Fleisch- und Geflügelrezepte Nudelrezepte

Cannelloni mit Schweinefleisch und Rübengrün

Cannelloni mit Schweinefleisch und Rübengrün

Die Info.

  • Halb
  • 90 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 2 € / Person
  • 322 kcal pro 100 g.

Wie man Cannelloni aus Lacón mit Rübenoberteilen macht .

Eines der Dinge, die ich Ihnen häufig sage, ist, dass ” es nach einem guten Rezept noch Leben gibt “.

Ich beziehe mich auf die Verwendung von Resten aus unseren Mittag- und Abendessen , mit denen wir neue Rezepte kreieren können, die so reich und gut sind wie das Original.

Eine perfekte Formel dafür sind nachfüllbare Nudeln wie Lasagne oder Cannelloni . Es ist erwiesen, dass ein Nudelgericht den Erfolg am Tisch garantiert hat. Nutzen wir es also.

Heute habe ich mich für diese mit Schweinefleisch gefüllten Cannelloni mit Rübengrün entschieden . Ich kam aus Galizien mit einem „Tupper“ voller Reste vom Familienessen am Sonntag im Haus meiner Mutter. Sie bereitet dieses Gericht wie kein anderer zu, und ich wollte dem Rest eine zweite Chance geben.

In den kalten Monaten in Galizien sind die Küchen mit traditionellen Gerichten wie  Cocido und Lacón gefüllt , besonders bei Sonntagsfeiern, wenn sich Familien an einem Tisch versammeln.

Viele betrachten Lacón con grelos als den “kleinen Bruder” des galizischen Eintopfs .

Ich nehme an, sie basieren auf der geringsten Menge an Zutaten, da es meiner Meinung nach dieses gut zubereitete Gericht mit Qualitätsprodukt mit jedem anderen Gericht der Kategorie vergleichbar ist.

1973 kommentiert der große Lehrer Álvaro Cunqueiro in seinem bekannten Buch “A Cociña Galega” einige Aspekte dieses typischen galizischen Gerichts:

 „Ich weiß, dass mit Lacón normalerweise Rüben, Kartoffeln und Würstchen serviert werden. In der germanischen Tradition gehen Schweinshaxen nur mit Gemüse auf den Teller. Ich verstehe, Lacón muss allein und nicht verkocht mit Rübengrün gehen. Wenn Sie diese kochen, muss der Tortenteller freigelegt werden. Es ist ratsam, langsam mit einem geschlitzten Löffel zu rühren und sie zu lüften, damit sie ein klareres Grün erhalten. “

„Es gibt viele, die kalt gekochtes Schweinefleisch bevorzugen, das in dünne Scheiben geschnitten wird. Wenn wir es nur so servieren könnten, mit einem Kastanienpüree! Es wird auch gekochtes, knochenloses und gepresstes Schweinefleisch hergestellt. Einmal gedrückt, können Sie Docht und Trüffel, was ein Rezept ist, das die Herrschaft der Luguesen ausmacht. Der Lacón wird auch geröstet. Man muss es gut marinieren, mit Oregano, mit Pfeffer. Lacón vom Schlachten, das ist natürlich nicht zu Salz gegangen. “

Ich weiß, dass die Zubereitung eines Cannelloni-Rezepts einige Zeit in Anspruch nimmt, aber die Zubereitung lohnt sich.

Die Qualität der Zutaten ist sehr wichtig, füllen Sie sie auch nicht mit irgendetwas, ein guter Eintopf funktioniert auch. Obwohl es sich um ein galizisches Rezept handelt, haben wir ihm mit Garofalos Cannelloni einen italienischen Touch verliehen , der so gute Ergebnisse und garantierte Qualität liefert.

Jede Füllung, die wir mögen und die zu einer Bechamelsauce und dem überbackenen Käse hinzugefügt wird, ist ein kulinarisches Vergnügen, das Sie verdienen.

