Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Kekskuchen mit Kaffeecreme

Kekskuchen mit Kaffeecreme

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 0,4 € / Person
  • 315 kcal pro 100 g.

Wie man einen Kuchen aus Keksen und Kaffee macht .

Wenn ich Ihnen sage, dass ich heute einen Kekskuchen vorbereitet habe, wird sicherlich mehr als einer den für alle Kindergeburtstage typischen Keks-, Sahne- und Schokoladenkuchen einfallen lassen .

Ich erinnere mich, dass es eines der bekanntesten Dessertrezepte an allen Geburtstagen ist, es ist ein Kuchen, der so allgegenwärtig ist. In diesem Fall mit einem Hauch von Erwachsenen, mit Kaffee und Schnaps, den wir aber ersetzen können, wenn es Kinder gibt.

Aber nein, heute bringe ich Ihnen ein anderes Rezept, einen Kekskuchen in seiner Erwachsenenversion . Dieser Kuchen, einfach und lecker, ich bin überzeugt, dass er eine großartige Ressource werden wird.

Perfekt für Küchen, die beeindrucken wollen. Es ist ein Keks-Kaffee-Kuchen mit einem Hauch von Alkohol. Sein Geschmack erinnert leicht an das klassische italienische Tiramisu und sogar an eine Variante, die ich in meinen Lieblingsrezepten habe, das Kekstiramisu .

In meinem Fall ist dieser Kuchen natürlich derjenige, der das nächste Familienessen in Galizien zubereitet, perfekt, um einen guten Schuss Ourensano-Kaffeelikör nach dem Abendessen zu begleiten.

Vorbereitung der Basis unseres Kekskuchens

  1. In einem kleinen Topf 2 Esslöffel Cognac mit löslichem Kaffee erhitzen und bis zur Verdünnung umrühren. Wir entfernen uns aus dem Feuer und reservieren. 
  2. Wir schlagen die Butter, die weich sein muss, bis sie eine Creme bildet. Fügen Sie die Eier hinzu und schlagen Sie weiter, bis sie integriert sind.
  3. Fügen Sie den verdünnten Kaffee zu den zwei Esslöffeln Cognac hinzu und fügen Sie ihn dem Rest der Mischung hinzu. Wenn Kinder es trinken, wird der Kaffee entkoffeiniert und wir werden keinen Alkohol einschenken.
  4. Fügen Sie den Glaszucker hinzu und fügen Sie ihn gut hinzu, bis wir eine Creme haben. Wir behalten uns die Sahne vor.
  5. Bevor wir mit dem Rezept fortfahren, bereiten wir das Tablett vor, auf dem wir den Kuchen präsentieren möchten.
  6. Da es eine Vorbereitung ist, dass wir nach der Herstellung nicht mehr zu einer endgültigen Beschichtung übergehen können, kann sie brechen.

Den Kekskuchen zusammenbauen

  1. Wir müssen den Kuchen auf die letzte Platte oder Platte montieren. Damit wir beim Verlegen der Schichten keine Flecken bekommen, greifen wir auf ein so einfaches wie effektives System zurück.
  2. Wir decken das Fach, das wir verwenden möchten, mit transparentem Papier so ab, dass die Mitte frei ist.
  3. Wir verwenden einen Papierstreifen aus einer der Plattenhälften, führen ihn darunter und beenden ihn, bevor wir die Mitte auf der anderen Seite erreichen.
  4. Wir machen den gleichen Vorgang in die andere Richtung, wir beginnen auf der rechten Seite der Platte.
  5. Wir geben das Papier darunter weiter und enden in der linken Hälfte, wobei die Mitte immer frei bleibt. So können wir das transparente Papier leicht entfernen, sobald wir den Kuchen zusammengebaut haben.
  6. In einem tiefen Teller mischen wir den Cognac mit dem Kaffee. Wir tauchen die Kekse nacheinander ein, während wir sie ordnungsgemäß in das Tablett legen.
  7. Wir müssen sehr vorsichtig sein, um die Kekse nicht zu stark zu tränken, da sie sonst zerbrechen könnten.
  8. Sobald wir die erste Schicht Kekse haben, bedecken wir sie mit einem Teil der Kaffeecreme, die wir reserviert haben.
  9. Wir bedecken die Creme mit einer neuen Schicht Kekse und so weiter, bis sie fertig ist.
  10. Wir beenden den Kuchen mit einer neuen Charge Kekse, die in Kaffee getaucht sind.

Abschlusspräsentation des Kekskuchens. Dekor

  1. Schließlich können wir unseren Kuchen dekorieren, indem wir die Seiten mit Kokosraspeln, Schokolade oder farbigen Spänen bedecken.
  2. Wir bewahren die Torte bis zu 30 Minuten vor dem Servieren im Kühlschrank auf, damit sie eine bestimmte Konsistenz annimmt.
  3. Wir werden das transparente Papier erst entfernen, wenn der Kuchen nicht ausgehärtet ist. Auf diese Weise vermeiden wir mögliche Katastrophen, da diese auseinanderfallen könnten.
  4. Wir entfernen das transparente Papier und werden einen Kuchen mit Keksen und super guten Kaffee haben.

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos des Kekskuchenrezepts  in diesem Album sehen.

Tipps für einen perfekten Kaffee-Kekskuchen

  • Für diese Art der Zubereitung verwende ich Weißzucker, den ich in der Kaffeemühle mühle. Es ist viel billiger als Puderzucker.
  • Wir können den Kuchen perfekt nach unseren Wünschen abstimmen und einen anderen Likör wählen, in den wir die Kekse tauchen möchten, oder sogar diese Art von Keksen durch andere ersetzen.
  • Es geht darum, einfache, billige Desserts und Zutaten zuzubereiten, um im Haus herumzulaufen. Die Art, die wir alle in der Speisekammer haben.
  • Sie sehen, sehr einfach zuzubereiten und noch schmackhafter. Ein perfektes Dessert für ein Abendessen, begleitet von einem reichhaltigen galizischen Kaffeelikör . Wer gibt mehr?

Leave a Reply

Your email address will not be published.