Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Zigeunerarm. Hausgemachtes Dessert Schritt für Schritt

Zigeunerarm. Hausgemachtes Dessert Schritt für Schritt

Die Info.

  • Halb
  • 45 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 1,2 € / Person

Wie man einen Zigeunerarm vorbereitet . Dies ist eines der hausgemachten Dessertrezepte, mit denen ich zu Hause aufgewachsen bin. Bei vielen Feierlichkeiten mit der ganzen Familie am Tisch bereiteten meine Mutter Rosa oder meine Großmutter Lucrecia einen köstlichen Zigeunerarm zum Nachtisch vor.

Es dauert nicht lange, bis es fertig ist, obwohl wir es später einige Stunden abkühlen lassen müssen, bevor wir es probieren können. Es ist ein traditionelles und sehr typisches Dessert in allen Ecken Spaniens. Aber diese Ausarbeitung von gefülltem Biskuit findet man in allen Ecken der Welt.

In Argentinien ist es als ” gerollt oder Pionono “, ” pão-de-ló ” in Brasilien, ” Königin Arm ” in Chile, auf den Philippinen ” Mercedes Arm “, in Frankreich ” Gâteau Roulé “, ” Schweizer Rolle ” im Königreich bekannt Vereinigte und USA, und ” eingewickeltes Kind ” in Mexiko.

Bezüglich seiner Herkunft gibt es mehrere Versionen darüber. Einer von ihnen basiert auf den Kesselherstellern, meistens Zigeunern, die sich der Reparatur von Eisenutensilien (Töpfe, Töpfe, Kessel usw.) widmeten und diese gerollten Kekse als Bezahlung für ihre Kesselherstellung erhielten. Ähnlich wird gesagt, dass der Name von der Tatsache stammen kann, dass der Biskuitkuchen durch Form und Farbe dem Arm einer Person mit Zigeuner-Ethnizität ähnelt. Darüber hinaus würde sich die Dekoration auf die große Menge an Schmuck beziehen, die diese Leute früher trugen.

Eine andere sehr weit verbreitete Geschichte erzählt, dass ein bercianischer Mönch  (El Bierzo, León), der im Mittelalter um die Welt gereist war, diese Art von Dessert in einem ägyptischen Kloster entdeckte und nach Spanien brachte, wo es ” ägyptischer Arm” genannt wurde “” Von hier aus änderte sich der Name im Laufe der Zeit in den aktuellen Zigeunerarm .

Zubereitung der Gebäckcreme. Zigeunerarmpolsterung

  1. Wir beginnen mit der Herstellung der Gebäckcreme aus der Füllung, damit Sie Zeit haben, sich abzukühlen und Konsistenz zu erhalten, während wir den Kuchen backen.
  2. Wir waschen die Zitrone und schälen die Hälfte ihrer Haut, wobei wir darauf achten, dass sie keinen weißen Teil enthält, da sie uns bitter macht. Von dem halben Liter Milch reservieren wir etwas weniger als ein Glas (150 ml). Den Rest erhitzen wir in einem Topf, bis er kurz vor dem Kochen steht.
  3. Vom Herd nehmen und die Zimtstange und die Haut der Zitrone hinzufügen. Wir lassen es abkühlen und gießen die Milch für 10-15 Minuten ein. Wir geben der Gebäckcreme einen angenehmen Geschmack.
  4. In das reservierte Glas Milch die Maisstärke geben und mit ein paar Stangen oder einer Gabel gut umrühren. Wir wollen, dass es sich vollständig auflöst und keine Klumpen hat.
  5. Trennen Sie in einer Schüssel das Eigelb vom Weiß und reservieren Sie es für die endgültige Dekoration. Decken Sie sie mit Plastikfolie ab und legen Sie sie in den Kühlschrank. Den Zucker zum Eigelb geben und schlagen, bis er schäumt. Jetzt gießen wir das Glas Milch mit dem Maismehl und mischen es gut mit den Stangen, ohne Klumpen.
  6. Die Milch, die hineingegossen wurde, haben wir abgesiebt und sind zu einem Topf gegangen (es wäre von Anfang an das gleiche wert). Wir erhitzen bei mittlerer Hitze und sobald die Temperatur erreicht ist, geben wir die Mischung nach und nach unter Rühren hinzu, ohne anzuhalten. Wir werden sehen, wie sie „Körper“ aufnimmt und sich verdickt. Es ist wichtig, dass es niemals kocht, damit wir den Punkt nicht überschreiten. Wir reservieren und lassen abkühlen, damit es die endgültige Textur erhält.

