Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte Nudelrezepte

Spaghetti mit Garnelen (Spaghettini mit Garnelen, Knoblauch und Chili)

Spaghetti mit Garnelen (Spaghettini mit Garnelen, Knoblauch und Chili)

Die Info.

  • Einfach
  • 30 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 2,5 € / Person
  • 310 kcal pro 100 g.

Wie man Spaghettini mit Garnelen, Knoblauch und Chili macht.

Ein sehr einfaches Pastarezept, das zu den einfachen Gerichten zurückkehrt, auf denen der Blog basiert und die in letzter Zeit etwas aufgegeben wurden.

Ein perfektes Pastagericht zum Kochen am Wochenende oder täglich. Und wer mag keine Knoblauchgarnelen ? Wenn Sie ihnen auch eine würzige Note geben und ein wenig Pasta hinzufügen, haben Sie ein Luxusgericht.

Zu Hause mögen wir dieses Gericht sehr, wir lieben Pasta und es ist wirklich ein einfaches und schnelles Gericht.

Wir werden die passenden Nudeln für dieses Rezept verwenden, eine lange Garofalo-Nudel, die Spaguettini oder Puorc , die aus Hartweizengrieß mit einer rauen Oberfläche hergestellt werden, die dazu beiträgt, die Sauce dieses Rezepts gut zu greifen.

Oft haben wir nicht viel Lust oder Zeit, und hier haben Sie keine Ausreden, in 30 Minuten haben Sie ein perfektes Rezept für ein leckeres und aromatisches Abendessen.

Die Garnelen und Garnelen zum Ajillo sind ein beliebtes Gericht der spanischen Küche und eine meiner Lieblings-Tapas, besonders gut begleitet von einem Weißwein oder einem kalten Bier.

Shrimps sind Meeresfrüchte, die reich an Mineralien wie Phosphor und Jod sind und in den Meeren auf der ganzen Welt vorkommen.

In letzter Zeit ist der Preis stark gesunken und jedes Mal, wenn ich es mehr in meiner Küche verwende, haben Sie es gefroren für jedes Rezept zur Hand, sei es ein Deckel mit Gulas , ein wenig Brühe oder trockenem Reis , ein Salat mit Meeresgeschmack oder ein einfacher russischer Salat .

Eine Luxuszutat, die jedem Rezept einen besonderen Stellenwert einräumt. Ich überlasse es Ihnen und ermutige Sie wie immer, es vorzubereiten.

Zubereitung der Garnelen mit Knoblauch und Paprika

  1. Knoblauchzehen schälen. Hacken Sie sie in dünne Blätter, um sie schnell zu bräunen.
  2. Geben Sie ein gutes natives Olivenöl extra in den Auflauf und lassen Sie den Knoblauch ca. 2-3 Minuten köcheln, bis der Knoblauch goldbraun ist.
  3. Wir fügen ein wenig Chili oder Pepito hinzu, der würziger ist und mehr Menge hinzufügt. Immer zu Hause.
  4. Wir rühren alles vorsichtig um, um die Aromen für ca. 2 Minuten zu mischen.
  5. Die Garnelen schälen, den Darm (den schwarzen Faden in der Mitte) entfernen und mit Knoblauch und Chili in den Topf geben.
  6. Wir verbringen die Garnelen nur ca. 2 Minuten ohne übermäßig zu braten. Gerade genug, damit sie rosa werden.
  7. Wir nehmen es auf einen Teller und fügen etwas Salz (Fett oder Flocken) hinzu.
  8. Fügen Sie einen Schuss Brandy, Cognac oder Rum hinzu und lassen Sie ihn auf hohe Hitze reduzieren. Nicht mehr als 1 Minute.
  9. Mit Salz und Pfeffer würzen, alles mit einem Holzlöffel umrühren, alle Aromen gut mischen und vom Herd nehmen. Wir reservieren und mischen dann mit den Spaghetti.

Spaghettini Vorbereitung und Endmontage

  1. Die Begleitung von Garnelen in Knoblauch muss immer auf Spaghettini warten und nicht umgekehrt.
  2. Wir erhitzen in einem großen Topf, in diesem Fall habe ich immer einen großen Topf für diese Art der Zubereitung reserviert.
  3. Pro 100 g wird ein Liter Wasser benötigt. Pasta ist die empfohlene Maßnahme pro Person.
  4. Diese Proportionen, die normalerweise auf der Verpackung angegeben sind, tragen dazu bei, dass die Paste nicht zusammenklebt. Und versuchen Sie immer, einen großen Auflauf zu verwenden, den größten in Ihrer Küche.
  5. Wenn es in Schüben zu kochen beginnt, fügen Sie 1 großzügige Handvoll Salz hinzu, ungefähr 2 Esslöffel pro 500 g. von Nudeln.
  6. Als nächstes fügen wir die Spaghettini hinzu, immer alle zusammen.
  7. Mit einem Holzlöffel umrühren, damit die Spaghetti nicht kleben und locker sind.
  8. Auf der Rückseite der Nudelverpackung befindet sich die Garzeit. Wir müssen uns an diese Anweisungen halten, da sie für jede Sorte unterschiedlich sind, in diesem Fall sind es 6 Minuten. Wenn sie Spaghetti wären, wären es ungefähr 11 Minuten. Auf diese Weise erhalten wir die sogenannte Pasta „al dente“ oder an der richtigen Stelle.
  9. Nach Ablauf der Zeit die Nudeln sofort abtropfen lassen und mit der Beilage kombinieren.
  10. Wir geben die frisch zubereiteten Spaghetti in die Sauce und mischen alles mit einem Löffel, damit die Aromen gut kombiniert werden. Wir servieren sie warm.

Es ist sicherlich ein einfaches und schnelles Gericht, aber lecker. Hören Sie nicht auf, es zu versuchen, und Sie werden es mir sagen …

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos des Spaghettini-Rezepts mit Garnelen, Knoblauch und Chili  in diesem Album sehen. Verpassen Sie kein Detail und Sie erhalten leckere Cocochas.

Tipps für Spaghetti mit leckeren Garnelen

  1. Wenn wir die Knoblauchzehen schälen, empfehle ich Ihnen, den Keim oder den zentralen Stiel zu entfernen (daher vermeiden wir, dass die Sauce uns wiederholt).
  2. Ich mag es mit der Berührung, die die Chilis geben, aber für diejenigen, die die Schärfe nicht mögen, ist alles, was sie tun müssen, es nicht hinzuzufügen. Nach dem Geschmack eines jeden.
  3. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, können Sie eine kleine Brühe mit Garnelen, Garnelen oder Garnelen hinzufügen . Sie können ein paar Esslöffel dieses Safts hinzufügen, um die Meeresaromen dieses Gerichts zu verbessern, und gut mit dem Knoblauch- und Chiliöl mischen.
  4. Es ist nicht kompliziert, es wäre, die Teile der Garnele auszunutzen, die wir nicht essen werden, und auf diese Weise schaffen wir es, unseren Spaghetti mehr Geschmack zu verleihen. Machen Sie das Beste aus diesen Meeresfrüchten, die zwar nicht durch das Dach gehen, aber ihren Preis haben.
  5. Optional dekorieren wir jedes Gericht mit etwas gehackter frischer Petersilie, in diesem Fall mit einem Lorbeerblatt, um ihm einen grünen Touch zu verleihen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.