Articles

Joghurt. Was es ist und welche Vorteile es uns bringt

Ich kann mir gut vorstellen, wie sich Ilya Metchnikoff (Met for Friends) fühlte, als sie das halbfeste weiße Ding entdeckte, das die am längsten lebenden und gesündesten Völker ihrer bekannten Welt aßen.

Es waren die Bulgaren, und Met war ein russischer Mikrobiologe, der die Alterungsprozesse untersuchte. Er kam auf sie zu und sah, dass sie Gemüse und dieses weiße Ding aßen.

Und der gute Kerl von Met würde denken, ” wir essen auch Gemüse, also muss das Geheimnis der Langlebigkeit das andere sein “. Was für ein Nervenkitzel! Er wurde verrückt nach Joghurt und konzentrierte sein Leben auf die erste moderne wissenschaftliche Studie.

In diesem handwerklichen Joghurt fand er bald den Schlüssel, die Bakterien, die den Zucker in Milch (Laktose) in Milchsäure umwandeln können .

Er folgerte, dass diese Säure sehr wichtig sei, um die Proliferation schädlicher Bakterien für den Organismus im Darm zu verhindern, die durch die Fäulnis anderer Lebensmittel hervorgerufen werden und Toxine erzeugen, die Met als Ursachen für das Altern betrachtet.

Gute Bakterien gegen schlechte Bakterien. Die Revolution

Das war eine Revolution in der Medizin, aber mit der Kraft und Entschlossenheit, die durch den Glauben an das, was Sie tun, erzeugt wurde, war Met sicher, dass er etwas Wichtiges entdeckt und seine Untersuchungen fortgesetzt hatte.

Er isolierte den fraglichen Bazillus und nannte ihn Bacillus bulgaricus nach dem bulgarischen Volk, das sich später in Lactobacillus bulgaricus umbenannte .

Met hat die 100-jährige Grenze nicht überschritten und ist mit 76 Jahren gestorben, trotz all des hausgemachten Joghurts, den er gegessen hat. Heute wissen wir, dass die Langlebigkeit nicht von einem einzigen Faktor abhängt und dass das im eigenen Haus angebaute Gemüse, der Lebensstil usw. auch die Lebenserwartung dieser Herren und Damen in Bulgarien stark beeinflusst haben.

Wir wissen auch, dass es mehrere Verantwortliche für die Aufrechterhaltung der Darmgesundheit gibt und es viele Arten von Lactobacillus gibt .

Wir haben Lactobacillus im Darm, der von Natur aus vorhanden und in der Lage ist, am Leben und funktionsfähig zu bleiben, aber dies mindert nicht die Bedeutung des Beitrags anderer externer Lactobacilli durch die Ernährung, die seine Funktion ausgleichen und ergänzen. Letztere sind diejenigen, die uns Joghurt bietet.

Wie kann man diese Funktion respektieren?

Von der Entwicklung des Joghurts von einem exotischen Produkt aus den bulgarischen Bergen über den Verkauf in Apotheken als Lebensmittelgesundheit bis hin zur Verallgemeinerung seiner industriellen Produktion und seines weltweiten Verkaufs … das ist eine weitere schöne Geschichte, die eine der größten Aktivitäten in Joghurt enthält Marketing, von dem ich weiß .

Tatsache ist, dass es alle unsere Häuser erreicht hat, ich habe zumindest das Gefühl, dass Joghurt Teil meiner Ernährung ist , meiner Identität, es ist nicht mehr bulgarisch oder das eines anderen, es ist universell . Bei diesem großen Wachstum ist jedoch die Qualität verloren gegangen.

Der Schlüssel für Joghurt, um sein volles Gesundheitspotential aufrechtzuerhalten, ist, dass er am Leben sein muss oder, was auch immer, voller Insekten ist.

Wer hilft dem Joghurt beim Gären?

Die Bakterien, die für die Fermentation von Joghurt verantwortlich sind, sind Lactobacillus bulgaricus , die wir bereits kennen, und Streptococcus thermophilus . Das Endprodukt muss mindestens 100.000.000 lebende Mikroorganismen pro Gramm enthalten.

Darüber hinaus müssen diese Mikroorganismen lebend an unserem Tisch ankommen, dafür muss der nicht pasteurisierte Joghurt konserviert werden, da dieser Prozess bei Temperaturen stattfindet, die für diese Mikroorganismen zu hoch sind.

Natürlich kann ein pasteurisierter Joghurt ohne Kälte und länger als ein lebender Joghurt konserviert werden.

Hausgemachter oder gekaufter Joghurt?

Also, ohne auf das Offensichtliche zu verzichten, das sich aus all dem ergibt: das der Hunderte von Optionen in der Molkereiabteilung von Supermärkten.

