Articles

Wie man Fettleibigkeit stoppt. Gesetze, Ernährung und Bewegung

Was hält Fettleibigkeit zurück?

Die Fettleibigkeit ist eine der wichtigsten globalen Gesundheitsprobleme und ist nicht etwas , was wir uns erfunden haben, ist etwas , das auf jeder ‚s international Lippen Gesundheit Foren.

In Finnland und Norwegen haben sie bereits eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, die sich bei Fettleibigkeit bei älteren Menschen und Kindern als sehr wirksam erweisen.

Das fängt uns nicht neu auf. Wir spielen seit Jahren Schwedisch damit, bis das Problem in unseren Gesichtern explodiert.

Die Strategie in den letzten zwanzig Jahren war einfach und unwirklich. Programme werden erstellt und entwickelt, Kampagnen werden gestartet, um das Problem einzudämmen, aber im Moment der Wahrheit waren es mehr Aktionen, denen sich die Galerie gegenübersah.

Wie machen sie das?

In Finnland haben sie diese Initiative Anfang der 70er Jahre gestartet, und Norwegen hat den Pro-Kopf-Verbrauch von Zucker zwischen 2000 und 2018 um 43 kg gesenkt .

Einige der Maßnahmen, mit denen dies erreicht wurde, sind: 

  • Erhöhen Sie Steuern auf süße Speisen und Nippes von 87% (in unserem Land ist es manchmal sogar billiger).
  • Erhöhen Sie die Steuer auf alkoholfreie Getränke aller Art, einschließlich Zero- oder Light-Drinks, um 42% .
  • Gesetzliche Werbung für diese Produkte und Kontrolle der Einhaltung dieser Gesetze.

Trotz alledem sind die übergewichtigen Zahlen viel niedriger als unsere (fast die Hälfte). Laut einer Gesundheitsumfrage sind fast 55% der spanischen Erwachsenen beiderlei Geschlechts übergewichtig oder fettleibig. In Norwegen sind es weniger als 25% .

Auf Kinderebene

Fettleibigkeitsprobleme bei Kindern sind genauso wichtig, wenn nicht sogar mehr als bei Erwachsenen . Deshalb ist es mehr als neun Jahre her, dass Finnland ein Pilotprogramm zur Bekämpfung dieses Problems gestartet hat, von dem fast 20% der Fünfjährigen betroffen waren. 

Die Ergebnisse zeigten, dass fünf Jahre später die Kinderpopulation ihre Fettleibigkeit hauptsächlich dank körperlicher Aktivität und Ernährung auf 10% reduzierte.

In Finnland haben sie zunächst die Stadtplanung verbessert, um die Schulhöfe zu ändern, um die körperliche Aktivität zu verbessern.

Auf der anderen Seite haben sie das Schulmenü neu gestaltet und gesündere Optionen mit weniger Zucker angeboten. Sie planten kostenlose jährliche medizinische Untersuchungen.

Sie erstellten Kampagnen zur Ernährungserziehung für Eltern. Sie regulierten von der Verwaltung die Werbung für Lebensmittel für Kinder und verhängten einen höheren Steuersatz (den sie beibehalten haben, den ich bis jetzt erhöht habe, um dieses Problem zu lindern).

Wir wissen das, oder? …

Ausgewogene Ernährung

Nun, ich denke es ist klar, zusätzlich zu diesen externen Hilfsmitteln muss klar sein, dass das Erste ist, an sich selbst zu denken und jetzt zu handeln. Hör auf, ich mache es … denk darüber nach, deine Gesundheit und dein Leben werden es dir danken.

Aus Rechupete Recipes haben wir es klar und seit einigen Monaten veröffentlichen wir sehr unterschiedliche Rezepte, bei denen die Reduzierung der Kalorien klar ist. Wir empfehlen Ihnen, Ihr wöchentliches Menü in Form von Batch-Kochen zuzubereiten, wenn Sie keine Zeit haben, und auch, wie Sie gut einkaufen , um nicht in die Versuchung verarbeiteter Lebensmittel zu geraten.

Wenn Sie zu Hause kochen, haben Sie viel Arbeit , Sie werden nicht in die ultra-verarbeiteten Lebensmittel fallen, da bin ich mir sicher. Und wenn Sie nach und nach kochen können, steigen Sie einen kleinen Schritt hinauf, um besser und gesünder zu kochen.

Um Fettleibigkeit vorzubeugen, gibt es zwei Grundpfeiler: eine ausgewogene Ernährung und körperliche Bewegung .

