Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Himbeer-Joghurt-Muffins

Himbeer-Joghurt-Muffins

Die Info.

  • Einfach
  • 40 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,5 € / Person
  • 312 kcal pro 100 g.

Wie man Himbeer- und Joghurtmuffins macht.

Es gibt Gebäckkombinationen, die unabhängig vom Format immer ein Hit sind.

Die Kombination von roten Beeren mit Milchprodukten ergibt immer ein perfektes Ergebnis, sei es ein gefrorener Joghurt mit Himbeeren oder ein Blaubeermuffin mit Käsecreme , das Paar passt perfekt.

Heute überlasse ich Ihnen das Rezept für einige Himbeer- und Joghurt-Muffins , ein weiteres Beispiel für dieses erfolgreiche Tandem, das natürlich in unseren Dessertrezepten nicht fehlen darf .

Der Joghurt verleiht dem Muffin-Teig nicht nur Flauschigkeit und Geschmack, sondern lässt sich auch perfekt mit der süßen Säure von Himbeeren kombinieren. Wir werden einige super gute Muffins haben und sehr einfach zuzubereiten.

Ich empfehle, wenn Sie Himbeeren auf dem Markt finden, zögern Sie nicht, diese Muffins zuzubereiten.

Sie sind Präfekten für Frühstück und Snacks und ihre Konservierung ist von einem Tag auf den anderen ziemlich gut. Ich bin sicher, Sie werden sie lieben.

Zubereitung der Himbeer-Joghurt-Muffins

  1. In einer Schüssel die 2 Eier mit dem Zucker schlagen, bis die schaumige Mischung ein wenig blanchiert.
  2. Fügen Sie die kalt geschmolzene Butter hinzu und schlagen Sie weiter. Fügen Sie die Zitronenschale und den Saft hinzu. Wir mischen gut.
  3. Wir fügen die Sauerteige (chemische Hefe und Bicarbonat) und das Mehl dreimal hinzu und fügen jeweils einen Teil des Joghurts hinzu.
  4. Gut mischen und zum Schluss die Himbeeren hinzufügen.
  5. Sobald wir den Teig vorbereitet haben, werden wir ihn für ca. 5 Minuten in den Kühlschrank stellen. Durch den Wärmekontrast im Ofen wachsen die Muffins besser.
  6. In ein Tablett mit Muffins oder Muffins legen wir die Papierkapseln und füllen sie jeweils auf höchstens 2/3 ihrer Höhe.
  7. Wir heizen den Ofen auf 180 ° C vor.

Backen und abschließende Präsentation der Muffins

  1. Die Oberfläche jedes Muffins mit Zucker bestreuen.
  2. Backen Sie bei 180 ° C im mittleren Fach (Fach oder nicht, aber versuchen Sie, sie in einer widerstandsfähigen Papierkapsel aufzubewahren) für 17 oder 18 Minuten. Temperatur mit Hitze auf und ab, mit Luft.
  3. Wir überprüfen, ob die Muffins fertig sind, indem wir sie mit einem Stock stechen und überprüfen, ob sie sauber herauskommen.
  4. Wir lassen die Muffins auf einem Gestell abkühlen, bevor wir sie genießen.

Diese süßen Häppchen sind perfekt für einen anderen und lustigen Snack. Der leicht saure Hauch von Himbeeren ist die perfekte Begleitung zum süßen Teig von Muffins. Großartig, es wird keinen geben.

Wenn Sie es immer noch nicht klar haben, lasse ich Sie Schritt für Schritt in Fotos dieses Rezepts für Himbeer- und Joghurt-Muffins . Verpassen Sie kein Detail und sie werden perfekt sein.

Tipps für leckere Himbeermuffins

  • Alle Zutaten müssen Raumtemperatur haben. Sie müssen sie also ca. 10-15 Minuten vor Beginn des Rezepts aus dem Kühlschrank nehmen.
  • Das Mehl sollte Weizen und locker sein, keine Stärke. Vorzugsweise “Gebäck”, das Sie leicht in jedem Geschäft oder Supermarkt finden können.
  • Vielleicht kann das einzige Problem darin bestehen, zu jeder Jahreszeit Himbeeren zu finden, besonders wenn sie uns kein Vermögen kosten.
  • Wir können diese gefrorenen Früchte immer kaufen, es gibt Pakete von ungefähr 500 Gramm in einigen großen Läden, die recht günstig sind und ein ziemlich gutes Produkt haben.
  • Wir müssen nur etwas berücksichtigen, obwohl das Bicarbonat, das wir in den Zutaten enthalten, immer unterdrückt und durch Hefe ersetzt werden kann.
  • Es ist nicht ratsam, da bei all diesen Arten von Biskuitkuchen, deren Zusammensetzung jede Art von Milch enthält, Bicarbonat zusätzlich zur Freisetzung von Kohlendioxid zur Neutralisierung des Säuregehalts beiträgt, wodurch der Teig quillt und wächst.

Leave a Reply

Your email address will not be published.