Rezepte für Brot, Teig und Teig

Maisteig für galizische Empanada

Maisteig für galizische Empanada

Die Info.

  • Halb
  • 60 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 0,2 € / Person
  • 310 kcal pro 100 g.

Wie man Mais oder Hirseteig für galizische Empanada macht . Das Maismehl wird hauptsächlich in den berühmten Pies das Rias Baixas verwendet.

Krake , Herzmuschel Empanadas , die berühmte Zamburiñas Empanada , die einfache Sardine oder Xoubas Empanada . Es ist auch die Basis des Teigs des Millobrotes oder Broabrotes .

Als ich klein war, bereiteten mir meine Mutter oder meine Großmutter Hirsekartoffeln mit Buttermilch zum Abendessen zu . Ich erinnere mich, dass ich es liebte zu sehen, wie meine Mutter das Maismehl nach und nach in Wasser rührte und es genau verdickte.

Dieses intensive gelbe Maismehl, das direkt aus den Mühlen gebracht wurde, die noch in der Stadt waren, war eine schöne Erinnerung. Vor einigen Jahren war dieses Mehl außerhalb Galiziens schwer zu finden, und die Abendessen mit heißem Hirseteig, die mit kalter Milch abkühlten, verschwanden allmählich.

Es ist üblich, diesen Empanada-Teig überall an der Küste Galiziens zu finden, von Pontevedra bis Coruña. Es wird normalerweise mit Meeresfrüchten und blauen Peixe-Füllungen in Verbindung gebracht: Tintenfisch , Herzmuscheln oder Croques, Xoubas, Sardinen, Aale … Es ist etwas gröber als das von Weizen, obwohl Sie die Mehlmischung so steuern können, dass sie Ihren Wünschen entspricht.

Seine Ausarbeitung ist komplizierter, obwohl es sich für seinen Maisgeschmack lohnt, der normalerweise nur in Galizien zu finden ist. Ich überlasse Ihnen diese Empanada, einen Klassiker in ganz Galizien.

Zubereitung von Maisteig

  1. In einer großen Schüssel stellen wir die 2 Mehlsorten vor, die von Hand gut gemischt werden. Wir lassen ungefähr 4 Esslöffel Weizenmehl übrig, um den Teig später zu mästen.
  2. Machen Sie in der Mitte der Schüssel mit einem Löffel ein Loch und gießen Sie die in das Tintenfischwasser gelöste Hefe.
  3. Von der Mitte nach außen mit einem Holzlöffel schlagen und nach und nach mit dem Mehl mischen.
  4. Fügen Sie das Öl aus der Sauce und das Salz hinzu. Es ist wichtig, dass Salz und Hefe nicht in direkten Kontakt kommen. Auf diese Weise, die ich erkläre, haben Sie kein Problem im Fermentationsprozess.
  5. Wir entfernen weiter, was anfängt, der Teig zu sein. Im Moment wird es eine klebrige, aber feste Mischung sein. Dieser Teig bindet nicht wie Weizen und dehnt sich auch nicht, also müssen wir ein wenig Geduld haben und nach und nach gehen.
  6. Wir bereiten den Bereich vor, in dem wir kneten werden, zum Beispiel ist die Küchentheke perfekt.
  7. Füllen Sie den Bereich der Arbeitsplatte mit Weizenmehlresten, nehmen Sie den Teig aus der Schüssel und beginnen Sie, den Teig mit Ihren Händen zu bearbeiten.
  8. Nach und nach können wir den Teig manipulieren. Es ist, als wäre es eine raue und faserige Paste, die in der Hand schmilzt. Wir verwandeln den Teig in eine Kugel. Wir nehmen die vorherige Schüssel und bemehlen sie. Wir führen den Knödel hinein.
  9. Wir decken die Schüssel etwa 45 Minuten lang mit einem Baumwolltuch ab.
  10. Dort haben wir den Teig, um die Empanada zuzubereiten, die uns am besten gefällt, ganz sicher lecker.

Wenn Ihnen das Schritt für Schritt und das Video nicht klar ist, überlasse ich Ihnen Schritt für Schritt ein umfassenderes Foto dieses Rezepts für Maisteig für Empanadas,   damit es ja oder ja herauskommt. Zögern Sie nicht, folgen Sie diesen Fotos.

Leave a Reply

Your email address will not be published.