Rezepte für Brot, Teig und Teig

Schnelles und einfaches Brot ohne Blätter mit gewöhnlichem Mehl

Schnelles und einfaches Brot ohne Blätter mit gewöhnlichem Mehl

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 6 Personen
  • 0,2 € / Person
  • 278 kcal pro 100 g.

Wie man schnell und einfach Brot ohne Sauerteig mit gewöhnlichem Mehl macht.

Vor allem in diesen Zeiten wird das Brotbacken zu Hause immer modischer.

Die Beschränkung, der wir alle ausgesetzt sind, motiviert viele, ihr eigenes Brot zuzubereiten, was am Anfang frustrierend sein kann. Vor allem, wenn nicht das richtige Rezept dafür gewählt wird. Da wir nicht wollen, dass jemand das Handtuch wirft, haben wir dieses Brot vorbereitet, das perfekt ist, um in der Welt der Massen zu beginnen.

Es ist einfach und sehr schnell , erfordert keine spezielle Mehlsorte und erfordert kein Heben. Von dem Moment an, in dem wir mit dem Rezept beginnen, bis wir das Brot aus dem Ofen nehmen, vergeht nicht mehr als eine Stunde, was in schwierigen Zeiten sehr geschätzt wird.

.instagram-follow img{width:100%;height:auto;} @media screen and (min-width: 1000px) {.instagram-follow {display:block;clear:both;float:right;width:50%;margin-left:1em;}}

Darüber hinaus ist es ein unfehlbares Rezept, das immer gut funktioniert. So was kann man mehr verlangen? Sei natürlich reich. Und das ist ein weiterer Punkt für dieses ungesäuerte Brot. Es hat einen sehr weichen Geschmack und eine zarte und flauschige Krume, die an geschnittenes Brot erinnert , ohne es jedoch zu sein.

Deshalb halten wir es toll zu in Scheiben schneiden, Toast und genießen Sie mit geriebenen Tomaten und einen Sprühregen von gut nativem Olivenöl extra auf dem Frühstück . Oder mit Ihrer Lieblingsmarmelade zu verteilen.

Ein weiteres Rezept, um unseren Abschnitt Panarra zu vervollständigen, unkompliziert, schnell und lecker.

Zubereitung des Brotteigs

  1. Erhitzen Sie das Wasser leicht in der Mikrowelle für 15 Sekunden bei maximaler Leistung oder in einem Topf auf dem Feuer. Es reicht aus, es zu temperieren, es ist nicht notwendig, es zu stark zu erhitzen, da es sonst die Hefe aufgrund der Hitzeeinwirkung verderben könnte.
  2. Wir gießen das warme Wasser in einen tiefen und breiten Behälter. Fügen Sie die Hefe und den Zucker hinzu und rühren Sie, bis sie verdünnt sind, und erhalten Sie eine homogene Mischung.
  3. Fügen Sie ein paar Esslöffel Mehl und das ganze Öl hinzu. Wir entfernen wieder, um sicherzustellen, dass keine Mehlklumpen vorhanden sind.
  4. Wir decken den Behälter mit einem sauberen Tuch ab und lassen ihn 20 Minuten ruhen, damit die Hefe aktiviert wird.
  5. Nach der Ruhezeit beginnt die Mischung leicht zu sprudeln und hat leicht an Volumen zugenommen.
  6. Es ist Zeit, den Rest des Mehls und Salzes hinzuzufügen. Wir rühren erneut mit einem Löffel oder einer Silikonzunge, bis die Mischung so stark eingedickt ist, dass wir nicht mehr weitermachen können.
  7. Dann bestreuen wir die Arbeitsfläche mit Mehl und gießen den Teig darauf. Wir arbeiten ein paar Minuten mit unseren Händen (sehr sauber).
  8. Wenn der Teig an Ihren Händen klebt, vermeiden Sie die Versuchung, mehr Mehl hinzuzufügen, da das Brot wie ein Ziegelstein aussehen würde. Um mit dem Teig fertig zu werden, fetten Sie unsere Hände am besten mit etwas Öl ein und helfen Sie uns mit einer Rakel oder einem Spatel.
  9. Wir rollen den Teig und geben ihm eine ovale Form. Wir können es auch rund lassen.
  10. Wir legen es auf ein Backblech mit Gemüsepapier, das mit etwas Öl bestrichen ist.
  11. Das Brot mit Mehl bestreuen und mit einem scharfen Messer zwei diagonale Schnitte machen, ohne zu tief zu sein.
  12. Wir nehmen eine Pyrexschale mit einem Durchmesser, der größer als der des Brotes ist, und fetten sie innen ein. Wir decken das Brot mit dem Behälter ab.

Backen und einfache Brotpräsentation

  1. Wir werden einen Behälter in den Boden des Ofens stellen, der dem Backen mit Wasser standhält, mit einer Schüssel ist es genug. Da das Backen eine gewisse Luftfeuchtigkeit aufweist, ist dieser Dampf entscheidend, um einen hohen Prozentsatz an Luftfeuchtigkeit im Ofen zu erzeugen.
  2. Dies führt dazu, dass das Brot an Volumen zunimmt, eine spezielle Färbung aufweist und auf der Kruste glänzt. Wir decken diesen Behälter mit Aluminiumfolie ab und legen ihn in den Ofen.
  3. Wir heizen den Ofen auf 220 ° C vor.
  4. Backen Sie das mit einem Tablett bedeckte Brot im Ofen bei einer Temperatur von 200 ° C unter Auf- und Abheizung und kochen Sie das Brot 45 Minuten lang.
  5. Wir nehmen das Brot aus dem Ofen, decken es sehr vorsichtig auf, um es nicht zu verbrennen, und geben es auf ein Metallgestell. Vor dem Schneiden und Verzehr abkühlen lassen. Vergessen Sie unsere Tipps zur Aufbewahrung von Brot und es dauerte länger.

Sie können alle Fotos des Rezepts Schritt für Schritt des Rezepts für einfaches und ungesäuertes Brot sehen. Wenn Sie Zweifel haben, folgen Sie den Fotos und Sie erhalten ein perfektes Brot.

Tipps für ein schnelles und einfaches Brot ohne Blätter mit perfektem Mehl

  • Es ist wichtig, die Wassertemperatur nicht zu übertreiben, da sie die Hefe verderben kann, wenn sie zu heiß wird.
  • Trockenhefe kann durch frische Hefe ersetzt werden, jedoch niemals durch Laufrad oder chemische Hefe. Wenn Sie lieber frische Hefe verwenden, beträgt die zu verwendende Menge 9 Gramm.
  • Dieses Brot ist köstlich frisch zubereitet und hält 24 Stunden, aber nach dieser Zeit beginnt es zu trocknen. Um es wiederzubeleben, können wir es leicht anstoßen.
  • Sehr gut einfrieren, daher können Sie es auch in Scheiben schneiden, jedes Stück in Plastikfolie einwickeln und im Gefrierschrank aufbewahren, bis Sie es verzehren möchten.
  • Die meisten können mit Kräutern und Gewürzen, Nüssen, Samen, getrockneten Tomaten und vielem mehr angereichert werden.
  • Sie können es auch versionieren und gesünder machen, indem Sie 20% des Allzweckmehls durch Vollkornmehl ersetzen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.