Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Valentinstag Blätterteiggebäck

Valentinstag Blätterteiggebäck

Die Info.

  • Einfach
  • 45 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 2,2 € / Person
  • 257 kcal pro 100 g.

Wie man einen speziellen Valentinstag-Blätterteig macht .

Dies ist eines dieser  Dessertrezepte,   mit denen Sie am Valentinstag oder zu besonderen Anlässen mit Ihrem Partner auf einfache Weise gut aussehen .

Eine praktische Demonstration, dass, wenn Sie möchten, Sie Süßigkeiten oder Desserts zubereiten können, die zu Hause kompliziert erscheinen und die tatsächlich den Schritten dieses Rezepts folgen, es köstlich sein wird.

Die Idee zu diesem herzförmigen Blätterteig stammt aus dem Apfelkuchen mit Blätterteig , den Sie sicher schon kennen. Es ist ein viel einfacherer Blätterteig, es hat nur 2 Zubereitungen, eine sehr einfache Gebäckcreme und andererseits den Blätterteig . Letzteres haben wir gekauft, eine hochwertige Blätterteigplatte, damit ein perfektes Dessert herauskommt .

Um es noch einfacher zu machen, können wir die hausgemachte Gebäckcreme am Vortag im Voraus zubereiten und den Blätterteig am selben Tag fertigstellen, an dem wir ihn verzehren werden.

Was wir brauchen werden, könnte nicht einfacher sein, ein wenig Blätterteig, eine Gebäckcreme und ein paar Äpfel. Nur so können wir unseren Partner am Valentinstag überraschen , also heute, morgen, übermorgen … wer wird ermutigt?

Vorbereitung der Gebäckcreme für den Blätterteig

  1. Wir bereiten die Gebäckcreme so vor , dass sie fertig ist, wenn wir sie mit dem Blätterteig füllen.
  2. Es ist wichtig, dass wir eine ziemlich dicke Creme machen, damit sie beim Schneiden des Blätterteigs gut hält. Wir können es mit einigem Fortschritt tun, sogar am Tag zuvor, also verteilen wir die Arbeit.
  3. Folgen Sie diesem Video oder dem Rezept für Gebäckcreme, das Sie auf dem Blog haben, und es wird perfekt für Sie sein.

Zubereitung des Blätterteigs. Herzform und gebacken

  1. Wir haben bei dieser Gelegenheit einen hochwertigen Blätterteig gekauft. Wir müssen nur die Blätterteigblätter auf einem Küchenpapier verteilen.
  2. Wir werden es formen, wir schneiden den Blätterteig in die Form eines Herzens, hier können Sie ihn in der Größe machen, die Sie am meisten mögen.
  3. Wir heizen den Ofen auf 200 ° C vor.
  4. Mit einem großen herzförmigen Ausstecher (oder freihändig, bitte machen Sie sie mehr oder weniger gleich) machen wir mindestens 9 Herzen.
  5. Wir behalten uns 3 vor, die die Basis unseres Blätterteigs bilden.
  6. Dann schneiden wir die Ränder unserer Herzen. Wir brauchen 2 Herzen, um das Herz zusammenzubauen.
  7. Wir spreizen einen Finger auf das geschlagene Ei und befeuchten das Ende des Herzens, das die Basis sein wird. Wir legen einen der vorherigen Ränder darauf.
  8. Wir malen wieder mit Ei und setzen einen weiteren Herzrand. Wir wiederholen mit jedem der zukünftigen Blätterteige.
  9. Wir stechen nur die Böden mit einer Gabel ein und legen Hülsenfrüchte (z. B. Kichererbsen) hinein, damit sie nicht im Ofen wachsen.
  10. 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind und die Ränder aufgegangen sind, die wir dann füllen.

Zubereitung des Sirups und Glanz für den Blätterteig 

  1. Während der Blätterteig backt, hydratisieren wir die Gelatineblätter, um den schützenden Glanz der Torte zu erzielen.
  2. In einem Topf das Wasser mit dem Zucker erhitzen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten kochen lassen.
  3. Wir stellen die Heizung ab und fügen die bereits hydratisierten Gelatineblätter hinzu. Gut mischen, damit sie auseinander fallen und reservieren.
  4. Wir müssen den Sirup vollständig abkühlen lassen und beginnen, ihn zu verdicken, bevor wir ihn verwenden. Daher ist es ratsam, dies frühzeitig zu tun.
  5. Wenn der Sirup vollständig kalt ist, können wir ihn, wenn wir möchten, einige Minuten in den Kühlschrank stellen, damit er sich verdickt.

Blätterteigfüllung und Abschlusspräsentation

  1. Wenn wir alle Ausarbeitungen fertig haben, beginnen wir mit der Montage des Kuchens. Der Blätterteig muss warm oder kalt sein.
  2. Füllen Sie die Blätterteigbasis mit einer Schicht Gebäckcreme.
  3. Wir bedecken den Blätterteig mit den dünnen Apfelscheiben, wie Sie auf dem Foto sehen. Und mit dem Ofen bei 200ºC 10 Minuten gratinieren.
  4. Wenn der Kuchenglitter etwas dick ist, beginnen wir damit die gesamte Oberfläche des Kuchens mit einem Küchenpinsel zu bemalen.

Perfektes Dessert, um mit wenig Aufwand gut auszusehen. 

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos des Apfel-Blätterteig-Rezepts   in diesem Album sehen. Verpassen Sie kein Detail und sie werden perfekt sein.

Tipps für perfektes Blätterteiggebäck

  • Für die Herstellung des Blätterteigs ist es wichtig, dass diese Gebäckcreme kalt ist, damit beim Umgang mit dem Blätterteig keine Probleme auftreten. Sie können es ein oder zwei Tage vorher machen lassen.
  • Sie können sehen, dass es sich um Einheitenherzen handelt, um sie wiederholen zu können, wenn Sie möchten. Sie können es aber auch etwas größer machen, um es zwischen 2 zu teilen. Ich überlasse es Ihren Wünschen. Und natürlich gilt es auch für andere Arten von Formen, Sternen, Kreisen, Quadraten … 
  • Ich empfehle Ihnen, den Blätterteig mit einem Löffel zu füllen und sehr vorsichtig zu sein. Die andere Möglichkeit besteht darin, es einfacher mit einem Spritzbeutel zu verteilen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.