Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Sevillianische hausgemachte Polvorone

Sevillianische hausgemachte Polvorone

Die Info.

  • Einfach
  • 40 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,4 € / Person

Hausgemachte Polvorone . Wenn wir alle unsere Anhänger fragen, welche der Weihnachtssüßigkeiten, die wir in unseren Dessertrezepten haben,   die sind, die sie am meisten mögen, bin ich sicher, dass die überwiegende Mehrheit, diejenigen, die nicht auf das Nougat antworten, die Mandelpolvorone sagen wird . Ich denke, es wird nur wenige Häuser geben, in denen es an diesen Daten nicht unter einer Vielzahl von Desserts die obligatorischen Polvorone gibt .

Wenn wir jedoch über Polvorone in Spanien sprechen , können wir die Polvorone der Steppe in der Provinz Sevilla, einer der Wiegen dieser Süßigkeit, die seit Juli 2014 die geschützte geografische Angabe IGP Mantecados und Estepa polvorones , das seine Qualität garantiert und reguliert. Polvorón ist eigentlich eine Spezialität, die wir in Mantecados aufnehmen können . Insbesondere die sevillanischen Polvorone , von denen ich Ihnen heute das Rezept überlasse, unterscheiden sich hauptsächlich von der Mantecado, die keinen Sesam oder Sesam unter ihren Zutaten verwendet und bei der das Mehl vor der Verwendung immer geröstet wird. Sie haben auch einen Teil gemahlener Mandeln, der ihnen diesen unverwechselbaren Geschmack verleiht.

Zusammenfassend sind die Hauptzutaten Schmalz, Mehl, Zucker und Mandeln sowie eine Prise Zimt. Wie Sie sehen können, sind leicht zu findende und einfache Zutaten eine köstliche Süßigkeit, die Sie perfekt zu Hause zubereiten können. Wenn Sie Ihre Freunde überraschen möchten, zögern Sie nicht und machen Sie sich an die Arbeit, um diese traditionelle Weihnachtssüßigkeit zuzubereiten. Ich verspreche Ihnen, dass Sie überrascht sein werden.

Herstellung von sevillanischen Polvoronen

  1. Wir beginnen mit dem Rösten des Mehls und müssen es dazu nur in eine große Pfanne geben und unter ständigem Rühren ins Feuer stellen, bis es einen Hauch von Kaffee mit Milch bekommen hat.
  2. Es ist sehr wichtig, dass wir die Temperatur regulieren und umrühren, ohne anzuhalten, um zu vermeiden, dass derjenige, der mit der Pfanne in Kontakt kommt, uns nicht verbrennt. Dieser Schritt kann zwischen 15 und 20 Minuten dauern. Wir nehmen die Pfanne vom Herd und lassen das Mehl abkühlen, bevor wir es verwenden.
  3. Sobald das Mehl kalt ist, sieben wir es, um die Klumpen zu entfernen, die sich beim Toasten gebildet haben. Dieser Schritt ist wichtig, da diese Klumpen ziemlich hart sind und es unmöglich wäre, sie einfach durch Kneten der Mischung zu lösen.
  4. Mischen Sie in einer Schüssel das geröstete und gesiebte Mehl mit den gemahlenen Mandeln, Zimt und Zucker. Wir rühren gut um, damit alle Zutaten gemischt werden. Das Thema gemahlene Mandeln hat seinen Kern. Wenn wir zu Hause eine gemahlene Mandel verwenden, wie ich es getan habe, hat sie meiner Erfahrung nach viel mehr Feuchtigkeit als das, was wir verpackt kaufen können. Dies wird das Endergebnis, insbesondere für diese Art der Vorbereitung, vollständig beeinflussen. Beachten Sie dies, wenn Sie die Menge an Schmalz oder Mehl regulieren, um die Gesamtfeuchtigkeit auszugleichen.
  5. Wir integrieren das Schmalz und mit einer Gabel beginnen wir, es mit den restlichen Zutaten zu verarbeiten. Es ist wichtig, dass die Butter Raumtemperatur hat und weich ist, um sie verarbeiten zu können. Wir werden eine sandige Mischung haben.
  6. Wir gießen die Mischung auf ein Backpapier auf der Arbeitsplatte. Mit Ihren Händen verdichten wir den Teig, bis er eine Oberfläche von etwa 1 oder 1,5 cm Dicke bildet. Die Konsistenz des Teigs ist, dass Sie einen Strandsandball haben können, wenn wir nur nassen Sand verwenden. Wenn wir darauf drücken, fällt es auseinander, aber wenn wir es sorgfältig bearbeiten, bleibt es perfekt.
  7. Mit einem Rundschneider machen wir die Portionen der Polvorones und legen sie auf ein Backblech. Wir sammeln die Stecklinge und wiederholen den Vorgang des Verdichtens und Glättens, um die Polvorone weiter herzustellen. Wir bewahren die Polvorone einige Minuten im Kühlschrank auf, bis sie hart sind.
  8. Wenn der Ofen zuvor auf 180 ° C erhitzt wurde, mit Auf- und Abheizung und ohne Ventilator, backen wir die Polvorone 13 oder 14 Minuten lang, bis wir sehen, dass sie an den Rändern anfangen zu bräunen. Wir nehmen die Polvorone mit großer Sorgfalt aus dem Tablett und legen sie auf ein Gestell, bis sie abkühlen. Der Moment des Entfernens der Polvorone aus der Ofenquelle ist sehr empfindlich, da sie noch heiß sind und sehr leicht zerbrechen können. Also müssen wir langsam und ruhig gehen. Sobald sie kalt sind, werden sie hart.
  9. Wenn die Polvorone abgekühlt sind, bestreuen Sie sie mit Puderzucker und wir werden sie fertig haben.

Wir können sie so genießen, ohne mehr oder sie darauf vorbereiten, ein tolles Geschenk für diese Daten zu machen. Eine schöne Schachtel und ein Dutzend sorgfältig in Seidenpapier eingewickelte sevillanische Polvorone sind ein Geschenk der Kategorie, finden Sie nicht?

Sie können alle Fotos des Rezepts Schritt für Schritt in diesem Fotoalbum sehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.