Rezepte für Brot, Teig und Teig

Selbstgemachtes Brot

Selbstgemachtes Brot

Die Info.

  • Einfach
  • 300 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,3 € / Person
  • 247 kcal pro 100 g.

Wie man geschnittenes Brot macht .

Ich bin einer von denen, die denken, dass ein gutes Rezept für   Brot zu Hause fast größere Worte sind.

Die Form und Zeit des Knetens, die Ruhezeiten, das Rollen, das Backen sind wichtige und grundlegende Punkte für das erfolgreiche Backen von Brot zu Hause .

Heute bringe ich Ihnen ein Rezept, mit dem Ihre Liebe zur Herstellung von hausgemachtem Brot beginnt . Es ist ein sehr einfaches Rezept, bei dem wir keinen Sauerteig brauchen, die Knetarbeit gering ist und das Ergebnis mehr als gut ist.

.instagram-follow img{width:100%;height:auto;} @media screen and (min-width: 1000px) {.instagram-follow {display:block;clear:both;float:right;width:50%;margin-left:1em;}}

Es ist ein perfektes hausgemachtes Brot für Sandwiches und Sandwiches, mit einer dichten und flauschigen Krume, ohne Löcher, mit einer weichen Kruste, einem hausgemachten Brot , das, wenn es Ihnen wie mir passiert, zu Hause einen Atemzug aushält.

Der einzige Trick kann darin bestehen, den Teig zu gegebener Zeit richtig zu entgasen, um zu vermeiden, dass Luftblasen zurückbleiben, die beim Backen klassische Löcher bilden. Ich bin mir fast sicher, dass Ihnen dieses Brot genauso gut gefallen wird wie mir. Zu Hause dauert es nicht mehr als eine Sitzung, tatsächlich denke ich, dass ich für das nächste Mal mehrere backen werde.

Im Blog können Sie andere finden  Brotrezepte von denen mit Ihnen mit wenig Aufwand zu zeigen. Einige Muffins Brot sehr einfach zuzubereiten und ein französisches Baguette , die Ihre Bocatas zu einem Luxus machen.

Zubereitung des Teigs für geschnittenes Brot

  1. Wir mischen alle Zutaten (Mehl, Butter in Salbe, Wasser, Milch, Salz, Zucker und Hefe) in einer großen Schüssel. Wir können sie mit den Händen oder mit einem Löffel mischen.
  2. Es sollten keine Klumpen vorhanden sein und die Inhaltsstoffe wurden alle zusammen integriert, bis eine homogene Masse erhalten wurde.
  3. 10 bis 15 Minuten ruhen lassen. Immer mit einem Tuch oder einer Plastikfolie bedeckt, damit es später leichter zu handhaben ist.
  4. Wir legen den Teig auf eine Arbeitsfläche und beginnen mit der Bearbeitung des Teigs, indem wir ihn 10 Minuten lang falten und drehen.
  5. Wir sollten die Oberfläche nicht bemehlen, es ist nicht notwendig. Sie sollten kein Mehl hinzufügen, um die Verarbeitung des Teigs zu erleichtern, da dieses überschüssige Mehl den Teig beeinträchtigt und das Endergebnis nicht so locker und leicht ist.
  6. Zuerst neigt der Teig dazu, leicht zu kleben, aber nach 1 oder 2 Minuten Arbeit ist er vollständig handhabbar.
  7. Wir geben den Teig in eine Schüssel und lassen ihn 1 Stunde 30 Minuten gären. Der Teig wird nicht zu groß.
  8. Wir werden wissen, dass es fertig ist, wenn Sie es leicht mit einem Finger drücken, bleibt der Abdruck eine Zeit lang.

Das geschnittene Brot kneten

  1. Wir werden den Teig auf die Arbeitsfläche legen und ihn entgasen.
  2. Dies ist der Weg, um Gasblasen zu entfernen, die sich im Inneren gebildet haben. Dafür zerdrücken wir es gewaltsam, ohne Angst. Wir werden eine Art flachen Kuchen haben.
  3. Wenn der Teig beim Kneten zu klebrig ist, lassen Sie ihn 5 Minuten ruhen und kneten Sie ihn dann erneut. Es kann so oft wie nötig wiederholt werden.
  4. Nachdem der Kuchen bereits abgenutzt ist, falten wir ihn, indem wir die linke und rechte Seite nach innen falten.
  5. Wir rollen den Teig so, dass wir den Verschluss bei jeder Umdrehung festziehen. Es geht darum, den Teig durch Drehen leicht festzuziehen und ihn bei jeder Umdrehung zu versiegeln.
  6. Wir legen den Teigzylinder in eine längliche Form, die mit Öl oder Butter gefettet ist.
  7. Lassen Sie es 2 Stunden lang mit einem Tuch bedeckt an einem warmen Ort gären. Am Ende dieser Zeit hat sich das Volumen des Teigs verdoppelt.

