Fleisch- und Geflügelrezepte Rezepte für besondere Anlässe

Gebackenes Segovian Spanferkel. Traditionelles Rezept

Gebackenes Segovian Spanferkel. Traditionelles Rezept

Die Info.

  • Halb
  • 150 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 8,8 € / Person
  • 320 kcal pro 100 g.

Wie man Spanferkel, Spanferkel oder Braten macht.

Rezept eines der traditionellsten und berühmtesten Braten in Kastilien. Ein Braten, der die knusprige und geröstete Textur seiner Haut mit einem saftigen Fleisch mischt, das jeden Gast oder jedes Abendessen begeistert.

Da es in Segovia und Ávila eines der bekanntesten Gerichte bei allen wichtigen Feierlichkeiten ist. Ich schlage dieses Rezept als ausgezeichnete Option für Weihnachtsessen oder jeden anderen Feiertag mit Ihnen vor.

Es ist eines der Gerichte, die am Weihnachtstag in der Mitte Spaniens triumphieren, und in meinem Haus ist es seit vielen Jahren das Hauptgericht des 25. Dezember. Es ist nicht nur ein Rezept, das ausschließlich an diesem Tag zubereitet wird.

Das gebackene Kind  mit  dem klassischen Lammbraten  ist eines dieser Familienessen oder Braten am Sonntag für das ganze Jahr. Es ist eines der erfolgreichsten Weihnachtsrezepte im Blog. Natürlich ist es seit 6 Jahren das meistgesehene Rezept im Blog.

Die Tradition schreibt vor, dass Wasser und Salz die wichtigsten und einzigen Begleiter für Spanferkel sind und dass der Braten in einem Holzofen erfolgt. Obwohl wir dieses Grundrezept den Segovian-Lehrern überlassen werden, weil es schwierig ist, den Punkt zu erreichen, den sie erreichen.

Der, den ich heute präsentiere, wird in einem herkömmlichen Elektroofen mit mehr als nur Wasser und Salz im Stil des Meisters Solanillos zubereitet, was unglaublich ist.

Natürlich, das Spanferkel, das aus Segovia stammt, muss man sich in der Tasche kratzen, aber es gleicht es aus, weil seine Qualität ausgezeichnet ist. Ich rate Ihnen, dieses Rezept zu Hause zu probieren und Ihre Gäste mit diesem leckeren Rezept zu beeindrucken.

Vor dem Backen. Das kleine Schwein

  1. Wir haben ungefähr 1 Segovian Spanferkel zwischen 4,5 kg und 5,5 kg gekauft. Dass es das Segovia-Garantiezeichen hat und es sauber und in zwei Hälften offen ist, vom Kopf bis zum Schwanz.
  2. Sie können es auch auf einer großflächigen Hälfte kaufen, die für den Ofen vorbereitet ist. Aber ich rate Ihnen, Ihren vertrauenswürdigen Metzger zu wählen.

Zubereitung des Gewürzschmalzes

  1. Das Schmalz bei niedriger Temperatur 2 Minuten in der Mikrowelle schmelzen.
  2. Die Knoblauchzehen schälen und in sehr kleine Stücke schneiden. Wir mischen sie mit der geschmolzenen Butter, grobem Salz, Thymian und Oregano.
  3. Wir können den Knoblauch auch zerkleinern, bis er zu einer Paste wird, und ihn mit den restlichen Zutaten mischen. Diese Paste ist einfacher zu handhaben als die vorherige.
  4. Wenn wir es am Vortag zubereiten, nimmt es Geschmack an und verstärkt seine Wirkung auf das Spanferkel.
  5. Wir heizen den Ofen auf 150 ° C vor. Es ist wichtig, dass das Spanferkel beim Einlegen in den Ofen 150 ° C hat.

Spanferkelzubereitung vor dem Backen

  1. Während wir das Spanferkel mit einer Silikonbürste (alle Teile der Rippen) mit der zuvor zubereiteten Mischung (die Butter gemischt mit Knoblauch, Salz und Gewürzen) schmieren.
  2. Wir legen es auf ein Backblech (wenn wir eine große Tonschale viel besser haben). Der Teil der Haut sollte nach oben zeigen.
  3. Fügen Sie dem Tablett oder der Platte das Glas Wasser und die Lorbeerblätter auf dem Boden hinzu. Immer ohne die Ferkelhaut zu benetzen.
  4. Wir stechen die Haut und den Kopf mit einer Nadel oder Gabel ein. Wir verteilen es mit dem Gewürzschmalz, das vorher übrig geblieben ist. Es ist sehr wichtig, es zu punktieren, damit sich keine Lufteinschlüsse bilden und die Haut knusprig ist.

