Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Gebackener Käsekuchen

Gebackener Käsekuchen

Die Info.

  • Einfach
  • 70 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 0,7 € / Person
  • 290 kcal pro 100 g.

Wie man einen Käsekuchen zum Ofen macht .

Wenn sich die Familie in Ourense versammelt, darf dieser Kuchen nicht fehlen,  der klassische gebackene Käsekuchen meiner Mutter, der jetzt in meinem Haus in Madrid triumphiert.

Von all den gebackenen Käsekuchen, die ich auf dem Blog habe, ist dies wegen seiner Einfachheit und seines Geschmacks einer meiner Favoriten. Es erinnert mich an den ersten Käsekuchen, den ich gemacht habe, als ich klein war.

Ich stelle mir vor, dass es Tausende von Versionen dieses Käsekuchens geben wird, aber ich versichere Ihnen, dass er beim ersten Mal perfekt ist.

Ohne Zweifel, wenn Sie Käsekuchen mögen, werden Sie sich verlieben, aber es ist auch ein schneller Kuchen, einfach zuzubereiten, cremig und elegant am Gaumen. Jeder, der Käsekuchen mag, wird es mögen.

Ein wirklich köstlicher Vorschlag, der niemanden gleichgültig lässt. Es kann auch alleine serviert werden, wie es ist, oder begleitet von Honig oder einer Marmelade oder Marmelade, die wir zur Hand haben.

Auf diese Weise vervollständigen wir die Dessertrezepte mit unseren Lieblingskäsekuchen. Sie können auch diesen einfachen Käsekuchen durchsuchen .

Ich überlasse dir diesen Käsekuchen, um deine Finger zu lecken und den reichsten, den ich kenne. 

Gebackene Käsekuchenzubereitung

  1. Wir wählen die Form, die Ihnen am besten gefällt. In diesem Fall habe ich mich für eine runde Form von 20 x 20 cm entschieden.
  2. Wir fetten es mit der Butter ein und legen Gemüsepapier oder Backpapier ein, wie Sie auf den Fotos und im Video sehen. Die Tatsache, dass wir es mit Papier bedecken, ermöglicht es uns, den Kuchen problemlos zu entformen. Wir behalten uns vor.
  3. Wir heizen den Ofen auf 200 ° C vor, heizen auf und ab.
  4. In eine Schüssel geben wir alle Zutaten, den Frischkäse, die Sahne, die beiden Eier, den Zucker und schließlich das Mehl. Frischkäse muss Raumtemperatur haben, um zu arbeiten. Wenn wir es direkt aus dem Kühlschrank hinzufügen, ist es zu schwierig, es in die restlichen Zutaten zu integrieren.
  5. Wir können mit einigen Ruten gut schlagen oder sogar einen Handmixer verwenden. Mit dem Mischer stellen wir sicher, dass die Klumpen vollständig beseitigt sind, aber in Wirklichkeit ist es praktisch, die Mischung nicht übermäßig zu schlagen.
  6. Gießen Sie die Mischung in die ausgekleidete Form und legen Sie sie in den zuvor auf 200 ° C erhitzten Ofen.

Käsekuchen backen und Abschlusspräsentation

  1. Den Käsekuchen ca. 45 Minuten bei ca. 200 ° C backen. Wir legen ihn auf das Tablett in der Mitte des Ofens. Temperatur mit Luft auf und ab.
  2. Wir überprüfen, ob es in seinem Punkt ist, indem wir es mit einem Stock stechen. Wenn es sauber herauskommt, ist es fertig.
  3. Wir nehmen die Form aus dem Ofen und lassen sie auf einem Gestell temperieren, ohne sie zu entformen. Wir entformen den Kuchen, warten, bis er vollständig kalt ist, und lagern ihn im Kühlschrank, bis er verbraucht ist.
  4. Am nächsten Tag wird es viel reicher, wenn es einige Stunden im Kühlschrank liegt. Vergessen Sie nicht, es zusammen mit Himbeermarmelade oder Ihrem Lieblingskompott zu servieren.

Es ist ein süßer und leckerer Kuchen, perfekt für ein Dessert oder einen köstlichen Snack.

In diesem Schritt erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie dieses Rezept für gebackenen Käsekuchen zubereiten .   Folgen Sie den Fotos und ich versichere Ihnen, dass es beim ersten Mal perfekt sein wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published.