Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Käsekuchen ohne Ofen

Käsekuchen ohne Ofen

Die Info.

  • Einfach
  • 300 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,8 € / Person
  • 345 kcal pro 100 g.

Wie man einen Käsekuchen macht, ohne den Ofen zu benutzen .

Eines unserer süßen Lieblingsrezepte ist Käsekuchen oder Käsekuchen .

Wir lieben die tausendundeiner Art und Weise, wie sie hergestellt werden können, und die unterschiedlichen Texturen, die jeder von ihnen hat.

Es ist eine sehr vielseitige Süßigkeit, die wir in keiner Weise hässlich machen. Wie die Vielfalt der Rezepte zeigt, die wir zuvor zubereitet haben: einfacher Käsekuchen , Mini-Käsekuchen in einzelnen Gläsern , Käsekuchen mit Schokolade und der beliebte amerikanische Käsekuchen oder New Yorker Käsekuchen .

Dies ist eine kleine Auswahl der vielen Rezepte, die es gibt und die wir heute mit einem kalten Käsekuchen mit Mascarpone erweitern möchten.

Dies ist einer, für den kein Ofen erforderlich ist. Er eignet sich perfekt für die Zubereitung, wenn die Hitze knapp ist oder wenn wir nur Zeit für die Zubereitung haben. Sobald unsere Aufmerksamkeit darauf gerichtet ist, besteht der Rest darin, darauf zu warten, dass es in den Kühlschrank gestellt wird, und das war’s.

Auf der Basis von klassischem Keks und Butter mit Walnussstücken liegt ein weicher und butterartiger Frischkäse mit leichten Zitronennoten, der sich von der Säure der Erdbeere im Belag abhebt.

Dies ist ein sehr einfach zuzubereitendes Rezept, das nur Geduld erfordert.

Es erfordert eine kalte Ruhezeit, um bereit zu sein, daher sollte es am Vortag vorbereitet werden, aber es ist eine Frage der Organisation und des Punktes. Lass uns mit dem Rezept gehen.

Zubereitung der Keksbasis unseres Käsekuchens

  1. Wir zerdrücken die Kekse zusammen mit den Nüssen mit Hilfe eines Küchenroboters. Wenn wir es nicht haben, legen wir die Kekse in einen Beutel und zerdrücken sie mit einem Nudelholz und hacken die Nüsse mit einem Messer.
  2. Die Butter bei Raumtemperatur mit der Walnuss zur Keksmischung geben und gut mischen, bis eine homogene Masse entsteht.
  3. Wir bedecken damit den Boden einer herausnehmbaren Form mit einem Durchmesser von etwa 20 cm, verteilen die Mischung gleichmäßig und lassen sie im Kühlschrank abkühlen.

Füllung unseres Käsekuchens ohne Backofen

  1. In der Zwischenzeit bereiten wir die Füllung vor und legen die Gelatineblätter mindestens 5 Minuten lang in kaltes Wasser.
  2. Wir schlagen den Puderzucker gut mit Butter und Frischkäse. Wir können einen Küchenroboter, einige elektrische Stangen oder von Hand machen.
  3. Wir waschen die Zitronen gut, trocknen sie und reiben sie. Wir pressen auch ihren Saft. Wir fügen der vorherigen Mischung beide Dinge hinzu, Schale und Saft, und schlagen, bis sie eingearbeitet sind. Fügen Sie den Mascarpone hinzu und schlagen Sie erneut.
  4. Wir erhitzen die flüssige Sahne und versuchen, sie nicht zu kochen. Wir können die Mikrowelle benutzen, wo 30-40 Sekunden ausreichen.
  5. Die Gelatineblätter abtropfen lassen und nacheinander in die heiße Sahne geben. Sie lösen sich aufgrund der Hitzeeinwirkung auf, aber wir geben der Creme einige Umdrehungen mit ein paar Stäbchen oder einem Löffel, um sicherzustellen, dass keine Klumpen vorhanden sind.
  6. Wir geben diese Mischung in den Käse und schlagen ein letztes Mal, bis alles eingearbeitet ist. Wir gießen die Mischung in die Form, in diesem Fall 20 cm Durchmesser, wie auf dem Foto gezeigt. Wenn Sie möchten, dass es dünner ist, verwenden Sie eine Form mit größerem Durchmesser. Die Creme für den Keksboden.
  7. Wir bewahren es mindestens 4 Stunden im Kühlschrank auf oder bis es sich verfestigt.

Beschichtung und endgültige Präsentation des Käsekuchens ohne Ofen

  1. Dann bereiten wir die Berichterstattung vor. In einem Topf das Wasser mit dem Zucker bei schwacher Hitze 5 Minuten lang erhitzen.
  2. Wir geben die Erdbeermarmelade durch ein Sieb und geben sie in den Topf. Mischen und, wenn es wieder kocht, den Agar-Agar hinzufügen.
  3. Wir entfernen, damit es sich auflöst, und lassen es einige Minuten bei schwacher Hitze kochen. Lassen Sie die Beschichtung einige Minuten warm werden, bevor Sie sie über den Käsekuchen verteilen.
  4. Wir stellen es wieder in den Kühlschrank, damit die Abdeckung den Körper annimmt und aushärtet. Etwa eine Stunde, obwohl es besser ist, es über Nacht ruhen zu lassen.

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos des Käsekuchenrezepts   in diesem Album sehen.

Tipps für einen kalten leckeren Käsekuchen

  • Es kann seltsam sein, Butter unter den Zutaten der Käsemasse zu lesen. Die Menge ist sehr gering und verleiht ihm einen sehr subtilen Geschmack und eine sehr erfolgreiche glatte Textur. Wenn Sie es nicht verwenden möchten, können Sie es jederzeit durch mehr Frischkäse ersetzen.
  • Wenn Sie Käsekuchen mit Zitrusnoten mögen. Möglicherweise möchten Sie auch die Menge an Zitrone erhöhen oder andere wie Limette hinzufügen. Seien Sie vorsichtig, dies ist ein Käsekuchen und wir empfehlen, dass Sie nicht darüber gehen.
  • Dieser Kuchen kann als Gala verkleidet werden, indem gehackte Erdbeeren auf die Oberfläche gelegt, abwechselnd mit anderen roten Beeren und Waldbeeren und mit Puderzucker bestäubt werden. Eine sehr einfache Dekoration, die sehr elegant ist und anscheinend in einer Konditorei gekauft wurde.
  • Wenn Sie zu Hause keinen Agar-Agar haben, können Sie ihn durch eine neutrale Gelatinefolie ersetzen. Es reicht aus, es in kaltes Wasser zu legen und es gut durchlässig zu der Mischung aus frisch gekochter Erdbeermarmelade zu geben und vom Feuer zu nehmen.
  • Mascarpone ist ein Käse aus Norditalien aus der Lombardei, der aus Milchcreme, Sahne und Zitronensäure oder Essigsäure hergestellt wird. Es hat eine cremige, aber gleichmäßige Textur, eine sehr helle gelblich-weiße Farbe und einen leicht süßen Geschmack.
  • Es ist ein sehr empfindliches Produkt, das schnell ranzig wird, so dass Sie es “bald” konsumieren müssen. Es ist perfekt für Desserts, besonders für die Herstellung des berühmten Tiramisu , aber es ist nicht die einzige Süßigkeit, in der es verwendet wird, und hier ist der kalte Käsekuchen mit Mascarpone, um dies zu demonstrieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.