Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte Nudelrezepte

Meeresfrüchte-Nudeln mit Muscheln und Muscheln

Meeresfrüchte-Nudeln mit Muscheln und Muscheln

Die Info.

  • Einfach
  • 40 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 3,5 € / Person
  • 230 kcal pro 100 g.

Wie man einen Fideua mit Meeresfrüchten macht . Fideuá ist eine traditionelle Pasta – Rezept , dass ursprünglich seetüchtig zusammen mit Paella oder Arroz a banda , sind das Markenzeichen der gastronomischen Identität der Region Valencia.

Obwohl es in Gandía ist, wo die Fideuá ihre Wiege hat und wo seit 1975 jährlich ein gastronomischer Wettbewerb stattfindet. Die Erfindung dieses Rezepts wird Gabriel Rodriguez zugeschrieben, dem Koch eines der vielen Seeschiffe, die sich in der Stadt befanden Gandía im Jahr 1915 und Bautista Pascual Sanchís, besser bekannt als Zabalo, sein kleiner Küchenassistent.

Es scheint, dass sie es satt haben, dass die Reisrationen nicht für die gesamte Besatzung eintreffen, und dass sie aufgrund des großartigen Service, der der Skipper des Bootes sein soll, beschlossen haben, den Reis durch Nudeln zu ersetzen, um zu sehen, ob dies für den Skipper weniger lecker ist und noch etwas übrig ist für den Rest.

Sie sagen, dass sie ihr Ziel nicht erreicht haben, das Ergebnis war, dass der Chef mehr als je zuvor gegessen hat. Die Erfindung wurde gemocht und die Restaurants im Hafen begannen, diese Variation des klassischen Arroz a Banda zuzubereiten.

Das Fideuá ist ein einfaches Gericht, im Blog hat eine Version des Fideuá mit Meeresfrüchten gesiegt, die Jahr für Jahr viele Besuche hinzufügt. Viele von Ihnen haben mir per E-Mail mitgeteilt, dass es ein sicherer Triumph beim Sonntagsessen ist.

Wir haben auch einen Ausflug in die Gerichte mit Nudeln gemacht, wie diese Nudeln mit Tintenfisch oder die mit Nudeln mit Muscheln , mit denen Sie sicher die Angst vor dieser Art von Gerichten verloren haben

In der Version, die ich Ihnen heute vorstelle, sind die Hauptzutaten hohle Nudeln, Fisch und Meeresfrüchte. Ein richtiges Fischgericht, das wir zu Hause zubereiten und sogar anpassen können, einschließlich der Zutaten für Fisch und Meeresfrüchte, die wir am meisten mögen. Die Zubereitung ist schnell und einfach und erfordert nicht mehr als ein Qualitätsprodukt.

Zubereitung von Muscheln und Muscheln

  1. Wir beginnen mit der Reinigung der Muscheln von Rückständen. Dazu lassen wir sie in reichlich Salzwasser ruhen, bis alle Verunreinigungen freigesetzt sind, wobei 2 oder 3 Stunden ausreichen.
  2. Es ist wichtig, dass das Wasser sehr salzig ist und versucht, das des Meeres zu simulieren, damit sich die Muscheln öffnen und die Sandreste entfernen, die sie möglicherweise im Inneren haben.
  3. Sobald die Muscheln sauber sind, geben wir sie mit einem Finger Wasser in einen Topf, bis sie sich öffnen. Dies kann maximal 5 Minuten dauern. Die Brühe vom Kochen der Muscheln abseihen und für die spätere Verwendung mit den Nudeln aufbewahren. Wir reservieren auch die Muscheln in ihren Schalen.
  4. Wir kochen die Muscheln in demselben Topf und mit einem kleinen Spritzer Wasser, bis sie sich öffnen, 4 oder 5 Minuten, sobald sie anfangen zu kochen.
  5. Wir wiederholen den Vorgang des Gießens und Reservierens des Kochwassers und entfernen die Muscheln aus ihrer Schale, sobald sie warm sind. Wir behalten uns vor.

Zubereitung der Meeresfrüchte fideuá

  1. In einer Paella, mit der wir das Reisgericht zubereiten würden, oder in einem breiten Auflauf. Wir erhitzen 3 Esslöffel natives Olivenöl extra.
  2. Wenn sich das Öl zu erhitzen beginnt, fügen Sie den in kleine Würfel geschnittenen Knoblauch in Brunoise hinzu. Das Öl sollte nicht übermäßig heiß sein, da sonst der Knoblauch beim Hinzufügen zum Auflauf verbrennt.
  3. Wir bräunen den Knoblauch bei mittlerer Temperatur. Wenn sie Farbe annehmen, nehmen Sie den Topf vom Herd und fügen Sie den Paprika hinzu. Wir rühren uns gut, um es zu integrieren und wieder ins Feuer zu legen.
  4. Fügen Sie die Nudeln hinzu und bräunen Sie sie einige Sekunden lang leicht an. Fügen Sie die Kochbrühe der Muscheln und Muscheln hinzu. Wir ergänzen mit der Fischbrühe, bis wir 2 Teile Flüssigkeit für eine der Nudeln hinzugefügt haben.
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei starker Hitze ca. 6 Minuten kochen lassen.
  6. Nach dieser Zeit senken wir die Temperatur und kochen noch 5 Minuten weiter. Die Muscheln und Muscheln in den Auflauf geben und dekorativ platzieren. Wir kochen noch 5 Minuten weiter.
  7. Die Wassermenge ist ein Anhaltspunkt. Wir können dem Geschmack des Verbrauchers noch etwas hinzufügen, wenn wir das feuchtere Fideuá mögen.
  8. Sobald die Nudeln fertig sind, mit frischer Petersilie über die gesamte Oberfläche des Auflaufs streuen. Lassen Sie den Eintopf vor dem Servieren einige Minuten ruhen.

Genießen Sie alle Rezepte für Fisch und Meeresfrüchte , die wir auf dem Blog haben. Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt im nächsten Album sehen .

Leave a Reply

Your email address will not be published.