Brot, Teig und Teig Rezepte für Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Wie man Brot macht, um French Toast zu machen

Wie man Brot macht, um French Toast zu machen

Die Info.

  • Einfach
  • 90 Minuten
  • Für 7 Personen
  • 0,17 € / Person
  • 203 kcal pro 100 g.

Wie man ein hausgemachtes französisches Toastbrot macht .

Als Kind zu Hause in Galizien haben wir zu Ostern immer French Toast zubereitet . Wir benutzten das Brot, das schon in den vergangenen Tagen hart war, und warteten auf den Moment, um unsere Stiefel mit dem ersehnten französischen Toast anzuziehen. Erst als ich in Madrid ankam, stellte ich fest, dass es ein typisches und eigenes Brot gab, um dieses Dessert zuzubereiten.

Derzeit ist es leicht, französisches  Toastbrot in Bäckereien und Konditoreien zu finden , aber in Wirklichkeit gibt es keinen Grund, warum wir es nicht selbst vorbereiten können, um zu Hause French Toast zuzubereiten.

Angesichts des exorbitanten Preises, den dieses Brot erreichen kann, versichere ich Ihnen, dass es sich lohnt, sich an die Arbeit zu machen. Es geht darum, ein Brot mit der idealen Krümelstruktur herzustellen, damit es die Milch aufnehmen kann, mit der wir es einweichen, ohne dass es bricht oder auseinander fällt. Die Krume muss kompakt, aber nicht zusammengebacken sein.

.instagram-follow img{width:100%;height:auto;} @media screen and (min-width: 1000px) {.instagram-follow {display:block;clear:both;float:right;width:50%;margin-left:1em;}}

Die Brotsorte, die für einen French Toast gut ist, ist normalerweise das mit etwas Milch angereicherte Grundkandeal , das weder Butter oder Öl enthält noch aus Sauerteig hergestellt wird .

Es ist so einfach, dass fast der Kleinste im Haus das kann. Die Anstiegszeiten müssen nicht sehr lang sein und es ist nicht notwendig, zu viel zu mischen.

Das Ergebnis ist Klasse, ein ideales Brot, um unseren besten French Toast für die ganze Familie zuzubereiten . Es wird uns auch für jeden Anlass dienen, perfekt für die Zubereitung von Sandwiches, French Toast oder ein paar einfachen Toasts mit Butter und Marmelade, Brot und Milchpudding … es hat eine flauschige und sehr flauschige Krume.

Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, sollten Sie unbedingt unsere speziellen Desserts und Süßigkeiten für Ostern und Ostern besuchen. Sie werden in diesen Tagen viele Ideen finden, die Sie zubereiten können. Machen Sie den Test und Sie werden es mir sagen.

Zubereitung des französischen Toastbrots

  1. Wir erhitzen die Milch bis sie warm ist und lösen den Zucker und das Salz darin auf.
  2. Wir lösen die Hefe in der Milch auf und fügen das Ei hinzu. Wir schlagen gut, bis die Zutaten gemischt sind.
  3. Fügen Sie das Mehl hinzu und beginnen Sie, die Zutaten mit einem Holzlöffel zu verarbeiten.
  4. Wir werfen den Teig auf eine bemehlte Oberfläche und beginnen zu kneten, bis er nicht mehr an den Händen haftet.
  5. Wir kneten den Teig 5 Minuten lang kräftig und lassen ihn weitere 15 Minuten ruhen. Wenn wir frische Bäckerhefe verwenden, beträgt die Ruhezeit etwa 7 Minuten.
  6. Wir geben dem Teig eine längliche Form und lassen ihn bedeckt an einem Ort ohne Strömungen ruhen.
  7. Etwa 1 Stunde, wenn wir trockene Bäckerhefe verwenden, und möglicherweise weniger Zeit, etwa 30 Minuten, wenn die Hefe frisch ist.

Backen und Abschlusspräsentation des französischen Toastbrots

  1. Wir heizen den Ofen mit Auf- und Abheizen auf 220 ° C vor.
  2. Sobald es fermentiert und an Volumen zugenommen hat, malen wir das Ei optional, damit es ein besseres Aussehen hat.
  3. Wir legen das Brot in das mittlere Tablett und senken die Temperatur auf 190 ° C.
  4. Bei steigender Temperatur ca. 30 Minuten backen. Die Zeit ist ungefähr, da es vom Ofen abhängt. Wir müssen feststellen, dass das französische Toastbrot eine schöne goldene Farbe auf der Oberfläche hat.
  5. Wir achten darauf, dass es beim Backen nicht zu viel röstet. Wenn wir 15 Minuten Zeit haben, bedecken wir das Brot mit Aluminiumfolie, um zu vermeiden, dass die Oberfläche zu stark geröstet wird.
  6. Wir nehmen es aus dem Ofen und lassen es auf einem Gestell ruhen. Sobald es ausgehärtet ist, können wir die Scheiben für unseren French Toast schneiden.
  7. Obwohl ich empfehle, es mindestens 2 Stunden in der Luft zu lassen, damit es trockener ist und mehr Milch einnimmt.

Ein Brot, um am nächsten Tag French Toast zu machen oder einfach nur zu frühstücken.

Sie können alle Fotos des Rezepts Schritt für Schritt im Rezept für Brot für French Toast sehen. Wenn Sie Zweifel haben, folgen Sie den Fotos und Sie erhalten ein perfektes Brot.

Tipps für ein perfektes French Toastbrot

  • Wenn wir das Brot als Option in Ruhe haben, können wir in jedem Riegel einige Querschnitte machen. Diese markieren die Breite der Brotscheiben, die wir dann schneiden, um den French Toast zu machen.
  • Wenn wir zum Backen gehen, können wir optional geschlagenes Ei mit ein paar Tropfen Milch bemalen (so vermeiden wir das Verbrennen der Oberfläche, ähnlich wie bei der Herstellung einer Brioche oder eines Roscón de Reyes), damit die Oberfläche unseres Brotes ein goldenes Aussehen hat nur das, ein besserer Blick.
  • Denken Sie daran, dass Sie perfekte Krümelscheiben erhalten, um die gesamte Milch, die Sie hineingegossen haben, aufzusaugen, und dass sie beim Passieren des Eies nicht brechen. Auch dieses Brot ist mit einem Liter Milch nicht zufrieden, es braucht mindestens zwei. Stellen Sie sich das Ergebnis vor.
  • Wir haben bereits ein perfektes Brot, um den köstlichen French Toast für Ostern zuzubereiten .  Mit diesem Brot erhalten Sie problemlos 15 Scheiben und geben 1,2 € aus. Ein einfaches und sehr billiges Rezept. Ich hoffe du magst es.

Leave a Reply

Your email address will not be published.