Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Unwiderstehlicher Schokoladenbiskuit

Unwiderstehlicher Schokoladenbiskuit

Die Info.

  • Einfach
  • 90 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 0,9 € / Person
  • 302 kcal pro 100 g.

Wie man einen Schokoladenkuchen unwiderstehlich macht .

Laut meiner Schwester Nuri dachte ich, ich hätte den besten Schokoladenkuchen der Welt … aber ich experimentiere weiter, um die Besten der Besten zu finden.

Also ging ich zurück in die Küche, um das zu tun, ein Brownie .

Mit dem süßen Rezept dieses Kuchens bekommen wir einen luxuriösen Schokoladenbiss. Dank der Schokoladenstückchen ist das Innere bei jedem Biss cremig.

Wenn wir versuchen, dass der Kuchen nicht verkocht wird, haben wir eine schwammige, saftige und köstliche Süßigkeit zum Genießen aller Sinne, des Sehens, des Geruchs und des Geschmacks.

Das Rezept ist einfach und unkompliziert, es sind keine speziellen Utensilien notwendig oder unmöglich zu bekommen. Wir brauchen nur eine 18 cm Form. im Durchmesser wie der, den ich benutzt habe.

Wenn wir einen größeren Kuchen machen wollen, müssen wir die Backzeit und die Größe der Form berücksichtigen. Es ist am besten, sich des Kochens bewusst zu sein und den Punkt zu überprüfen, indem Sie darauf klicken.

Ich denke, dass wir auf dem Blog sehr unterschiedliche Schokoladenrezepte finden können, aber wenn es um Schokoladenkuchen geht , ist für jeden etwas dabei .

Sie finden vom klassischen Sacher-Kuchen , der einen super flauschigen Schokoladenkuchen durchläuft , das Beste von allem für meine Schwester, den originalen marmorierten Schokoladenkuchen , bis zu dem Schokoladenkuchen , den ich in meiner Studienzeit so sehr mochte.

Alle diese Rezepte sind perfekt für Schokoladenliebhaber, und das heutige Rezept ist auch perfekt für diejenigen, die diese Art von saftigen und cremigen Keksen lieben.

Zubereitung des Schokoladenkuchens

  1. Wir fangen an, den Zucker mit der Butter zu schlagen, bis wir eine weißliche Sahne erhalten, deren Volumen zugenommen hat.
  2. Für diesen Schritt ist es ratsam, einen Stabmixer oder eine Küchenmaschine zu verwenden. Wenn wir es von Hand tun, müssen wir uns mit Kraft und Geduld ausrüsten.
  3. Wir fügen die Eier einzeln hinzu und integrieren sie in die Mischung, bevor wir die nächsten hinzufügen. Wir behalten uns vor.
  4. In einer Schüssel die trockenen Zutaten, Mehl, Maisstärke, Kakao und Hefe hinzufügen. Mit einer Gabel mischen wir gut.
  5. Wir stellen die Buttereier vor, die wir in der Mischung der trockenen Zutaten reserviert haben.
  6. Wir tun es, indem wir sie sieben und erneut schlagen, bis sie integriert sind. Es ist nicht notwendig, die Mischung sehr stark zu schlagen, eine homogene Integration ist ausreichend.
  7. Wir fügen die Schokolade hinzu, die wir zuvor in kleine Würfel geschnitten haben. Wir mischen so, dass es in der Masse verteilt ist.
  8. Gießen Sie die Mischung in eine zuvor gefettete Schüssel. Setzen Sie die Creme durch leichtes Klopfen auf die Form ab.
  9. Wir heizen den Ofen auf 180 ° C vor, bevor wir den Schokoladenkuchen hineinlegen. 10 Minuten vorher reicht der Ofen aus, um diese Temperatur zu erreichen.

Backen und abschließende Präsentation des Schokoladenkuchens

  1. Wenn der Ofen vorher heiß ist, backen wir 50 Minuten bei 180 ° C. Immer auf dem Tablett in der Mitte des Ofens, besser auf dem Ofenrost. Und mit Temperatur oben und unten, ohne Luft.
  2. Denken Sie daran, dass jeder Ofen eine Welt ist und dass die Zeiten variieren können. Wenn Sie müssen, lassen Sie etwas mehr Zeit. Wir überprüfen, ob es gut gekocht ist, indem wir es mit einem Stock einstechen und überprüfen, ob es sauber herauskommt. Dies ist ein effektiver Weg, um sicherzustellen, dass es perfekt ist.
  3. Wir nehmen die Form aus dem Ofen und lassen sie 15 Minuten auf einem Gestell ruhen, bevor wir sie ausformen.
  4. Lassen Sie es auf dem Gestell sitzen, bis es vollständig kalt ist.
  5. Wir entformen den Kuchen mit einem Messer über die Kante und ziehen vorsichtig die Wände ab.

Servieren Sie, wenn es abgekühlt ist, und begleiten Sie es mit ein paar Schokoladenstücken … ja, mehr Schokolade. Sie werden sehen, wie flauschig und lecker, total lecker.

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos dieses Schokoladenkuchenrezepts  in diesem Album sehen. Verpassen Sie kein Detail und es wird köstlich sein

Tipps für einen leckeren Schokoladenkuchen

  • Wenn Sie Zitrusnoten in Ihren Desserts mögen, nichts ist besser als die Orangenschale hinzuzufügen, gibt es keine bessere Kombination mit Schokolade. Wenn Sie sich mit einer genaueren Note wie Limette trauen, bringt dies Frische, einen köstlichen Punkt.
  • Hier haben wir die festen Bestandteile gesiebt, wir nennen diesen Prozess Sieben. Es ist nichts weiter als das Einbringen der festen Zutaten in die Mischung ohne Klumpen oder Kuchen.
  • Verteilen Sie die Form mit Butter, wenn Sie Formen verwenden, die nicht aus Silikon bestehen, insbesondere aus Metall. Die Butter ist besser als dieser Salbenpunkt, einige Minuten aus dem Kühlschrank und Sie können die Wände der Form mit Leichtigkeit verteilen.
  • Wir haben den Kuchen in einer 18 cm Pfanne gebacken. Durchmesser. Wenn der Durchmesser Ihrer Form größer ist, wird das Backen schneller sein, obwohl es viel weniger saftig ist, da es flacher ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published.