Fleisch- und Geflügelrezepte Kartoffelrezepte, Saucen und Beilagen

Rippeneintopf mit Kartoffeln

Rippeneintopf mit Kartoffeln

Die Info.

  • Einfach
  • 60 Minuten
  • Für 4 Personen
  • 2,2 € / Person
  • 305 kcal pro 100 g.

Wie man einen Rippeneintopf mit Kartoffeln macht .

Was gibt es Schöneres als ein Fleischrezept in Form eines Eintopfs oder Eintopfs , das Sie auf Ihrem Wochenmenü oder an einem bestimmten Tag gut essen können.

Wenn Sie einen schlechten Tag haben, gibt es nichts Schöneres, als gut zu essen, “bei schlechtem Wetter ein gutes Gesicht und einen vollen Bauch”.

Serotonin und Endorphine sind Schlüsselsubstanzen, die Glück und Wohlbefinden erzeugen, genauso wie das Riechen dieses Rippchengerichts mit Kartoffeln .

Ich empfehle Ihnen, einen Pilz hinzuzufügen, den Sie mögen, und der Hauch von Lebensmittelfarbe, den meine Mutter hinzufügt, verleiht ihm einen Farbpunkt (keinen Geruch), der für mich unverwechselbar ist.

Sie sagen, dass Farben in Lebensmitteln einen positiven Effekt auf unseren Geist haben. Orangen und Rotweine stimulieren, Blau beruhigt, Gelb fördert  und Grün fördert die Konzentration.

Also versuche ich, alle Gerichte, die ich zubereite, mit Farbe zu füllen. Denken Sie daran, dass Sie sich so gesund wie möglich ernähren müssen, um besser zu leben, obwohl ein Eintopf mit Fett von Zeit zu Zeit nicht schlecht ist.

Obwohl Schweinerippchen nicht als Teil des Schweinefleischs mit übermäßiger Qualität angesehen werden, kombiniert mit Gemüse und dieser Art der Kartoffelzubereitung, machen sie sie zu einem sehr leckeren Rezept, das andere aufwändigere und weniger wirtschaftliche Eintöpfe in keiner Weise beeinträchtigt.

Wenn Sie noch nicht die Gelegenheit hatten, dieses Rezept zu probieren, empfehle ich es, wissen Sie, einfache und traditionelle Küche ist in der Küche und am Tisch immer ein Erfolg. Es ist eines dieser Gerichte, die man ja oder ja machen muss. Sei glücklich mit einem guten Eintopf!

Zubereitung der Schweinerippchen

  1. Wir schneiden die Rippe nach unserem Geschmack mehr oder weniger groß in Stücke.
  2. Sie können Ihrem vertrauenswürdigen Metzger sagen, wie Sie die Rippe wollen. Der Schnitt ist wichtig, damit der Eintopf gut aussieht.
  3. In einem großen Topf 3 oder 4 Esslöffel natives Olivenöl extra erhitzen.
  4. Wir bräunen die Rippe von allen Seiten, bei Bedarf in mehreren Chargen, bis sie goldbraun ist.
  5. Wir müssen das Fleisch gut versiegeln, damit es saftiger wird. Aus dem Auflauf nehmen und die Rippe in einer Quelle und den Auflauf mit dem restlichen Öl aufbewahren.

Zubereitung der Eintopfpfanne

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Wir erhitzen den Auflauf, den wir mit dem Öl reserviert haben, um die Rippen wieder zu bräunen und fügen die Zwiebel und den gehackten Knoblauch hinzu.
  3. Wenn wir sehen, dass es notwendig ist, fügen Sie 3 oder 4 weitere Esslöffel natives Olivenöl extra hinzu.
  4. Wir braten alles bei mittlerer bis hoher Hitze und rühren es regelmäßig um, um Verbrennungen zu vermeiden. In 3-4 Minuten haben Sie es geschafft.

Den Schweinerippcheneintopf kochen

  1. Während die Zwiebel kocht, waschen und hacken wir den halben roten Pfeffer und geben ihn zusammen mit dem Lorbeerblatt in den Auflauf.
  2. Wir waschen, schälen und hacken die Tomate und geben sie in den gleichen Auflauf.
  3. Um die Haut von den Tomaten zu entfernen, können wir sie 1 Minute lang in kochendem Wasser blanchieren oder mit Hilfe eines Messers schälen.
  4. Ich setze Sie nicht mal unter Rühren, während Sie ein Gemüse waschen und schneiden, das, das bereits in den Auflauf eingearbeitet ist, brät.

Kartoffeln und Abschlusspräsentation des Eintopfs

  1. Wir schälen die Kartoffeln und hacken sie, ohne sie vollständig zu schneiden, sondern auseinander zu reißen. Wie meine Mutter sagt, schneide sie, damit sie beim Kochen ihre Stärke freisetzen. Es ist derjenige, der diese dicke Sauce so reich macht.
  2. Fügen Sie die Kartoffeln zum Auflauf und der Rippe hinzu, die wir reserviert haben.
  3. Fügen Sie ein Glas Wasser, Salz, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und Lebensmittelfarbe hinzu.
  4. Wir entfernen alles, damit die Aromen zusammenkommen, und lassen einen Teil der Flüssigkeit verdunsten (ca. 10 Minuten bei mittlerer bis niedriger Hitze).
  5. Fügen Sie 2 weitere Gläser Wasser hinzu und lassen Sie es 20-25 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Dies hängt stark von der Art der Kartoffel ab, die Sie kochen möchten.
  6. Probieren Sie von Zeit zu Zeit den Eintopf, um zu sehen, wie die Kartoffeln sind und ob sie Ihren Wünschen entsprechen. Sie müssen nur mit einer Gabel stechen.
  7. Lassen Sie es für 5 Minuten ruhen und wir werden es fertig zum Essen haben, köstlicher Eintopf, wo es ist.

Hier haben Sie Schritt für Schritt Fotos, auf denen ich zeige, wie man dieses Rezept für Rippchen mit Kartoffeln zubereitet .  Verpassen Sie keine Details, damit sie perfekt herauskommen.

Tipps für einen leckeren Rippeneintopf

  • Zum Zeitpunkt der Präsentation des Gerichts können wir es so machen, wie es ist, wenn das Gemüse stolpert, oder die Rippen und Kartoffeln entfernen und das Gemüse durch die Chinesen oder den Mixer geben, um eine feinere Sauce zu erhalten.
  • Dieser Eintopf eignet sich für jede Art von Gemüse oder sogar Ihre Lieblingspilze der Saison.
  • Es kann mit anderen Fleischsorten gemacht werden, so dass Sie ein Grundrezept für viele Eintöpfe haben. Und vergessen Sie nicht, dass dieses Gericht viel besser ist, wenn wir es über Nacht ruhen lassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.