Rezepte für Brot, Teig und Teig

Pita-Brot

Pita-Brot

Die Info.

  • Einfach
  • 30 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,8 € / Person
  • 252 kcal pro 100 g.

Wie man Fladenbrot oder arabisches Brot macht

Haben Sie schon einmal Fladenbrot oder arabisches Brot probiert? Das heutige Brotrezept ist sehr einfach und erfordert keinen Ofen zur Zubereitung.

Ein Fladenbrot ohne Krümel, sehr leicht und perfekt zu Hummus , Msajan oder Mutabal oder zum Füllen mit Ihren Lieblingszutaten.

Fladenbrot ist eine Art Weichbrot aus dem Nahen Osten, das oft an den Wänden der Öfen gebacken wird und mit Krümeln oder Löchern hergestellt werden kann, so dass es sehr einfach ist, es mit den Zutaten zu füllen, die uns am meisten gefallen.

Es ist eine perfekte Begleitung für alle Arten von Mittag- und Abendessen. Es kann als Teil des Frühstücks zusammen mit Marmelade und Butter serviert werden. Es wird auch häufig mit libanesischen Cremes verwendet , um Kebabs oder Falafel zu servieren .

Obwohl normalerweise Fladenbrotrezepte einen Ofen erfordern, werden wir heute sehen, wie man es direkt in der Pfanne kocht, um es noch schneller zu machen, wobei der gesamte Geschmack und die restlichen Eigenschaften erhalten bleiben. Niemand wird den Unterschied bemerken!

Zubereitung des Teigs für Fladenbrot

  1. Wir erhitzen 300 ml. Wasser bis warm.
  2. Die Hefe ins Wasser geben und gut umrühren. Wir haben 10 Minuten reserviert.
  3. Wir geben das Mehl in eine Schüssel.
  4. Machen Sie mit Ihren Händen ein Loch in die Mitte und streuen Sie das Salz herum (2 Teelöffel).
  5. Gießen Sie das Wasser in das Loch und entfernen Sie alles sehr gut mit einem Spatel.
  6. Fügen Sie 6 Teelöffel Öl hinzu und arbeiten Sie gut mit Ihren Händen, bis Sie eine gleichmäßige Masse haben.
  7. Wir nehmen es aus der Schüssel und kneten es 7 Minuten lang.
  8. Wir kehren zur Schüssel zurück, bedecken sie mit einer transparenten Folie und lassen sie eine Stunde stehen, um ihre Größe zu verdoppeln.
  9. Wir verteilen Mehl auf dem Tisch und kneten den Teig einige Minuten lang.
  10. Wir schneiden es in Stücke (zuerst in zwei, dann in vier und schließlich in 8 oder 10).

Kneten, Formen und endgültige Zubereitung von Fladenbrot

  1. Wir nehmen jedes Teigstück in die Hand, zerdrücken es ein wenig und bringen die Außenseite mehrmals in die Mitte.
  2. Wir machen einen Ball und bewegen ihn mit der hohlen Hand auf der Arbeitsplatte, wobei wir ihn leicht zerdrücken.
  3. Wir wiederholen mit allen Teigportionen.
  4. Wir lassen sie noch 15 Minuten ruhen.
  5. Wir zerdrücken mit dem Nudelholz und achten darauf, den Teig nicht zu zerbrechen. Wenn die Brote schwammig und mit Krümeln sein sollen, haben wir eine Dicke von mehr als einem Zentimeter.
  6. Wenn wir im Gegenteil wollen, dass sie hohl sind (sie werden sich beim Kochen aufblasen), zerdrücken wir sie, bis sie in Ordnung sind.
  7. Wir legen jedes Brot in die Pfanne und grillen ohne Öl 4 Minuten auf jeder Seite.

Probieren Sie dieses Rezept für hausgemachtes Fladenbrot und Sie werden mir sagen, wenn es genauso schmeckt wie es vermarktet wird, hat es nichts zu tun, werden Sie sehen.

Ich versichere Ihnen, dass Sie viele Ideen finden werden, die dieses Brot begleiten. Sie können alle Fotos Schritt für Schritt dieses Fladenbrotrezepts sehen . Ein leckeres Brötchen.

Tipps für ein leckeres Fladenbrot

  • Wenn Sie es lieber im Ofen machen, ist es auch sehr einfach. Wir müssen nur einen Backstein verwenden und ihn auf das Maximum Ihres Ofens erhitzen (über 250 ° C). Dann müssen Sie nur noch ca. 4 Minuten backen oder bis das Brot in der Mitte anschwillt. Es entsteht ein Schlauch, der perfekt aussieht. Dann nehmen wir aus dem Ofen und essen warm.
  • Sobald die Brote aus der Pfanne oder dem Ofen genommen wurden, werden sie sofort zwischen zwei Küchentücher gelegt, damit sie nicht abkühlen und nicht trocknen.
  • Sie können Vollkornmehl durch Vollkornmehl ersetzen, es verleiht Ihrem Fladenbrot eine weitere Note.

Leave a Reply

Your email address will not be published.