Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Nougat-Mousse-Kuchen. Weihnachtsdessert

Nougat-Mousse-Kuchen. Weihnachtsdessert

Die Info.

  • Halb
  • 25 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 0,5 € / Person
  • 315 kcal pro 100 g.

Wie man einen Nougatkuchen zubereitet .

Unter all den typischen süßen Rezepten für Weihnachtsdaten ist Nougat meiner Meinung nach das vielseitigste.

Es ist ideal für die Zubereitung anderer Rezepte mit Nougat Pannacota , einem cremigen Nougat Flan   oder einigen einfachen Gläsern mit dem Nougat als Kombination anderer Zutaten.

Ohne eine weitere Sommeroption zu vergessen, aber exquisit für diese Daten, Nougat-Eis . Es gibt viele süße Rezepte, die wir mit dieser Weihnachtssüßigkeit zubereiten können.

Zu Hause haben wir die Reste von Weihnachtsnougat verwendet, um dieses Dessert zuzubereiten, einen Nougat-Mousse-Kuchen , der sehr einfach zuzubereiten ist und es uns ermöglicht, ein Weihnachtsdessert schlechthin mit dem seidigen und mandeligen Touch des weichen Mandelnougats zuzubereiten.

Das Dessert besteht aus der Zubereitung einer Keksbasis mit Butter, auf die wir eine klassische Nougatmousse geben werden .

Das Ergebnis ist ein Kuchen mit einem großartigen Nougatgeschmack, der jedoch niemals süßlich oder übermäßig süß wird.

Es gibt viele Alternativen, um diesen Kuchen zu präsentieren. Wir können die Keksbasis durch einen dünnen Biskuitkuchen ersetzen oder die Mousse mit einer Schokoladenglasur krönen.

In jeder Hinsicht wird dieser Nougat-Mousse-Kuchen jeden ansprechen.

Vorbereitung der Keksbasis

  1. Wir packen die Kekse in eine Tüte und mit Hilfe eines Mörsers oder eines kleinen Hammers.
  2. Wir zerdrücken sie, bis sie wie Staub sind. Wir gießen die Krümel in eine Schüssel.
  3. Die Butter in der Mikrowelle oder in einem Topf schmelzen und zu den zerbröckelten Keksen geben. Mit einer Gabel integrieren wir die Kekse in die Butter, bis sie gut eingeweicht sind.
  4. Verteilen Sie die Butterform und legen Sie sie auf den Boden und die Seiten des Pergamentpapiers oder Backpapiers. Dies erleichtert das Entformen des Kuchens.
  5. Wir haben eine Form ø 18 cm verwendet. etwas kleiner als normal, aber höher. Sie haben also einige breite Teile, wie Sie sie auf dem Foto sehen.
  6. Wir legen die Kekse mit Butter in die Form und drücken mit unseren Fingern auf die gesamte Oberfläche der Basis, bis sie kompakt und von gleichmäßiger Dicke ist.
  7. Wir bewahren es im Kühlschrank auf, damit es aushärtet.

Vorbereitung der Füllung für den Nougat-Mousse-Kuchen

  1. Wir legen die Gelatineblätter in Wasser, um sie zu hydratisieren. Wir behalten uns vor.
  2. Wir stellen die Sahne zusammen und lagern sie im Kühlschrank. Sie können das Video oben ansehen, um eine perfekte Schlagsahne zu erhalten.
  3. Wir trennen das Weiß vom Eigelb und reservieren beide. In einem Topf Eigelb, Milch, zerbröckelten weichen Nougat und Zucker mischen.
  4. Wir stellen den Topf auf das Feuer und wenn es sehr heiß ist, entfernen wir ihn.
  5. Die bereits hydratisierten Gelatineblätter in den heißen Topf geben und rühren, bis sie sich aufgelöst haben. Wir lassen es temperieren.
  6. Die Schlagsahne hinzufügen und gut mischen. Wir montieren das Weiß an einem Schneepunkt und integrieren es in die Mischung, indem wir es mit umhüllenden Bewegungen integrieren, um zu verhindern, dass es so weit wie möglich fällt.

Montage und Präsentation des Nougatkuchens

  1. Wir nehmen die Form aus dem Kühlschrank und gießen die Mischung auf den Keksboden. Wir bleiben wieder im Kühlschrank, bis die Sahne geronnen ist, ca. 3 oder 4 Stunden.
  2. Am Ende dieser Zeit müssen wir unseren Kuchen erst kurz vor dem Servieren ausformen und dekorieren.

Genießen Sie alle Desserts, die wir Ihnen zu Weihnachten anbieten und die wir in unseren Dessertrezepten   und in den speziellen Weihnachtsrezepten haben .

Hier haben Sie Schritt für Schritt Fotos, auf denen ich Ihnen zeige, wie Sie dieses Rezept für den Weihnachts-Nougat-Mousse-Kuchen zubereiten . Verpassen Sie kein Detail, damit sie köstlich aus Ihnen herauskommen.

Tipps für einen leckeren Nougat-Mousse-Kuchen

  • Für diesen Kuchen haben wir eine Form von 18 cm verwendet. Für die Basis von Keksen benötigen wir ungefähr 150 Gramm, aber wenn die Form einen größeren Durchmesser hat, müssen Sie mehr Kekse (200-210 g) hinzufügen. Wenn Sie diese Art von Form nicht haben, können Sie die traditionelle Form ø 22-23 cm verwenden. dass jeder zu Hause hat. Aber Sie werden einen Kuchen etwas dünner haben.
  • Vielleicht sollten wir nur berücksichtigen, dass diese Mousse etwas dichter als normal sein sollte, damit sie dem Entformen des Kuchens standhält und jederzeit intakt bleibt, selbst wenn sie geschnitten und auf jeden Teller übertragen wird.
  • Wir können es mit Kakaopulver, zerbröckeltem Nougat oder mit Schokoladenspänen bestreuen .
  • Jede der Optionen ist perfekt, um unseren Kuchen zu dekorieren, und alle sind ein köstliches Dessert.

Leave a Reply

Your email address will not be published.