Rezepte für Desserts und Süßigkeiten

Roscón de Reyes und Apfelpudding

Roscón de Reyes und Apfelpudding

Die Info.

  • Einfach
  • 70 Minuten
  • Für 8 Personen
  • 0,4 € / Person
  • 325 kcal pro 100 g.

Wie man Apfel-Donut-Pudding macht .

Ist Roscón de Reyes übrig geblieben und Sie wissen nicht, was Sie damit machen sollen, weil es trocken und unappetitlich geworden ist?

Denken Sie nicht einmal daran, es wegzuwerfen, denn heute erklären wir Ihnen, wie Sie ein Dessertrezept zubereiten, mit dem wir nicht nur das Schöne genießen, sondern auch keine Lebensmittel verschwenden.

Es ist ein köstliches Dessert in Form eines  Roscón de Reyes und Apfelpudding,  mit dem wir uns auf originelle Weise von Weihnachten verabschieden werden. Die # OperationRoscón ist bis zum nächsten Weihnachten vorbei.

Die Basis dieses Puddings ist der Roscón de Reyes, aber er kann auch mit ähnlichen Brötchen wie Panettone , Pandoro , Bolo Rei usw. zubereitet werden .

Jedes Brötchen funktioniert wirklich, obwohl die Geschmacksnuancen unterschiedlich sein werden. Dazu fügen wir Apfel und getrocknete Früchte hinzu, um den Teig anzureichern und alle Zutaten mit einer Mischung aus Ei und Milch zu kombinieren.

PUDDING Königskuchen und Apfel erinnern an andere Desserts, die früher zubereitet wurden, Puddingapfel , Brotpudding und Nüsse , köstlicher Schokoladenpudding , unsere Puddingkekse , die uns zurück in die Kindheit bringen, oder gekühlter Pudding unter anderem Erdbeeren und Bananen .

Und wie Sie sehen, sind wir Fans der Küche.

Zubereitung von Roscón de Reyes und Apfelpudding

  1. In einer tiefen Schüssel die Eier zusammen mit Zucker und Milch schlagen. Wir behalten uns vor.
  2. Wir entfernen die gefrosteten Früchte und die möglichen gerollten Mandeln aus dem Roscón. Wir reinigen die ersten Spuren von Zucker, schneiden sie in Streifen und reservieren sie für den Moment, in dem wir den Pudding servieren.
  3. Wir schneiden den Roscón in Scheiben und schneiden dann jedes Blatt in drei oder vier Stücke. Wir legen in eine Auflaufform.
  4. Den Apfel schälen, die Samen entfernen (wegwerfen) und in Würfel schneiden. Wir verteilen uns auf dem Roscón und mischen es mit den Fingern, damit es sich gut zwischen die Krümelstücke integriert.
  5. Fügen Sie die Rosinen, die gehackten Haselnüsse und die Mischung aus Ei, Milch und Zucker hinzu und achten Sie darauf, dass der Roscón überall eingeweicht ist.
  6. 15-20 Minuten ruhen lassen, damit alle Zutaten gut integriert sind.

Pudding backen und Abschlusspräsentation

  1. In der Zwischenzeit schalten wir den Ofen ein und heizen ihn mit traditioneller Hitze (ohne Luft) auf 180 ° C auf und ab.
  2. Vor dem Einbringen in den Ofen verteilen wir die Mandel in Stäbchen auf der Oberfläche und bestreuen sie mit etwas Weißzucker. Letzteres ist optional, obwohl wir es lieben, weil der Zucker mit der Hitze des Ofens karamellisiert und eine dünne, knusprige Schicht auf der Oberfläche bildet.
  3. Wir kochen 30 Minuten. Wenn wir feststellen, dass die Oberfläche übermäßig braun wird, bedecken Sie sie mit Aluminiumfolie, damit sie nicht verbrennt.
  4. Wir entfernen und lassen einige Minuten stehen, bevor wir mit Puderzucker bestreuen.

Wir servieren mit den gefrosteten Früchten, die wir reserviert haben, und, wenn Sie möchten und wir haben es zur Hand, einen Faden aus flüssigem Karamell.

Hier haben Sie Schritt für Schritt Fotos, auf denen ich Ihnen zeige, wie Sie dieses Rezept für Apfel- und Rosettenpudding zubereiten. Verpassen Sie kein Detail, damit Sie einen perfekten Pudding erhalten.

Tipps für einen Roscón de Reyes Pudding und einen leckeren Apfel

  • Eine Pause vor dem Backen ist ideal für diesen Roscón de Reyes-Pudding, da die Krume vor dem Backen gut eingeweicht ist, obwohl dies nicht unbedingt erforderlich ist.
  • Wenn wir es eilig haben, können wir die im Rezept angegebenen 30 Minuten sparen und die Quelle direkt in den Ofen stellen.
  • Der Apfel kann in dünne Scheiben oder in kleine Stücke geschnitten werden. Je kleiner die Größe, desto weicher wird es und desto mehr verschmilzt es mit den Krümelstücken aus dem Roscón.
  • Wenn wir Zeit haben, können wir eine englische Creme machen, mit der wir den Roscón de Reyes und den Apfelpudding zum Zeitpunkt des Servierens bestreuen können. Die Kombination gewinnt.
  • Puddingreste können im Kühlschrank in einem dicht verschlossenen Behälter aufbewahrt und am nächsten Tag verzehrt werden. Obwohl wir im Rezept angeben, frisch gebacken zu servieren, ist es auch köstlich kalt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.