Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Wie man Kekskuchen macht

Wie man Kekskuchen macht

Die Info.

  • Einfach
  • 30 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,4 € / Person
  • 340 kcal pro 100 g.

Wie man einen Kekskuchen macht .

Es wird sicherlich vielen wie mir passieren, und Sie verbinden die Erinnerungen an den Geburtstag Ihrer Kinder mit dem Rezept, das ich Ihnen heute bringe.

Omas klassischer Kuchen , Kekskuchen, Pudding und Schokolade Ihres Lebens.

Sicherlich auch, weil es eine der ist einfachsten Nachtischrezepte vorzubereiten und zugleich reichsten. Als Kinder war dieser Kuchen fast obligatorisch in jeder Kinderparty, die geschätzt wurde.

Es war auch eines der ersten Rezepte, die ich mit Hilfe meiner Mutter zu Hause machen lernte. Ich war immer ein großer Fan dieser Süßigkeit.

Tatsache ist, dass es ein sehr einfacher Kuchen ist, den jeder zu Hause machen kann. Die Arbeit ist trotz verschiedener Vorbereitungen minimal. Einerseits haben wir die Gebäckcreme, die wir hausgemacht machen können, oder mit dem traditionellen Flanín, an den wir uns alle sicher erinnern.

Auf der anderen Seite die Schokoladencreme, die nicht komplizierter ist, als die gehackte Schokolade in einem Topf mit etwas Sahne zu schmelzen, Butter hinzuzufügen und warm zu lassen.

Wie Sie sehen können, ist es ein leicht zuzubereitendes Dessert, das sich auch viel verbreitet und perfekt für große und kleine Geburtstagsfeiern geeignet ist.

Im Blog wir Fans dieser Art von Kuchen, haben wir auch eine Version des Kuchen Kekse für Erwachsene und ein Kuchenplätzchen etwas mehr erarbeiten. Wählen Sie die aus, die Ihnen am besten gefällt.

Da ich ein Nostalgiker bin und diese Traditionen liebe, nutze ich die erste Gelegenheit, um dieses Rezept zuzubereiten, und das meine Neffen im Laufe der Tradition vorbereiten.

Zubereitung der Gebäckcreme

  1. Wir beginnen mit der Zubereitung der Gebäckcreme. Dazu in einer Tasse die Maisstärke mit 2 oder 3 Esslöffeln Milch verdünnen und aufbewahren.
  2. In einem Topf den Rest der Milch mit der Orangen- und Zitronenschale und der Zimtstange erhitzen.
  3. Wenn die Milch zu kochen beginnt, stellen Sie die Heizung ab und lassen Sie sie 10 Minuten lang ruhen.
  4. In einer Schüssel schlagen wir die Eier mit dem Zucker und fügen die Milch hinzu, die sie abseiht.
  5. Diese Vereinigung der Zutaten muss ohne Unterbrechung des Rührens erfolgen, da die Milch noch etwas heiß ist und wir das Ei nicht zum Gerinnen bringen dürfen.
  6. Wir gießen die Mischung zurück in den Topf und stellen sie ins Feuer.
  7. Fügen Sie die Maisstärke hinzu, die wir reserviert und verdünnt haben, und kochen Sie die Sahne, ohne zu rühren, bis sie eingedickt ist. Wir behalten uns vor.

Zubereitung von Schokoladencreme

  1. Jetzt bereiten wir die Schokoladencreme vor. Dazu geben wir in einen Topf die gehackte Schokolade und die Sahne.
  2. Bei schwacher Hitze, ohne mit dem Rühren aufzuhören, schmelzen wir alle Zutaten, bis wir eine glatte und glatte Creme erhalten.
  3. Vom Herd nehmen und die Butter unter Rühren hinzufügen, bis sie geschmolzen ist. Wir behalten uns vor.

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos dieses  klassischen Kekskuchens in diesem Album sehen.

Montage des Kekskuchens und Abschlusspräsentation

  1. Um den Kuchen zusammenzusetzen und sobald die Form ausgewählt ist, legen wir eine erste Schicht Kekse auf die gesamte Oberfläche der Form. Wir tränken die Kekse leicht in Milch, ohne sie einzuweichen, bevor wir sie in die Form geben.
  2. Wenn die Creme bereits kalt oder zumindest warm ist, mit der Hälfte der Gebäckcreme bedecken. Wir legen eine zweite Schicht in Milch getränkte Kekse und bedecken sie wieder mit dem Rest der Sahne.
  3. Es ist wichtig, dass die Gebäckcreme und die Schokolade nicht sehr heiß sind. Da sie die Kekse auflösen oder bewegen könnten, sobald sie platziert wurden.
  4. Wir bedecken mit der letzten Schicht in Milch getränkter Kekse. Wir gießen die Schokoladencreme auf die gesamte Oberfläche.
  5. Wir lassen den Kuchen bei Raumtemperatur vollständig abkühlen, bevor wir ihn im Kühlschrank aufbewahren.

Bevor Sie den Kuchen servieren, empfehle ich Ihnen, ihn einige Minuten aus dem Kühlschrank zu lassen, damit er temperiert wird.

Wenn Sie zu Hause einen Kindergeburtstag haben oder nur eine Belohnung, ist dieser Oma-Kekskuchen immer ein Hit.

Leave a Reply

Your email address will not be published.