Articles

Superfoods. Existieren Eltern oder sind sie?

SUPERFORMEN EXISTIEREN NICHT, SIE SIND DIE ELTERN

Açai, Quinoa , Chia, Buchweizen, Kurkuma, Goji-Beeren, Edamame , Spirulina, Grünkohl, Guanaba, Kefir

Wenn einer dieser Namen bereits auf Ihrer Einkaufsliste steht, ist natürlich ein neuer Food-Jargon hier, um zu bleiben.

Das Erlernen von Sprachen ist großartig und wie wir bereits wissen, ist die Gastronomie eine unerschöpfliche Quelle für neue Produkte, die es zu entdecken gilt. Aber gibt uns die Aufnahme dieser Lebensmittel in unsere normale Ernährung Superkräfte?

BE ECO UND DO ECO

Die Art und Weise, sich von Samen und Produkten östlichen oder lateinamerikanischen Ursprungs zu ernähren, dringt in uns ein.

Aus diesem Grund ist es immer häufiger, diese Produkte in unserem vertrauenswürdigen Supermarkt zu finden. Wenn Sie sie nicht in die Speisekarte Ihrer Bar oder Ihres Restaurants aufnehmen, sind Sie natürlich niemand.

Statistiken sagen , dass der Kauf dieser magischen Lebensmittel hat in den letzten drei Jahren um 202% erhöht , und es wird geschätzt , dass es in Spanien durch wachsen wird 10% von jetzt an.

Wir dürfen nicht vergessen, dass magische Lebensmittel , Superfoods oder wie auch immer wir sie nennen wollen, keine wissenschaftliche Grundlage haben , um ihre angeblichen Eigenschaften für unsere Gesundheit zu unterstützen.

Es ist wahr, dass sie nützliche Bestandteile für den Organismus oder bestimmte Eigenschaften haben können, aber dies geschieht auch bei den Lebensmitteln, die wir während unseres gesamten Lebens gekauft und konsumiert haben.

DIE WUNDER ZU LOURDES

Sicherlich folgen Sie mehr als einem Konto in Ihren sozialen Netzwerken, in dem diese Produkte empfohlen werden, alternative Kochmethoden, ideale Tageszeiten, um sie zu essen usw.

Die Realität ist, dass, egal wie viel Sie eine Schüssel Açai mit Goji-Beeren und Camu Camu oder Kefir essen, wenn Sie nicht gesund essen und nicht ein wenig trainieren, all diese Neuheiten für Sie von geringem Nutzen sind .

SUPER FOOD ODER SUPERMARKETING?

Wir dürfen nicht vergessen, dass hinter allen Superfoods eine Supermarke steht, die ihre angeblichen Vorteile für unsere Gesundheit nutzt.

Die traditionelle Industrie hat in ihnen einen neuen Weg gesehen, sich neu zu erfinden und gesündere Versionen ihrer Produkte auf dem Markt zu schaffen.

Sie sind vielleicht keine magischen oder supermächtigen Lebensmittel, aber wenn dank ihnen die Lebensmittelindustrie ihre Batterien eingelegt hat und dies zu innovativen Techniken geführt hat, die schädliche Bestandteile eliminieren, die immer vorhanden waren (Farbstoffe, Konservierungsmittel, Palmöl usw.), In gewisser Weise sollten wir ihnen dankbar sein.

FÜR SUPERFORMEN UNSERE!

In der Mittelmeerdiät haben wir das Glück, eine große Auswahl an Superfoods von den echten genießen zu können .

Von denen, die dank unseres beneidenswerten Klimas aus dem Obstgarten und vom Feld kommen (keine andere Sache, aber das Klima, mit dem wir uns rühmen können).

Wenn Sie Grünkohl in Ihrem Garten pflanzen möchten, weil er Nährstoffe enthält, mit denen Sie sich besser fühlen als Popeye-Spinat, oder weil er in einem Ernährungsmagazin als Produkt des Jahres gilt, tun Sie es!

Vergessen Sie aber nicht, dass Tomaten aufgrund ihres hohen Ligopengehalts gegen Krebs wirken. Diese Pinto Bohnen haben das gleiche Omega 3 wie Chia .

Dieser Spinat hat einen sehr hohen Gehalt an Ballaststoffen, Proteinen, Vitamin A und C und rote Pflaumen sind nicht nur köstlich, sondern auch besser als Guanaba.

QUALITÄT ALS QUALITÄT

Gesundes Essen macht uns nicht zu Superhelden oder Superhelden, aber wir fühlen uns besser. Also warum nicht?

Probieren Sie all diese Lebensmittel aus, die Sie immer noch nur schwer aussprechen können (ich auch), genießen Sie sie und nehmen Sie sie in Ihr wöchentliches Menü auf.

Entdecken Sie für sich selbst oder für sich selbst, ob sie Ihnen wirklich die zusätzliche Freude bereiten, die Sie brauchten, aber vergessen Sie nicht, dass Sie nicht weit gehen müssen, um das zu finden, wonach Sie gesucht haben.

Magst du das? Teilt es!

Teilen Tweet Pin es Zu drucken

Erhalten Sie wöchentlich eine E-Mail mit neuen Rezepten und leckeren Empfehlungen.

Stellen Sie sich Pixels SL als Eigentümer von Recetasderechupete.com vor. Es verwendet die Daten, die Sie in diesem Formular angeben, nur, um Ihnen Blog-Updates zu senden. Wir behandeln Ihre Daten mit Respekt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung . Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern und sich abmelden, indem Sie auf die Fußzeile einer E-Mail klicken, die Sie von dieser Website erhalten, oder indem Sie sich an [email protected] wenden. Leckere Rezepte verwenden Mailchimp als Plattform zum Versenden von E-Mails. Mailchimp ist durch das EU-US Privacy Shield-Abkommen abgedeckt, das vom Europäischen Datenschutzausschuss genehmigt wurde. Durch das Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten an MailChimp übertragen werden, um sie gemäß den Datenschutzbestimmungen zu verarbeiten .

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, werden Sie mögen:

Druckbare wöchentliche Menüvorlage

Druckbare wöchentliche Menüvorlage

Top 10 Rezepte und Lebensmittel der Welt

Top 10 Rezepte und Lebensmittel der Welt

Jenseits von Burguer. Gemüseburger, worum geht es hier?

Jenseits von Burguer. Gemüseburger, worum geht es hier?

Leave a Reply

Your email address will not be published.