Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Kirschkuchen. Kirschkuchen

Kirschkuchen. Kirschkuchen

Die Info.

  • Halb
  • 120 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 0,7 € / Person
  • 308 kcal pro 100 g.

Wie man einen Kirschkuchen oder einen Kirschkuchen macht. Dieses Dessertrezept ist zweifellos eines der emblematischsten Desserts der USA

Bei unzähligen Gelegenheiten haben wir Filme gesehen, in denen die Protagonisten an der diensthabenden Straßenbar einen Kirschkuchen bestellen und ihn genießen, als wäre es die beste Delikatesse.

Dies ist der Kuchen, innen saftig, mit einer Füllung, die den Schluckauf beseitigt und außen knusprig ist, mit einem speziellen Mürbeteig für diesen Kuchen, den Sie ja oder ja machen müssen.

Die Wahrheit ist, dass dieser Kuchen einer der süßen ist, die überraschen. Trotz der Tatsache, dass die Basis der Füllung fast hundertprozentig aus Kirschen oder Pranger besteht , ist die endgültige Textur nichts wie Marmelade. Die Früchte werden im Ofen gekocht, bis sie sprudeln, was zu einem total leckeren Fruchtsirup führt.

Obwohl die Füllung bereits eine Freude ist, wäre dieser Kuchen überhaupt nicht so wunderbar und reichhaltig, wenn es nicht die Masse seiner Basis gäbe. Die Textur und vor allem der Geschmack dieses hausgemachten Mürbeteiggebäckes in beeindruckenden zehn.

Auf dem Blog finden Sie Rezepte mit Kirschen, die Sie überraschen werden. Aus diesem originalen Kirschstrudel , einem klassischen Kirsch-Clafoutis oder einem traditionellen Kirschkuchen . Alles lecker, das versichere ich dir.

Ich ermutige Sie, sich an die Arbeit mit dieser Kirschtorte zu machen . Es ist ein sehr einfacher Kuchen, der zu einer köstlichen Süßigkeit führt, die Sie als Könige bleiben lässt, sobald Sie sie mit Ihrer teilen, ein ganz köstliches Dessert.

Vorbereitung der Kirsche oder Kirschfüllung

  1. Wir waschen die Kirschen mit viel Wasser. Wir werden die Kirschen graben, wie Sie in diesem Video sehen können.
  2. Sobald wir ohne Knochen sind, legen wir sie in eine Schüssel und fügen den Zucker hinzu. Gut umrühren und die Früchte 8-12 Stunden marinieren lassen, damit der gesamte Saft freigesetzt wird.
  3. Ich bewahre die Kirschen während dieses Vorgangs im Kühlschrank auf, um sicherzustellen, dass sie für die Zubereitung des Kuchens in einwandfreiem Zustand sind. Auf diese Weise gären sie nicht in der Hitze des Sommers.
  4. Sobald wir die Kirschen oder die mit dem Zucker mazerierten Pillors haben, werden wir sehen, dass sie genug Saft freigesetzt haben.
  5. Fügen Sie die Samen der Vanilleschote und der Maisstärke hinzu. Wir rühren uns gut um uns zu integrieren. Wir behalten uns vor.

Vorbereitung des Teigs für die Basis des Kuchens

  1. Dazu müssen wir die Butter direkt aus dem Kühlschrank in Quadrate schneiden. Wir legen die gehackte Butter in eine Schüssel.
  2. Mehl, Zucker und eine Prise Salz hinzufügen. Wir beginnen die Zutaten zu mischen, um einen Sand zu bilden.
  3. Fügen Sie das Wasser und den Zitronensaft hinzu und mischen Sie weiter, bis Sie eine lockere und homogene Masse erhalten.
  4. Mit Ihren Händen verdichten wir den Teig in zwei Teile, einen für die Basis, einen größeren und einen für das Gitter.
  5. Wir wickeln jede Portion in transparente Folie und halten den Teig 1 Stunde im Kühlschrank. Bis es ausgehärtet ist.

Zubereitung des Kirschkuchens. Abschlusspräsentation

  1. Wir legen den Teig vom Boden des Kuchens zwischen zwei Backpapiere, um ihn bearbeiten zu können, ohne dass die Gefahr besteht, dass er an der Arbeitsfläche oder der Walze haftet.
  2. Wir dehnen den Teig bis wir ungefähr 3 oder 4 mm haben. von Dicke.
  3. Wir legen den Teig in die gewählte Kuchenform, in diesem Fall eine ø 23 cm Pfanne. Halten Sie den Boden des Ofenpapiers.
  4. Auf diese Weise vermeiden wir das Anhaften an der Form, es ist nicht erforderlich, die Form einzufetten, und es erleichtert das Entfernen aus der Form.
  5. Wir regulieren die Ränder des Kuchens und lassen den Teig 0,5 cm hervorstehen. der Form. Füllen Sie den Kuchen mit der Füllung und reservieren Sie.
  6. Wir verteilen das zweite Teigstück auf die gleiche Weise wie das erste. Nach dem Ausfahren schneiden wir Streifen von 1 bis 1,5 cm. Breit.
  7. Wir legen 4 Streifen der gleichen Richtung auf den Kuchen. Wir fahren mit den Streifen fort, die senkrecht sind, und platzieren jeden so, dass es ein Gitter mit den vorherigen gibt. Im Video können Sie deutlich sehen, wie es gemacht wird, um es perfekt zu machen.
  8. Wir bemalen die Oberfläche des Kuchens mit geschlagenem Ei und legen es in den Ofen.
  9. Mit dem zuvor auf 190 ° C erhitzten Ofen backen wir den Kuchen 15 Minuten lang nur von unten.
  10. Nach dieser Zeit stellen wir den Ofen oben auf und unten mit Hitze und backen für 45 Minuten.
  11. Wenn wir beim Backen feststellen, dass der Kuchen übermäßig geröstet ist, können wir ihn mit Aluminiumfolie abdecken.

Sobald der Kuchen fertig ist, nehmen wir ihn aus dem Ofen und lassen ihn ohne Entformen auf einem Rost abkühlen. Sobald es kalt ist, können wir es ausformen und genießen.

Sie können alle Schritt-für-Schritt-Fotos dieses Kirschkuchenrezepts  in diesem Album sehen. Verpassen Sie kein Detail und es wird köstlich sein

Leave a Reply

Your email address will not be published.