Nur eine Minderheit ist wirklich lebendiger Joghurt und mit all seinem Potenzial scheint hausgemachter Joghurt eine sehr interessante Option zu sein. “”

Ich möchte an Met und die ersten Joghurtproduzenten erinnern. Ich stelle mir die Illusion vor, Leidenschaft und Beruf in ein Produkt zu stecken, von dem sie dachten, es würde die Weltgesundheit revolutionieren.

Obwohl es nicht so viel ist, können wir ein wenig davon in unserer Küche herstellen, indem wir echten handwerklichen Joghurt mit all seinen Eigenschaften und Bakterien herstellen und lebende Enzyme erzeugen, die übrigens die korrekte Aufnahme von Laktose ermöglichen .

Wie macht man Joghurt zu Hause? Tipps

Und es ist so, dass der Prozess der Herstellung von Joghurt sehr einfach ist, da er für den Eigenverbrauch bestimmt ist und wir ihn nicht transportieren müssen, da er sonst lange hält.

Wir können eine Fermentation der Milch erzeugen und diese etwa 7 Tage lang in unserem Kühlschrank aufbewahren, ohne sie pasteurisieren zu müssen. Denn industrielle Pasteurisierung ist der Prozess, der das Lebenspotential von Joghurt zerstört.

In diesem Beitrag haben Sie alle Details, um einen köstlichen hausgemachten Joghurt zu machen . Folgen Sie Schritt für Schritt und ich versichere Ihnen, dass Sie wieder echten Joghurt probieren werden, wie den, den wir getrunken haben, als wir klein waren.

Ist ihr häufiger Verzehr ratsam?

Der Verzehr von hausgemachtem Joghurt wird dringend empfohlen, da er uns hilft, das Körpergewicht zu kontrollieren, das Diabetesrisiko zu senken und unsere Analyse von Triglyceriden, Glukose und Blutdruck zu verbessern.

Um eine ausgewogene, abwechslungsreiche und moderate Ernährung zu erreichen, wird ein häufiger Verzehr von Joghurt empfohlen.

Derzeit wird der Verzehr von Joghurt als fermentiertes Milchprodukt in den folgenden Fällen besonders empfohlen.

  • Bei postmenopausalen Frauen mit dem Ziel, die Kalziumaufnahme zu verbessern.
  • Beitrag zur Verringerung des Risikos von Atemwegserkrankungen des oberen Trakts im Kindesalter.
  • Vorbeugung und Verringerung der Inzidenz und Dauer von Magen-Darm-Infektionskrankheiten bei Kindern.
  • Vor, während und nach der Antibiotikabehandlung, da dies das Risiko eines damit verbundenen Durchfalls verringern könnte.
  • Bei funktioneller Verstopfung hilft dies, die Anzahl zu erhöhen und die Konsistenz des Stuhlgangs zu verbessern.
  • Und aufgrund seines probiotischen Gehalts trägt die Aufnahme von Joghurt dazu bei, eine gesunde Mikrobiota zu erreichen, zu etablieren und aufrechtzuerhalten.

Zusammenfassend…

Erinnern Sie sich an Met, seine Bemühungen und wie glücklich wir sind, dass dieses einfache und kraftvolle Essen uns erreicht hat. Die Einnahme eines Joghurts (von den echten) hilft uns, uns besser und gesünder zu ernähren. Und natürlich ist es voller gesundheitlicher Vorteile aus verschiedenen Bereichen: Prävention und Behandlung von Krankheiten.

Wagen Sie es, täglich einen hausgemachten Joghurt zu trinken? Habe ich Sie überzeugt?

Magst du das? Teilt es!

Teilen Tweet Pin es Zu drucken

Erhalten Sie wöchentlich eine E-Mail mit neuen Rezepten und leckeren Empfehlungen.

Stellen Sie sich Pixels SL als Eigentümer von Recetasderechupete.com vor. Es verwendet die Daten, die Sie in diesem Formular angeben, nur, um Ihnen Blog-Updates zu senden. Wir behandeln Ihre Daten mit Respekt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung . Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern und sich abmelden, indem Sie auf die Fußzeile einer E-Mail klicken, die Sie von dieser Website erhalten, oder indem Sie sich an [email protected] wenden. Leckere Rezepte verwenden Mailchimp als Plattform zum Versenden von E-Mails. Mailchimp ist durch das EU-US Privacy Shield-Abkommen abgedeckt, das vom Europäischen Datenschutzausschuss genehmigt wurde. Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten an MailChimp übertragen werden, um sie gemäß den Datenschutzbestimmungen zu verarbeiten .

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, werden Sie mögen:

Top 10 Rezepte und Lebensmittel der Welt

Top 10 Rezepte und Lebensmittel der Welt

Lebensmittel mit mehr Eiweiß als Fleisch

Lebensmittel mit mehr Eiweiß als Fleisch

Tomate. Vorteile, Eigenschaften und Ernährung

Tomate. Vorteile, Eigenschaften und Ernährung

Leave a Reply

Your email address will not be published.