Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Galaktoboureko oder griechischer Milchkuchen

Galaktoboureko oder griechischer Milchkuchen

Die Info.

  • Einfach
  • 50 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 0,35 € / Person

Dieses Rezept ist sehr einfach zuzubereiten und gleichzeitig ein köstliches Dessert, das innen sehr cremig und außen knusprig ist. Galaktoboureko (γαλακτομπούρεκο) ist eines der typischsten Desserts des griechischen Gebäcks. Grundsätzlich ist es Blätterteig oder Phyllo-Teig mit einer Puddingcreme. Es gibt kein spezifisches Muster, je nachdem, in welchem ​​Gebiet Griechenlands sie es auf die eine oder andere Weise vorbereiten. Das, was ich Ihnen vorstelle, ist das klassische Galaktoboureko , das mit Karamell und Zimt dekoriert ist, anstatt es mit Sirup zu präsentieren. Ich werde Sie nicht über die Kalorien täuschen, es ist kein Dessert so dicht und kalorisch wie das Baklava, aber es ist kraftvoll, wenn Sie es an diesen Daten mit etwas Eis mischen, finden Sie ein einfaches und sehr reichhaltiges Rezept. Mach es dieses Wochenende!

Zubereitung des Milchkuchens

  1. Schlagen Sie die Eier mit dem Zucker, bis die Flüssigkeit ein wenig schäumt. Wir schlagen noch 2 Minuten weiter, während wir Grieß, Zitronensaft, geriebene Zitronenschale und Orange hinzufügen. Wir schlagen weiter und fügen die Milch und die 2 Esslöffel der geschmolzenen Butter hinzu. Weitere 6 Minuten schlagen, bis es wie eine leichte Creme ist.
  2. Wir heizen den Ofen auf 180 ° C vor, damit er heiß wird, wenn wir den Galaktoboureko einsetzen.
  3. Wir geben die vorherige Füllung in einen Topf und erhitzen sie bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten lang, bis sie wie eine Bechamelsauce ist. Schlagen Sie immer mit einigen Stäben, damit die Sahne keine Klumpen enthält. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  4. Die Hälfte der Phyllo-Blätter mit der Butter bestreichen und in eine zuvor mit Butter gefettete Biskuitform geben. Die Blätter werden überlagert, in diesem Fall sind es 5 Blätter, und wir lassen es an den Seiten der Form hervorstechen, als wäre es ein Apfelkuchen. Der Rest wird sein, den Kuchen zu bedecken.
  5. Wir geben die Milchcreme in den Behälter. Wir verteilen die Creme gleichmäßig auf dem Boden der Form und an den Seiten, ohne Hohlräume und ohne Luftblasen. Und am Ende wickeln wir die Creme mit den Rändern des überschüssigen Phyllo von den Seiten ein.
  6. Decken Sie die Form mit dem Rest der Blätter ab und drücken Sie sie ein wenig, damit keine Luft mehr übrig ist. Markieren Sie die Nudeln leicht mit einem Messer, das Rauten oder Quadrate zeichnet (dies dient zum Dekorieren, aber auch, damit sie später mit dem Sirup oder Karamell eingeweicht werden gut).
  7. Wir setzen den Galaktoboureko etwa 30 Minuten lang auf 180 ° C, bis die Creme geronnen ist und die Phyllo-Paste oben gebräunt ist.
  8. Bereiten Sie den Sirup oder das Karamell vor, indem Sie das Wasser in einen Topf geben. Wenn es kocht, fügen Sie den Zucker und den Esslöffel Zitrone 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze hinzu, bis die Konsistenz und Farbe des Honigs erreicht ist. Wir lassen es temperieren, um es zu werfen, wenn wir den Kuchen aus dem Ofen nehmen.
  9. Wir nehmen den Kuchen aus dem Ofen und fügen das Karamell hinzu. 2-3 Stunden abkühlen lassen und mit etwas Zimt bestreut servieren (optional).

Ich versichere Ihnen, dass es sehr gut und recht einfach ist. Es war das erste Mal, dass ich es getan habe und es hat nicht viel Wissenschaft. Und Sie können es mehrere Tage im Kühlschrank lassen, das ist genauso gut oder sogar mehr als das erste.

Leave a Reply

Your email address will not be published.