Desserts und Süßigkeiten Rezepte für Rezepte für besondere Anlässe

Glutenfreie Schokoladenpolvorone

Glutenfreie Schokoladenpolvorone

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 10 Personen
  • 0,2 € / Person

Glutenfreie Polvorone . Ich wollte ein Rezept für die Tochter eines Freundes vorbereiten, die Zöliakie hat . Heute gibt es viele Süßigkeiten, die wir mit glutenfreien Produkten herstellen können.

Denn die Tatsache, dass man kein Gluten konsumieren kann, sollte nicht im Widerspruch zu einer köstlichen Gastronomie stehen. Für sie und für euch alle  glutenfreie Schokoladenpolvorone.

Diese typisch weihnachtliche Süßigkeit kann an jedem Tag des Jahres zubereitet werden.

Die Weihnachtsferien sind eine kostbare Zeit, in der wir mit unseren Kindern Krippen, Lichtshows und Elfen besuchen und natürlich Kekse, Kekse oder in diesem Fall glutenfreie Schokoladenkekse kochen können … die Kleinen Sie werden eine tolle Zeit haben und die älteren noch mehr. Wenn Sie noch nie mit glutenfreiem Mehl gearbeitet oder geknetet haben, machen Sie sich keine Sorgen, es gibt kein Geheimnis. Es kostet etwas mehr, den Teig zu vereinen, aber am Ende verbindet er sich und die Textur ist dem Weizenteig, den wir normalerweise verwenden, sehr ähnlich.

Beseitigen Sie aus Ihren Gedanken “glutenfrei …. es sollte nicht sehr reich sein”; nichts davon. Diese Polvorone sind skandalös, egal ob Sie Zöliakie haben oder nicht.

Tatsächlich habe ich sie manchmal zu Hause zubereitet und sie waren die ersten, denen die Puste ausgegangen ist. Heute sind glutenfreie Mehle sehr erfolgreich. Der Herstellungsprozess ist der gleiche wie bei den traditionellen Polvoronen und die Zutaten sind praktisch gleich, mit Ausnahme des reinen Kakaos ohne Zucker und ohne Gluten, den wir der Masse hinzufügen. Verwenden Sie diese Marke des Vertrauens, die Ihnen zu Hause am besten gefällt. Wenn Sie einen anderen spezifischen Kakao für Zöliakiekranke kennen, verwenden Sie ihn.

Wussten Sie, dass Doña Filomena Micaela Ruíz, besser bekannt als La Colchona, diejenige war, die diese Süßigkeit kreierte? Sie entdeckte, dass das Mehl durch Trocknen vor dem Kochen eine endgültige Textur erhielt, die außen härter und innen zart war.

Wenn Sie mehr über die Geschichte der Polvorone erfahren möchten, schauen Sie sich das Rezept an, das ich für Haselnusspolvorone oder das für Schokoladenpolvorone vorschlage , die übrigens köstlich sind. Was ich vorhabe … Der Prozess der Herstellung von glutenfreiem Mehl wird der gleiche sein wie der von Weizenmehl.  

Wir werden es 20 Minuten lang im Ofen haben, bevor wir damit anfangen, damit das Endergebnis perfekt ist. Das heißt, setzen Sie die Schürzen auf, eine Kochmütze für die Kleinen und lassen Sie sich mit Mehl beflecken und genießen Sie diese ganz besondere Süßigkeit.

Herstellung von glutenfreien Schokoladenpolvoronen

  1. Wir beginnen mit dem Erhitzen des Ofens auf 150 ° C mit Auf- und Abheizen.
  2. Wir legen das Mehl in eine Auflaufform und legen es ca. 20 Minuten. Wir entfernen die Quelle nach zehn Minuten, um das Mehl zu bewegen, und setzen es weitere zehn Minuten zurück, bis der Trocknungsprozess abgeschlossen ist.
  3. Sobald das Mehl fertig ist, nehmen wir es heraus und lassen es abkühlen.
  4. In einen großen Behälter geben wir das zuvor gesiebte Mehl. Wir formen daraus einen Vulkan, geben die Butter hinein und beginnen zu kneten, bis die Zutaten gut integriert sind. Als nächstes fügen wir den Puderzucker, den Zimt, das Mandelmehl und das Kakaopulver ohne Gluten hinzu und kneten weiter, bis wir vollständig vereint sind.
  5. Auf eine glatte Oberfläche legen wir eine Schicht transparenten Films und sehr vorsichtig, da es sich um einen Teig handelt, der leicht gelöst werden kann, legen wir den resultierenden Teig auf den Film. Wir zerdrücken mit unseren Händen und bedecken mit einer weiteren Schicht Film.
  6. Wir legen unseren Teig auf ein schwefelhaltiges Papier und zerdrücken ihn mit dem Nudelholz, bis eine Oberfläche von etwa 1,5 bis 2 cm erreicht ist. dick ungefähr. Sie können all diesen Vorgang in der Fotogalerie sehen, denn ein Bild sagt mehr als tausend Worte!
  7. Sobald der Teig gedehnt ist, formen wir ihn mit einem Rundschneider oder mit einem Glas. Dann drücken wir mit den Fingern, um die typische ovale Form der Polvorone zu erhalten.
  8. Wir bedecken die Auflaufform mit Gemüsepapier und legen die Polvorone darauf. Wir stellen sie bei 180 ° in den Ofen, bei Hitze auf und ab, für ungefähr 15 Minuten oder bis sie oben golden sind. Achten Sie darauf, nicht zu viel geröstet zu werden!
  9. Wenn sie fertig sind, nehmen wir das Tablett aus dem Ofen und legen die Polvorone sehr vorsichtig auf ein Gestell, wo wir sie stehen lassen, bis sie vollständig abgekühlt sind. Frisch aus dem Ofen, sind die Polvorone sehr zerbrechlich und es ist sehr leicht, sie zu brechen. Am Ende von allem, wenn sie warm sind, den Puderzucker darüber streuen.

Ich ermutige Sie, sie zu probieren und diese kleinen Süßigkeiten zu genießen. Ich bin sicher, Sie werden sie mögen und sie werden an Weihnachtsterminen oder, warum nicht, zu jeder Jahreszeit Teil Ihres Tisches sein.

Wenn Sie einer von denen sind, die dunkle Schokolade lieben (Sie können diese Polvorone mit der Schokolade zubereiten, die Sie am meisten mögen, ohne Gluten), dann sind dies Ihre Polvorone, sie sind nicht übermäßig süß und sie haben eine Textur und einen Geschmack, die Sie lieben werden. Eine köstliche Art, Weihnachten zu feiern. Geniesse es!

Genießen Sie alle Weihnachtssüßigkeiten, die wir in unseren Dessertrezepten haben. Ich versichere Ihnen, dass Sie viele Ideen finden werden, um Ihre Süßigkeiten viel glücklicher zu machen.

Sie können alle Fotos der Schritt für Schritt  im nächsten Album sehen .

Leave a Reply

Your email address will not be published.