Backen von Segovian Spanferkel

  1. Wir stellen das Ferkel bei 150 ºC im mittleren Teil mit einer Temperatur von etwa einer Stunde in den Ofen und gießen es oft mit dem Fett und Saft, das es freisetzt.
  2. Wir lassen das Spanferkel im Ofen, ohne es für eine weitere halbe Stunde bei gleicher Temperatur zu drehen.
  3. Wenn wir sehen, dass der Quelle oder dem Tablett beim Backen das Wasser ausgeht, müssen wir etwas mehr hinzufügen, da das Ferkel diese Feuchtigkeit benötigt, um gut zu funktionieren.
  4. Um das knusprige und goldbraune Spanferkel zu erhalten, stellen wir den Ofen für weitere 15 bis 20 Minuten auf 190 ° C. Insgesamt sollte das Spanferkel fast 2 Stunden im Ofen sein.
  5. Wenn das Spanferkel klein ist, muss es nicht umgedreht werden. Wenn Sie sich jedoch für ein Spanferkel mit einem Gewicht von mehr als 5 kg entscheiden, müssen Sie es nach der Hälfte des Backvorgangs drehen, und wir beenden den letzten Teil erneut mit der Haut nach oben.
  6. Wir können die letzten 5 Minuten heiße Luft einwirken lassen, um eine knusprigere Haut zu erhalten, nicht mehr, um das Trocknen des Ferkelfleischs zu vermeiden.

Abschlusspräsentation des Segovian Spanferkels

  1. Wir nehmen aus dem Ofen. Es ist wichtig, dass Sie es nicht im Ofen ruhen lassen, sonst erhalten Sie die gute Arbeit dieser köstlichen knusprigen Haut.
  2. Zum Zeitpunkt der Präsentation des Spanferkels müssen wir es mit der sehr knusprigen Hautkruste in Sichtweite servieren, die sich perfekt von der fettigen Textur des Fleisches abhebt.
  3. Das Spanferkel hacken und den Saft von der Quelle auf ein Sauciere geben. Die Sauce ist mit einem guten kastilischen Brot zu tauchen oder mit dem Fleisch zu mischen.
  4. Legen Sie es nicht auf die knusprige Haut, die uns so viel gekostet hat, da Sie sie nur weich machen müssen.

Die Begleitung, die ich für dieses Gericht am meisten mag, ist ein guter, sehr frischer Endiviensalat und ein guter Wein, den Sie zu Hause für diese Art von Braten mögen.

Sie können alle Fotos dieses Spanferkelrezepts  Schritt für Schritt im nächsten Album sehen.

Tipps und Empfehlungen für ein Spanferkel

  • Verwenden Sie den Ofengrill nicht zum Bräunen. Erhöhen Sie die Temperatur vorzugsweise und lassen Sie ihn noch einige Minuten stehen. Wenn wir sehen, dass ein Teil des Ferkels bei steigender Temperatur zu stark röstet: Ohren, Schwanz oder Beine, bedecken wir sie mit Aluminiumfolie.
  • Wenn Sie es in einem Tontopf zubereiten, finden Sie spezielle Aufläufe zum Braten von Spanferkel. Sie sind normalerweise rechteckig und bestehen aus feuerfestem Ton. Sie ähneln normalerweise dem normalen Rechteck, zeichnen sich jedoch durch Streifen aus, die den Kontakt von Lebensmitteln mit Wasser vermeiden. Die restanguläre Rotisserie wird genau wie die ovale Rotisserie für alle Arten von Lamm, Spanferkel, Braten oder Spanferkelbraten verwendet. Die Maße hängen von Ihrem Ofen ab. Sie finden jedoch 40 cm x 30 cm (normal für Elektroöfen), 45 cm. x 33 cm. oder die große von 50 cm x 35 cm für Holzöfen.
  • Obwohl es wie ein einfaches Rezept erscheint, bestimmt das Endergebnis wirklich die Qualität des Spanferkels, die richtige Stelle im Ofen und das immer frisch zubereitete Essen.
  • Der Kopf ist exquisit, es ist vielleicht das leckerste Stück Spanferkel. Versuchen Sie es und Sie werden es mir sagen.
  • Wenn Sie Reste haben, haben mich viele Leute gefragt, ob es eingefroren werden kann. Ich habe es seit ungefähr zwei Monaten, kein Problem, es kann einfrieren. Nehmen Sie es einfach am Abend zuvor heraus und tauen Sie es im Kühlschrank auf.
  • Legen Sie es in den Ofen, auch wenn es innen nur heiß und außen braun ist, wobei der Teil der Haut bereits knusprig ist und das Fleisch auf dem Tablett klebt. Die Temperatur hängt von Ihrem Ofen ab, aber mehr oder weniger bei 200 ° C und Sie überprüfen den Toast, den Sie mögen, und so wird es innen sehr heiß. Die Aufheizzeit variiert, aber mit ca. 20-30 Minuten bei auf 170 ° C vorgeheiztem Ofen ist ausreichend.
  • Das Ergebnis variiert nicht, da es eingefroren ist. Das größte Problem ist, Platz im Gefrierschrank zu haben, meiner ist manchmal wie ein Tetris-Spiel.