Vorbereitung des Kuchens für den Zigeunerarm

  1. Von den 4 Eiern trennen wir das Eigelb vom Weiß. Wir montieren die Weißen mit einigen Metallstangen, mit einer Prise Salz.
  2. Besser, wenn Sie ein elektrisches Gerät mit dem Stabgerät verwenden, sonst lassen Sie Ihren Arm darin. Sobald es an seinem Punkt angekommen ist, fügen wir das geschlagene Eigelb hinzu. Mischen, bis eine homogene Creme entsteht.
  3. Jetzt ist der Zucker an der Reihe, den wir nach und nach in die Schüssel geben, während wir schlagen.
  4. Mischen Sie die Hefe mit dem Mehl und geben Sie sie in die Sahne, ohne das Mischen zu beenden. Wir erhalten eine homogene Creme und ohne Klumpen.
  5. Wir heizen den Ofen 5 Minuten lang auf 180 ° C vor. Wir legen ein Backblech mit Pergamentpapier (Pergamentpapier) aus.
  6. Gießen Sie die Sahne darüber und backen Sie sie 10-12 Minuten in der mittleren Position bei Hitze von oben nach unten.

Den genuesischen Biskuitkuchen für den Zigeunerarm backen

  1. Jeder Ofen ist eine “Welt”. Stechen Sie den Kuchen nach einiger Zeit mit einem Zahnstocher ein. Wenn er trocken und ohne Schwierigkeiten herauskommt, ist er fertig. Wenn nicht, geben Sie ihm etwas mehr Zeit.
  2. Es kann auch mehr oder weniger golden sein, es ist normal. Wir möchten, dass wir einen Kuchen haben, der nicht sehr fett ist, damit er später leicht aufgerollt werden kann.
  3. Aus dem Ofen nehmen und mit einem sauberen Tuch abdecken.
  4. Wir lassen es temperieren und drehen dann das Tablett um, um es aus der Form zu nehmen. Um ein perfektes Rechteck zu erhalten, schneiden wir die Ecken des Kuchens mit einem Messer.
  5. Mit Hilfe des Lappens rollen wir den Kuchen so auf, dass er die Form annimmt. Also abgedeckt und gerollt lassen, bis es kühl ist.
  6. Abrollen, mit der Gebäckcreme füllen, gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche verteilen und erneut vorsichtig rollen, bis eine perfekte Rolle entsteht.
  7. Der Teil der Enden, den wir machen, ergibt den unteren Teil des Kuchens, so dass er eine gute Präsentation hat.
  8. Wir stellen den gerollten Kuchen zum Abkühlen in den Kühlschrank und nehmen die Textur auf, damit sich die Creme verdichtet.
  9. Für eine gute Konsistenz empfehle ich, dass es mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ist. Obwohl wir zu Hause immer “Vorabend” machen, am Tag zuvor.

Ich hinterlasse Ihnen ein Erklärungsvideo, in dem ich Schritt für Schritt erkläre, wie man die Weißen bis zum Schneepunkt montiert

Montage und Enddekoration des Zigeunerarms

  1. Es ist vorzuziehen, den Zigeunerarm einige Minuten vor dem Servieren auf dem Tisch zu dekorieren, damit das Baiser frisch hergestellt wird und keine Textur verliert. Die Weißen, die wir reserviert hatten, die wir vom Kuchen übrig hatten, montierten wir mit den Stangen und fügten eine Prise Salz und 50 g hinzu. aus Zucker. Es wird ein flauschiges Baiser sein.
  2. Wir geben es an einen Spritzbeutel (entweder Stoff oder Plastik) und dekorieren die Oberseite des Kuchens nach unseren Wünschen. Sie können auch kandierte Früchte hinzufügen.

Ich ermutige Sie, es zu Hause zuzubereiten, und Sie werden sehen, was für ein Vergnügen zum Nachtisch, und Ihnen sicherlich sehr gute Kindheitserinnerungen bringen.

Tipps, Trivia und Empfehlungen zur Vorbereitung eines flauschigen Zigeunerarms

  • Wie dem auch sei, wir können sagen, dass es sich um ein Dessert handelt, das in ganz Spanien bereits weit verbreitet ist. In Galizien ist es häufiger, es mit Gebäckcreme zu füllen , aber Sie können auch Sahne mitbringen, wie in Madrids Konditoreien. 
  • Eine Schokoladencreme oder Dulce de Leche kann auch als Füllung dienen, selbst bei Variationen wie denen, die wir auf dem Blog haben. Ein Beispiel ist der Zigeunerarm im Tiramisu-Stil . Es wird mit jedem von ihnen köstlich sein.
  • Für die endgültige Dekoration wird oben ein typisches Baiser verwendet. Um den Kuchen im Ofen zuzubereiten, gibt es in vielen Häusern bereits einige “Dosen” oder spezielle Metallformen dafür, obwohl wir es wie in meinem Fall perfekt im Backblech machen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published.