Vor dem Kochen der Cannelloni

  1. Wir beginnen mit der Vorbereitung der restlichen Teile, die die Füllung bilden. Wir schneiden (mit dem Messer) die Überreste des Lacón und reservieren.
  2. Die Zwiebel in eine kleine Brunoise schneiden. Wir waschen die Tomate und schneiden sie in kleine Würfel. In einer Pfanne mit einem Blatt Olivenöl zuerst die Zwiebel hinzufügen und 2/3 Minuten braten. Dann die Tomate und weitere 5 Minuten kochen.
  3. Der Lacón ist an der Reihe. Wir geben es zum Rest, rühren um und fahren bei mittlerer Hitze weitere 5/6 Minuten fort.
  4. Das Fleisch setzt einen Teil seines Fettes frei. Wir gießen die Brühe ein und lassen sie reduzieren. Auf diese Weise hat unsere Füllung einen intensiven Geschmack.
  5. Wir haben die Rübengrüns für das Ende verlassen, da sie nicht viel mehr Vorbereitung benötigen.
  6. Etwas hacken, in die Pfanne geben und mischen. Sobald wir fertig sind, lassen wir es abkühlen, wenn die Zeit gekommen ist, die Cannelloni zu füllen.

Béchamel und Cannelloni

  1. In diesem Rezept ist es am besten, eine leichte Bechamelsauce zuzubereiten, die Sie leicht zubereiten können, indem Sie den Anweisungen folgen, die wir bereits im Blog haben.
  2. Ich bestehe noch einmal darauf, dass bei Cannelloni und Lasagne Rezepten die Füllung immer vor den Nudeln geht. Für Nudeln ist es am bequemsten, Cannelloni-Teller zum Kochen oder sogar solche zu kaufen, die bereits vorgekocht sind.
  3. Wenn Sie die erste kaufen, müssen Sie die Nudeln in reichlich Wasser kochen (1 Liter pro 80 g). Wenn es anfängt zu kochen, fügen Sie eine großzügige Handvoll Salz und dann die Cannelloni in 2 Chargen (halb und halb) hinzu. Auf diese Weise kochen sie besser und bleiben nicht haften.
  4. Beachten Sie die vom Hersteller festgelegten Garzeiten.
  5. Nach dem Kochen entfernen wir sie, lassen sie abtropfen und reservieren sie auf einem trockenen Tuch, damit sie abkühlen.
  6. Befolgen Sie bei der zweiten Option mit vorgekochten Nudeln einfach die Anweisungen des Herstellers.
  7. Im Allgemeinen sollten sie etwa 20 Minuten lang in sehr heißes Wasser getaucht werden. Es ist wichtig, dass Sie sie von Zeit zu Zeit entfernen, um ein Anhaften zu vermeiden.

Montage und Backen

  1. Nachdem die Füllung und die Nudeln kalt sind, füllen wir sie weiter und stellen das Gericht zusammen.
  2. Mit Hilfe eines Löffels geben wir langsam und vorsichtig eine kleine Füllung in die Mitte jedes Nudeltellers. Wir rollen und reservieren.
  3. Wir wählen eine Auflaufform mit geringer Höhe, die zwei Stockwerke Cannelloni aufnehmen kann.
  4. Zuerst verteilen wir eine dünne Schicht Bechamel auf der Basis. Wir platzieren die Cannelloni so, dass wir etwas Platz zwischen ihnen lassen.
  5. Wir heizen den Ofen vor: 10 Minuten bei 200 ° C.
  6. Gießen Sie nach der ersten Charge eine Schicht Bechamel über die Cannelloni und bedecken Sie sie vollständig. Wir verteilen etwas Käse zum Gratin. Wir wiederholen den Vorgang mit der zweiten Charge Cannelloni. Wir beenden mit Bechamelsauce und diesmal mit viel Käse zum Gratin.
  7. Wir backen zweimal. Zuerst 15 Minuten bei 200 ° C und dann noch 5 Minuten bei aktivierter Gratinfunktion, damit der Käse gebräunt und gratiniert wird.
  8. Wie auch immer, kontrollieren Sie die Leistung Ihres Ofens, er wird nicht zu viel brennen.
  9. Wir nehmen das Tablett aus dem Ofen und lassen es ruhen. Das Gericht kommt sehr heiß heraus, daher ist es ratsam, es etwa 5 Minuten lang ruhen zu lassen und Konsistenz zu nehmen. So können wir die Portionen auch schneiden, ohne befürchten zu müssen, dass die Cannelloni zerbröckeln.

Ein köstliches Rezept, bei dem wir die Reste einer Schulter mit Rübengrün oder einem Eintopf nutzen und vollständig recyceln.

Erstaunliche Gerichte können mit Resten von einem Brathähnchen, einem Roastbeef oder einem Eintopf zubereitet werden. Tausende Ideen, hier haben Sie eine, obwohl Sie auch Kroketten oder sogar Reis machen können.

Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt im nächsten Album sehen.  

Leave a Reply

Your email address will not be published.