Deine flauschigen Tipps

  • Jeder Rat ist willkommen. Hier werde ich all die E-Mails platzieren, die Sie mir Jahr für Jahr mit Ihren Fotos senden.
  • Cesáreo kommentiert mich per E-Mail: „Mal sehen, das Spanferkel wird tatsächlich mit Wasser und Salz geröstet. das gleiche wie Lamm, Huhn oder jeder andere Braten, aber der Vorschlag von Knoblauch, Thymian und Oregano sowie Butter muss rund sein. Heute Abend werde ich die Hälfte von einem vorbereiten (es ist so, dass nur meine Frau und ich es essen werden) und ich werde es wie dieses Rezept machen. In Segovia wird es so gemacht, wie Sie es sagen, aber jeder kann die gewünschten Versionen erstellen. Auch die Queimada ist einfach gebrannter Brandy und dann Zitronen, Kaffeebohnen, Zucker usw. hinzuzufügen. Nun, einfach weil es viel besser ist. “”
  • Claribel: „ Ich muss Ihnen sagen, dass Sie in jedem Restaurant in Arévalo gutes Spanferkel essen. Alle bemühen sich, es so gut wie möglich zuzubereiten. Ich habe es in mehreren gegessen und es hat mir in allen gefallen, aber ich habe eine Schwäche für eines und es ist Las Cubas Restaurant, fragen Sie es auf der Plaza de Arrabal, sie braten es in einem eigenen Ofen und mit großer Sorgfalt. Aber ich wiederhole, dass Sie in jedem Restaurant, das Sie in Arévalo wählen, wirklich zufrieden sein werden. “
  • Marisa: „ Ich überlasse Ihnen Informationen für diejenigen unter Ihnen, die vorbeischauen möchten: El Tostón de Oro Restaurant: Avenida DE LOS DEPORTES, 2, 05200 Arévalo- 920 30 07 98.  Es nimmt einen sehr wichtigen Platz in der Arevalan-Gastronomie ein lange Familientradition, zu dieser Zeit die 3. Generation. Die Küche bietet traditionelle kastilische Köstlichkeiten bis hin zu innovativsten Gerichten. Von reichhaltigen Koteletts aus Lechal, gebratenem Spanferkel und dem traditionellen gebratenen Spanferkel aus Arévalo bis hin zu Hülsenfrüchten aus Moraña wie weißen Bohnen und kastilischer Suppe. “

Wo isst du das beste Spanferkel in Spanien? Aus welchen Städten kommen die besten Ferkel?

  • Wir würdigen diese bescheidenen und einfachen segovianischen Dörfer der Partei Santa María la Real de Nieva: Nieva, Montuenga, Rapariegos, Tolocirio, San Cristóbal de la Vega, Montejo…
  • Aus der Stadt Arévalo in Avila: Aldeaseca, Villanueva del Aceral, Barroman, San Esteban, Castellanos, Espinosa, Orbita, Gutierre Muñoz, Adanero, Pajares de Adaja…
  • Und natürlich von den Leuten von Salamanca aus Peñaranda de Bracamonte: Rágana, Paradinas, Babilafuente, Horcajo usw.
  • An diesen Orten legen sie großen Eifer und Effizienz bei der Aufzucht dieser Tiere und äußerste Sorgfalt bei der Aufzucht. Vielen Dank, dass wir diese köstliche Delikatesse probieren durften. Es lebe das Schwein und die Mutter, die es geboren hat!

Leave a Reply

Your email address will not be published.