Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Bilbao Reiskuchen

Bilbao Reiskuchen

Die Info.

  • Einfach
  • 45 Minuten
  • Für 5 Personen
  • 0,8 € / Person
  • 305 kcal pro 100 g.

Wie man Bilbao Reiskuchen macht.  Zunächst werden wir klarstellen, dass dieses süße Rezept trotz seines attraktiven Namens “Reis” nirgends zu finden ist.

Aber wie es bei den meisten traditionellen Desserts der Fall ist, hat dies eine historische Erklärung. Sagen Sie, dass es neben den Carolinas und den Butterbrötchen eines der bekanntesten Desserts in Bilbao ist Sie sind in den meisten Bäckereien in Bilbao vorhanden und ein Muss, wenn Sie durch die Stadt fahren. Wir könnten sie mit dem traditionellen baskischen Kuchen   und natürlich der Pantxineta auf einen hohen Platz in der baskischen Gebäckrangliste setzen . 

Gehen wir zur eigentümlichen Geschichte, es gibt “Theorien”, die ihren Ursprung in den Bilbao-Seeleuten haben, die von den Philippinen zurückgekehrt sind und dieses Rezept aus Reismehl mitgebracht hätten. Im Laufe der Zeit wird dieses Mehl aus praktischen und / oder wirtschaftlichen Gründen durch Weizenmehl ersetzt.

Andere Quellen sprechen davon, Blätterteigbasen herzustellen und sie mit dem zu Hause übrig gebliebenen Milchreis zu füllen. Daher der Name Reiskuchen. Tatsache ist, dass sie derzeit unter diesem Namen bekannt sind, obwohl sie kein einziges Bit tragen.

Dieses Dessert kann auf zwei Arten zubereitet werden. Oder Tortenart, mit einer runden Form und mit dem Blätterteig wie er ist; oder mit kleinen Formen einzelne Cupcakes herstellen. Ich habe mich für diese Option entschieden, da dies die übliche Zubereitung in Bäckereien in Bilbao ist.

Sie sind sehr einfach zuzubereiten und das Meer der Reichen. Ich würde sagen, sie erinnern mich an Belem-Kuchen , ein portugiesisches Dessert, das sicherlich eine Verbindung zu diesen Reiskuchen hat. Sie wissen, wenn Sie ein Express- und erfolgreiches Dessert benötigen, sind diese Kuchen Ihre Rettung.

Zubereitung von Bilbao-Reiskuchen

  1. Das erste, was Sie tun müssen, ist, die Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank zu nehmen, damit sie eine „Pomade“ -Textur hat. Eine andere Möglichkeit wäre, ihm einen Hitzschlag im Mikro zu geben, damit er Textur annimmt.
  2. Sobald erreicht, mischen Sie es mit dem Zucker und schlagen. Bis du eine Creme bekommst. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie sie erneut.
  3. Es ist die Wende des Mehls, das wir sieben und mischen. Mach es in mehreren Schritten. Wir gießen die Milch dreimal ein, während wir sie mischen. Wir müssen eine homogene Creme haben, und etwas Flüssiges ist normal.
  4. Wir heizen den Ofen 10 Minuten lang auf 180 ° vor.
  5. Wir strecken das Blätterteigblatt und hinterlassen einen feinen Teig. Wir legen die Formen darauf und schneiden den Teig so, dass noch etwas übrig ist.
  6. Butter die Form, und legen Sie den Teig mit Hilfe Ihrer Finger hinein. Wir entfernen den Überschuss. Wir wiederholen den Vorgang mit den restlichen Formen.
  7. Wir füllen die “Gläser” bis zum Rand. Dann geht die Sahne im Ofen auf, aber es gibt keinen Grund zur Sorge, da sie sich verringert, wenn Sie sie aus dem Ofen nehmen.

Backen und abschließende Präsentation von Reiskuchen

  1. Backen Sie ungefähr 25/30 Minuten bei 180º. In den ersten 10 Minuten stellen Sie das Tablett auf den Boden, damit der Blätterteig gut kocht. Heben Sie sie nach einiger Zeit in die zentrale Position. Immer auf einer Metallschale und mit Hitze auf und ab.
  2. Der genaue Vorbereitungspunkt ist, wenn wir klicken und der Spieß sauber herauskommt. Auch die Oberseite muss leicht geröstet werden. Wir entfernen und lassen es temperieren.
  3. Wenn wir sie essen, sehen Sie oben eine kleine Kruste, dann eine köstliche weiche Sahne und unten den knusprigen Blätterteig. Ein Kontrast von Texturen, der diese Cupcakes noch attraktiver macht.
  4. Das Übliche ist, sie warm oder kalt zu schmecken. Und wenn Sie nicht auf einmal können, werden sie 3-4 Tage lang in einwandfreiem Zustand kalt gehalten.

Nun, Sie werden mir sagen, wie wäre es mit dieser gastronomischen Reise nach Bilbao. Hier zu Hause ist noch niemand auf dem Tisch geblieben, und es ist so, dass sie “lecker” sind.

Sie können alle Schritt-für-Schritt- Fotos des  Reisgebäckrezepts in diesem Album sehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.