen, dass die Hitze und die Zeit von Ofen zu Ofen variieren können.
  5. Nach einiger Zeit aus dem Ofen nehmen. Lassen Sie es in den Silikonformen ruhen, damit sich der Teig gut absetzt.

Und wir werden unsere leckeren Cupcakes haben, lass uns essen!

Genießen Sie die Vielfalt der Muffins, die wir auf dem Blog haben.

Wenn Sie es immer noch nicht klar haben, lasse ich Sie Schritt für Schritt in Fotos dieses Cupcake-Rezepts . Verpassen Sie kein Detail und sie werden perfekt sein.

Tipps, damit wir reich und flauschig aussehen

  • Verwenden Sie hochwertige Zutaten wie hausgemachte Eier (wenn möglich) und weiches natives Olivenöl extra anstelle von Butter .
  • Alle Zutaten müssen Raumtemperatur haben. Sie müssen sie also ca. 10-15 Minuten vor Beginn des Rezepts aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Das Mehl sollte Weizen und locker sein, keine Stärke. Vorzugsweise “Gebäck”, das Sie leicht in jedem Geschäft oder Supermarkt finden können.
  • Heizen Sie den Backofen gut auf eine hohe Temperatur (220-230 ° C) vor, damit er aufgrund des Wärmekontrasts gut aufsteigt und Luft ansaugt. Wir heizen mit “Auf-Ab” -Hitze vor.
  • Um einige Muffins mit Pompadour zu erhalten, verwenden wir Antihaft-Silikonformen, in denen wir die gekräuselten Papierkörbe einführen. Wir füllen die gewellten Papierformen bis zu einer Kapazität von ¾ Teilen. Mit dieser Menge reicht es aus, einen guten Pompadour zu erzielen.
  • Sobald wir den Teig vorbereitet haben, stellen wir ihn für 5-10 Minuten in den Kühlschrank. Der Wärmekontrast beim Einlegen in den Ofen lässt sie besser und mit mehr “Luft” wachsen.
  • Die Hefe, die für Cupcakes verwendet wird, ist die königliche Chemie, die den Teig mit Luft wachsen lässt.
  • Wie in fast allen traditionellen Rezepten unserer Mütter und Großmütter. Hier werden wir auch eine Prise Salz hinzufügen und damit den Geschmack verbessern und den Teig besser belüften können.

Tipps zum Backen und Konservieren

  • Sobald sie im Ofen sind, sollten wir niemals die Tür öffnen. Da würden wir den Prozess unterbrechen und die Cupcakes würden abgesenkt. Wir werden sie in der mittleren Position auf die Metallschale legen.
  • Wenn wir sie aus dem Ofen nehmen, lassen wir sie ruhen, damit sie sich gut absetzen, und nehmen sie dann bereits aus den Silikonformen.
  • Sie werden mehrere Tage in einwandfreiem Zustand gehalten. Sie können sie auf ein Tablett legen und mit einem sauberen Tuch abdecken. Oder noch besser, bewahren Sie sie in einer Metallkeksbox auf.
  • In diesem Rezept haben wir kein aromatisches Element verwendet, aber Sie können hinzufügen, was Ihnen am besten gefällt: Zitronen- oder Orangenschale, Zimt, Vanille usw.

Leave a Reply

Your email address will not be published.