Backen und endgültige Präsentation von geschnittenem Brot

  1. Wir heizen den Ofen ungefähr 15 Minuten vor dem Ende dieses letzten Sauerteigs auf 250 ° C vor.
  2. In diesem Fall mit dem Tablett auf dem Boden auf und ab erhitzen, damit es auch im Ofen erhitzt wird.
  3. Wir streichen die Oberfläche des Teigs mit Milch.
  4. Wir senken die Temperatur auf 220 ° C. Backen Sie bei Hitze auf und ab und das Tablett auf dem Boden 25 oder 30 Minuten lang mit etwas Aluminiumfolie.
  5. Wenn noch 10 Minuten bis zum Ende der Backzeit verbleiben, entfernen Sie die Folie und bräunen Sie sie an.
  6. Wir überwachen das Brot im Ofen sehr gut, damit die Kruste nicht verbrennt oder verkocht wird, da sie an Flauschigkeit verlieren würde.
  7. Nach diesen 25-30 Minuten Backen müssen Sie den Dampf aus dem Ofen entweichen lassen.
  8. Wir machen es bei ausgeschaltetem Ofen und öffnen die Tür leicht mit dem Griff eines Holzlöffels.
  9. Auf diese Weise wird die Kruste nicht gummiartig. Lassen Sie es noch 10 Minuten so. Insgesamt sind 35-40 Minuten vergangen.
  10. Wir reißen ab und wenn Sie sehen, dass es durch den Teil, der in der Form verbleibt, nicht sehr golden ist, legen wir weitere 10 Minuten ohne Schimmel in den Ofen, nur mit Hitze von unten.
  11. Denken Sie daran, dass jeder Ofen eine Welt ist und es niemanden gibt, der besser ist als Sie, der weiß, wie man dieses Brot backt. Also die Tipps und die zeitliche Variation beim Backen.
  12. Ein sehr einfaches Rezept für geschnittenes Brot, hausgemacht, weich am Gaumen und wie jedes andere Brot dieser Art zart und locker.

Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt im nächsten Album sehen . Folgen Sie dem Schritt für Schritt und Sie erhalten ein perfektes Brot,

Tipps für eine leckere Laibpfanne

  • Wenn Sie ein noch weicheres Brot wünschen, müssen Sie nur den Milchanteil erhöhen. Das Brot nimmt mit dem Milchanteil zu. Dieses geschnittene Brot ist perfekt, weil es nicht zu weich herauskommt und dennoch ziemlich zart ist, ideal für Sandwiches.
  • Dafür von den 180 ml. Die Hälfte der Flüssigkeit, die das Rezept enthält, ist Wasser und die andere Hälfte ist Milch. Wenn Sie möchten, dass es zarter wird, müssen Sie nur Vollmilch und kein Wasser einfüllen.
  • Ich gebe zu, seit ich in Blancas Bäckerei (Panadería Orchapán) Brot gekauft habe, habe ich etwas Ähnliches nicht mehr probiert. Es ist köstlich, eine flauschige, weiche, leckere Krume … Sie werden keinen besseren Toast zum Frühstück oder Snack haben.
  • Begleiten Sie einige Scheiben dieses Brotes mit allen Lebensmitteln und Zutaten, die Sie zum Füllen verwenden möchten. Das heißt, ein Sandwich oder Sandwich machen.
  • Zum Schluss rate ich Ihnen, es bis zum nächsten Tag etwas ruhen zu lassen und dann das Brot in Scheiben zu schneiden.
  • Um die Scheiben gut zu schneiden, verwenden Sie nach dem Abkühlen ein sehr scharfes gezacktes Messer, um ein Zerbröckeln zu vermeiden.
  • Das Geheimnis, wie man hausgemachtes geschnittenes Brot macht, ist Geduld und hochwertige Zutaten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.