Fisch- und Meeresfrüchte-Rezepte Nudelrezepte

Nudelsalat mit Thunfisch

Nudelsalat mit Thunfisch

Die Info.

  • Einfach
  • 30 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 0 € / Person
  • 290 kcal pro 100 g.

Wie man einen Nudelsalat mit Thunfisch macht

Ich präsentiere Ihnen ein  klassisches Nudelrezept , vielleicht das bekannteste, mit Thunfisch, Gemüse und Ei. Und ich liebe es, einen guten Nudelsalat zuzubereiten, wenn die Hitze kommt, einer von denen, die nicht mehr als frische Sachen wollen.

Das Salmorejo und Gazpacho sind mein Favorit, aber ich liebe auch Salate. Es könnte die ganze Woche mit einem Freiland- Salat , Reissalat oder natürlich einem Nudelsalat sein .

Sie sind sehr nahrhafte Rezepte, leicht zuzubereiten und leicht zu essen. Sie können sie auch nach Ihren Wünschen zubereiten, mit den Zutaten, die Ihnen am besten gefallen. Auf dem Blog haben Sie viele Vorschläge, aber ich denke, dass der heutige mit Thunfisch und Ei der klassischste ist.

.instagram-follow img{width:100%;height:auto;} @media screen and (min-width: 1000px) {.instagram-follow {display:block;clear:both;float:right;width:50%;margin-left:1em;}}

Wir können die Nudeln verwenden, die wir am meisten mögen, aber für diese Art von Salaten verwenden wir vorzugsweise dicke und kurze Nudeln, vorzugsweise Qualität.

Die Kombination aus Ei, Thunfisch, Tomate und Oliven sowie Oregano und Nudeln wird Ihnen diesen Nudelsalat mit Thunfisch und Oliven sicherlich genauso gefallen wie mir.

Dieses Rezept gehört zu den klassischen Rezepten, einem Salat, bei dem die Hauptzutaten Thunfisch und Nudeln sind .

Die einzige Neuheit, die für mich eine Entdeckung war, ist das Hinzufügen von etwas gehacktem rohem rotem Pfeffer zum Salat. Es gibt ihm eine frische und neue Note, ich empfehle es.

Denken Sie daran, dass Sie mit einer guten Basis und dem Geschmack von zu Hause einen unglaublichen Nudelsalat zubereiten können, ein Beispiel für diesen originalen Nudelsalat mit Äpfeln und Walnüssen .

Das Geheimnis, die üblichen, hochwertigen Zutaten , einige Eier aus Freilandhaltung, Thunfisch in nativem Olivenöl extra, um es zum Dressing zu nutzen, ein geräucherter Käse, den Sie mögen, eine gute Pasta, in diesem Fall die klassische Makkaroni, Penne Mezzani Rigate Garofalo und etwas frisches und hochwertiges Gemüse.

Nudeln und Eier kochen. Tipps

  1. Wir kochen die Nudeln in reichlich Salzwasser für die vom Hersteller angegebene Zeit.
  2. Die Garzeit hängt von der Größe der von uns verwendeten Nudeln und der Marke ab. Lassen Sie sich also am besten von den Angaben im Paket leiten.
  3. Lassen Sie die gekochten Nudeln abtropfen und kühlen Sie sie mit kaltem Wasser ab, um das Kochen zu beenden. Wir lassen wieder ab und reservieren.
  4. Der nächste Schritt besteht darin, die Eier aus Freilandhaltung zu kochen. Wir decken einen kleinen Topf oder Auflauf mit kaltem Wasser ab und kochen sie 12 Minuten nach dem Kochen.
  5. Wir sollten sie nicht länger kochen, da sich ein dunkelgrüner Heiligenschein bildet.
  6. Es ist um das Eigelb herum, das für das Auge unangenehm ist, wir entwässern und reservieren. Mit diesen Angaben muss man perfekt sein.

Zubereitung der Salatbegleitung

  1. Reiben Sie die Karotten und bestreuen Sie sie mit etwas Essig, damit sie nicht rosten und sich verdunkeln.
  2. Wir schneiden den roten Pfeffer in kleine Stücke. Wir behalten uns vor.
  3. Wir hacken die Tomate in mehr oder weniger große Stücke, je nach Geschmack. Wenn die Tomaten von viel besserer Qualität sind.
  4. Wenn nicht, erzielen wir mit diesem kleinen Trick ein besseres Ergebnis und einen besseren Geschmack.
  5. Am besten schälen Sie die Tomaten im Salat, hacken sie vorher und fügen sie dem Salat hinzu.

Abschlusspräsentation des Nudel-Thunfisch-Salats. Dressing und Mischen

  1. In einer großen Schüssel die gekochten Nudeln hinzufügen und die geriebene Karotte, den geschnittenen Pfeffer, die Oliven und den Zuckermais hinzufügen und gut umrühren.
  2. Wir verwenden die gehackten Tomaten und den Thunfisch in Dosen mehr oder weniger zerbröckelt.
  3. Salz und gut umrühren, um alle Zutaten zu integrieren.
  4. Wenn der Thunfisch ein Qualitätsöl hat, ein gutes natives Olivenöl extra.
  5. Wir werden es später verwenden, um den Salat zu würzen. Wenn nicht, lassen Sie das Olivenöl extra vergine abtropfen und verwerfen Sie es. Die Eier hacken und zum Salat geben.
  6. Bereiten Sie das Dressing vor, indem Sie den Käse reiben und alles in einer Schüssel mit dem Olivenöl, einem Spritzer Essig und dem Oregano mischen.
  7. Wir werden aufgrund des Käses eine sehr dicke Sauce haben, aber wenn sie dem Salat hinzugefügt wird, verteilt sie sich perfekt.
  8. Wir setzen alles mit einem Holzlöffel zusammen und mischen alle Zutaten gut.
  9. Wir stellen es in den Kühlschrank, um es leicht abzukühlen. Es wird perfekt, sehr frisch, einfach köstlich.

Und wenn Sie kein Freund von Thunfischkonserven sind, können Sie einen Nudelsalat mit Hühnchen zubereiten, der auch köstlich ist.

Hier sehen Sie alle Schritt-für-Schritt-Fotos des Nudel-Thunfisch-Salat-Rezepts . Verpassen Sie kein Detail und es wird perfekt sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published.