Gemüserezepte Nudelrezepte Salat- und

Cannelloni mit Brokkoli und Lauch

Cannelloni mit Brokkoli und Lauch

Die Info.

  • Einfach
  • 45 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 1,6 € / Person
  • 245 kcal pro 100 g.

Wie man Brokkoli und Lauch Cannelloni macht

Wenn Sie Gemüse zu Hause nicht besonders mögen, gibt es immer Möglichkeiten, es in Rezepte zu integrieren, denen niemand widerstehen kann.

Denn wenn wir Brokkoli auf den Tisch bringen, beginnen wir vielleicht nicht gerade mit dem Ausdruck des Glücks, aber wer kann zu einigen köstlichen Cannelloni nein sagen?

Das heutige Rezept ist wie die Fleisch-Cannelloni Ihres Lebens, jedoch in einer viel verdauungsfördernderen und gesünderen Version mit allen ernährungsphysiologischen Vorteilen von Brokkoli oder Brokkoli.

Dieses Gemüse – von der gleichen Art wie Blumenkohl und Kohl – ist voller Vitamine und Ballaststoffe und enthält auch viele Nährstoffe mit sehr positiven Auswirkungen auf unser Immun- und Herz-Kreislaufsystem.

Vielleicht erregt es nicht viel Sympathie, aber es ist sicherlich ein großer Verbündeter einer ausgewogenen Ernährung, so dass es keine Ausreden gibt, die Aufnahme zu beenden, selbst wenn es in einem Rezept wie diesem getarnt ist …

Zubereitung von Brokkoli und Lauch

  1. Wir waschen den Brokkoli und schneiden die Sprossen (wir werden die Stängel nicht verwenden). Wir geben es in einen Topf bei mittlerer Hitze mit einer guten Menge Wasser.
  2. Wir waschen, schälen und hacken die Karotten. Wir geben sie in den Auflauf und kochen sie zusammen mit dem Brokkoli etwa 20 Minuten lang. Wenn es anfängt zu kochen, fügen Sie eine Handvoll Salz hinzu.
  3. In der Zwischenzeit waschen und hacken wir den Lauch.
  4. Wir bräunen es in einer Pfanne mit einem Strahl Olivenöl und einer Prise Salz.
  5. Wir behalten uns vor, während wir mit der Zubereitung des Bechamels gehen .

Zubereitung des Bechamels

  1. Um das Bechamel herzustellen, sieben wir zunächst das Mehl mit einem Sieb. Dieser Schritt ist sehr wichtig, damit später keine Klumpen auftreten.
  2. Wir geben in einen Topf, um den Liter Milch bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten lang ohne zu kochen zu erhitzen. Dieser Schritt dient dann dazu, den Prozess der Saucenzubereitung zu beschleunigen.
  3. In einem anderen Topf führen wir die Butter ein und erhitzen sie bei schwacher Hitze, bis sie schmilzt. Sie muss eine Haselnussfarbe annehmen und entfernt einen kleinen Schaum, den wir entfernen können, wenn wir wollen.
  4. Dann fügen wir das gesiebte Mehl hinzu. Der Prozess heißt Mehlschwitze, es ist der Name dieses Schritts oder dieser Mischung aus Mehl und Butter, die uns hilft, das Bechamel zu binden.
  5. Wir lassen es mischen, bis sie kleine goldfarbene Massen bilden. Dies ist sehr wichtig, denn wenn das Mehl roh ist, schmeckt das Bechamel sehr nach Mehl und es ist nicht das, was wir wollen.
  6. Im vorherigen Schritt habe ich Butter verwendet, aber wenn wir wollen, können wir Butter und Olivenöl gleichermaßen verwenden. Das Öl verleiht ihm eine besondere Note. Sie können versuchen zu sehen, ob es Ihnen gefällt.
  7. Mischen Sie das Mehl mit der Butter sehr gut mit einem Holzlöffel, bis es wie eine Kugel ist.
  8. Wir gießen die heiße Milch mit Mehl und Butter in den Topf.
  9. Nach Belieben Salz, Pfeffer und etwas gemahlene Muskatnuss hinzufügen.
  10. Rühren Sie kontinuierlich mit einem Stab (5-6 Minuten). Wir kontrollieren die Temperatur und fügen nach und nach den Rest der Milch hinzu, wenn wir sehen, dass sie dicker wird. In diesem Schritt ist es am besten, es auf ein Minimum zu beschränken.
  11. Es wird eine homogene Mischung geben und vor allem ohne Klumpen. Wenn Sie diese Sauce nicht kontrolliert haben und Klumpen haben, können Sie sie mit einem Mixer reparieren.
  12. Wenn es mit etwas mehr Milch zu dick ist, berühren Sie einen Mixer und es hat die gewünschte Textur. Auf diese Weise erhalten Sie ein perfektes Béchamel.

Mehr Zubereitung von Brokkoli und Lauch Cannelloni

  1. Bereiten Sie die Cannelloni-Blätter gemäß den Anweisungen des Herstellers vor und lassen Sie sie auf einem sauberen Küchentuch leicht abkühlen.
  2. Wenn das Gemüse gekocht ist, abtropfen lassen und mit Hilfe eines Messers hacken.
  3. In einer großen Schüssel das gekochte Gemüse, den pochierten und abgetropften Lauch und 2/3 Teile des Bechamels mischen. Gut mischen, bis eine gleichmäßige Mischung entsteht.
  4. Füllen Sie die Cannelloni mit einem Löffel mit der Mischung, schließen Sie sie in ein Röhrchen und legen Sie sie in eine Auflaufform.
  5. Mit dem Rest der Bechamelsauce bedecken und 5 bis 7 Minuten kochen lassen.

Wenn Sie es immer noch nicht klar haben, lasse ich Sie Schritt für Schritt in Fotos dieses Rezepts für Brokkoli und Lauch Cannelloni . Verpassen Sie kein Detail und es wird perfekt sein.

Tipps für perfekte Brokkoli und Lauch Cannelloni

  • Sie müssen auf die Menge an Bechamel achten, die wir zur Herstellung der Mischung verwenden. Wir möchten nicht, dass sie zu trocken oder zu locker ist. Dafür fügen wir es nach und nach hinzu, ohne anzuhalten, um die richtige Konsistenz zu finden.
  • Wenn der Rest der Bechamelsauce zu gleichmäßig ist, um die Cannelloni gleichmäßig zu bedecken, fügen Sie nach und nach Milch hinzu und rühren Sie, bis sie gebadet ist, ohne zu viel abzulassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.