Körperliche Bewegung. Bewegen Sie das Skelett

Essen Sie gut und mit einer ausgewogenen Ernährung. Es ist einfach, aber manchmal sind wir uns nicht bewusst, dass kalorienarme Lebensmittel wie Obst und Gemüse sehr wichtig sind, ein sicherer Wert, um jeden Tag zu essen und Gewicht zu verlieren, ohne es zu bemerken. Wir müssen unsere Ernährung mit Lebensmitteln vervollständigen, die reich an Eiweiß, Kohlenhydraten und Fetten sind.

Eine sitzende Person sollte 2000 kcal pro Tag und bei körperlicher Betätigung 2500 kcal pro Tag nicht überschreiten.

Das Ideal ist, 5 Mahlzeiten am Tag zu essen, langsam zu essen, sehr gut zu kauen und immer kleine Teller zu verwenden und unseren Alltag mit körperlicher Bewegung zu vervollständigen. Holen Sie sich die Zeit, wo Sie können, aber eine Stunde am Tag haben wir es, auch wenn es zu Fuß ist.

Körperliche Bewegung sollte regelmäßig stattfinden, mindestens 4 Tage die Woche, und das Minimum kann 45 Minuten leichtes Gehen betragen, was zum Schwitzen einlädt und Sie ein wenig kostet. Ich weiß nicht, ob die Regel mit 10.000 Schritten pro Tag funktioniert oder nicht, aber ich bin mir sicher, dass es besser ist, 10.000 Schritte pro Tag zu gehen als keine.

Sie können von zu Hause, von der Arbeit, vom Büro oder von der U-Bahn aus Treppen hoch oder runter gehen. Laufen, Radfahren, Schwimmen … oder was auch immer sich bewegt.

Bestimmt…

Ich glaube, obwohl diese Art von Gesetz in unserem Land nicht genehmigt ist, liegt ein Teil der Verantwortung bei uns selbst, indem wir uns ständig weiterbilden und umerziehen und dasselbe mit den jüngsten Familienmitgliedern tun.

Wir wissen bereits, dass wir unter anderem ultra-verarbeitete Lebensmittel, Automatenlebensmittel, gesättigte Fette und industrielles Gebäck vermeiden sollten.

Wir müssen aber auch besonders vorsichtig sein mit Produkten, die als Vegetarier oder Veganer verkauft werden (die nichts anderes als eine Quelle für leere Kalorien sind), mit Erfrischungsgetränken, mit Zucker im Allgemeinen und mit fettreichen Lebensmitteln, auch wenn sie gut sind. bestimmtes.

Überwinde dich selbst und setze dir Ziele, die du allmählich überwinden wirst. Gesund zu sein hängt nicht davon ab, wie viel Sie täglich laufen, sondern von den Gewohnheiten, die Sie erworben haben. Das Ändern liegt in Ihren Händen. Bemühen Sie sich, essen Sie eine gute Diät, trainieren Sie ein paar Minuten täglich und alles wird besser.

Magst du das? Teilt es!

Teilen Tweet Pin es Zu drucken

Erhalten Sie wöchentlich eine E-Mail mit neuen Rezepten und leckeren Empfehlungen.

Stellen Sie sich Pixels SL als Eigentümer von Recetasderechupete.com vor. Es verwendet die Daten, die Sie in diesem Formular angeben, nur, um Ihnen Blog-Updates zu senden. Wir behandeln Ihre Daten mit Respekt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung . Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern und sich abmelden, indem Sie auf die Fußzeile einer E-Mail klicken, die Sie von dieser Website erhalten, oder indem Sie sich an [email protected] wenden. Leckere Rezepte verwenden Mailchimp als Plattform zum Versenden von E-Mails. Mailchimp ist durch das EU-US Privacy Shield-Abkommen abgedeckt, das vom Europäischen Datenschutzausschuss genehmigt wurde. Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten an MailChimp übertragen werden, um sie gemäß den Datenschutzbestimmungen zu verarbeiten .

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, werden Sie mögen:

Kuhmilch. Mythen, Wahrheiten und Lügen darüber

Kuhmilch. Mythen, Wahrheiten und Lügen darüber

Wintergemüse und Gemüse

Wintergemüse und Gemüse

Essen der Zukunft. Was werden wir in ein paar Jahren essen?

Essen der Zukunft. Was werden wir in ein paar Jahren essen?

Leave a Reply

Your email address will not be published.